Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hochdruck- Farbspritzpistolen

Hochdruck- Farbspritzpistolen

 Hochdruck- Farbspritzpistolen 1-2-do Wissen

Die Funktionsweise entspricht dem Niederdrucktyp, der Luftdruck ist aber wesentlich höher und beträgt ca. 2 – 6 bar. Die Druckluft wird über einen externen Kompressor erzeugt und über eine Schlauchleitung zur Spritzpistole gefördert. Der Mengendurchsatz beträgt je nach Spritzgut bis zu 150 g/min. 

 

Welche Farben und Lacke können verspritzt werden? 

Es können alle Farben und Lacke verspritzt werden, die laut Betriebsanleitung für den jeweiligen Pistolentyp zugelassen sind. Die Viskosität des Spritzgutes muss vorher so eingestellt werden, dass es sich verspritzen lässt. Farbstoffe und Imprägnierflüssigkeiten, die Giftstoffe enthalten, dürfen wegen der Ausbreitung und der Atemgefährdung nicht verspritzt werden.

 

Siehe auch


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com