Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gartenplanung 08 August Rat von Experten

Der Garten im August

Gartenplanung 08 August 1-2-do.com das Heimwerkerforum mit Ideen zum selber machen

• Habt Ihr im Juni und Juli zweijährige Blütenpflanzen aus Samen gezogen, könnt Ihr sie jetzt auspflanzen und Euch so die Blütenpracht für das nächste Frühjahr und den nächsten Sommer sichern.

Gartenplanung 08 August 1-2-do.com das Heimwerkerforum mit Ideen zum selber machenStauden kann man jetzt gut durch Teilen vermehren. Vor allem wenn Ihrt Stauden ohnehin verpflanzen möchtet, solltet Ihr die Gelegenheit zum Teilen nutzen. Ein weiterer Grund: Zu kräftig wachsende Stauden können auseinander fallen.

• Von Pelargonien und Fuchsien könnt Ihr im August recht problemlos Stecklinge schneiden und in Erde setzen – damit verjüngt Ihr den Pflanzenbestand.

Gartenplanung 08 August 1-2-do.com das Heimwerkerforum mit Ideen zum selber machen• Im Obstgarten setzt sich die Ernte fort. Zu den frühen Äpfeln und Birnen kommen jetzt Pfirsiche, Pflaumen, Aprikosen und Mirabellen hinzu. Wenn Bäume sehr stark tragen, müssen sie gegebenenfalls gestützt werden. Abgefallenes Obst sollte man zeitnah aufsammeln, damit sich darin keine Schädlinge oder Pilzkrankheiten entwickeln können.

• Abgeerntete Himbeeren und Brombeeren schneidet man zurück. Das verjüngt die Pflanzen, und vor allem bei Brombeeren fällt es sonst schwer, die wuchsfreudigen Ranken in Schach zu halten.Gartenplanung 08 August 1-2-do.com das Heimwerkerforum mit Ideen zum selber machen

• Die Gemüsebeete tragen jetzt ebenfalls reichlich und versorgen die Küche fortlaufend. Bei den oberirdisch wachsenden Gemüsen ist es meist sofort augenfällig, wenn sie reif sind. Zwiebeln ernten Sie, wenn das Laub verwelkt.

Gartenplanung 08 August 1-2-do.com das Heimwerkerforum mit Ideen zum selber machen• Für den Rasen gilt das gleiche wie im Juli: Bei Trockenheit wässern und die Halme nicht zu häufig und zu kurz mähen. Gegen Ende des Monats könnt Ihr die Mähfrequenz ohnehin verringern. Der Rasen wächst dann weniger stark und muss nur noch zwei bis drei Mal im Monat gemäht werde.

• Gegen Ende des Monats kann man mit dem Pflanzen von immergrünen Sträuchern und von Nadelgehölzen beginnen. Dann haben sie bis zum Winter noch genug Zeit zum Anwachsen und Eingewöhnen.

Kübelpflanzen, die während der kalten Jahreszeit ins Winterquartier sollen, kann man Mitte August zum letzten Mal düngen. Das gilt auch für Balkonpflanzen wie Geranien, die Ihr überwintern möchtet.

Gartenplanung 08 August 1-2-do.com das Heimwerkerforum mit Ideen zum selber machen• Das reichhaltige Angebot an Küchenkräutern kann man meist nicht vollständig nutzen. Erntet deshalb einen Teil der Kräuter, bindet ihn zu kleinen Sträußen und hängt diese kopfüber in einem trockenen Raum auf. Die Blattanteile der getrockneten Kräuter reibt man dann von den Stängeln – der Fachmann nennt das Rebeln – und bewahrt sie in dunklen Gläsern lichtgeschützt auf. Frische Kräuter lasen sich auch zerkleinert mit etwa Wasser in Eiswürfel-Schalen einfrieren. Die festen Kräuterwürfel füllt man in Gefrierbeutel um und kann sie dann bei Bedarf portionsweise entnehmen.

Gartenplanung 08 August 1-2-do.com das Heimwerkerforum mit Ideen zum selber machenMelonen- und Kürbispflanzen wuchern auch jetzt noch weiter und setzen neue Früchte an. Oft werden sie aber nicht mehr reif oder bleiben sehr klein. Wenn Ihr die Ranken so einkürzt, das drei bis vier Früchte verbleiben, steckt die Pflanze ihre ganze Kraft in deren Entwicklung.

• Im Zimmer kann es Topfpflanzen vor allem an Südfenstern zu heiß werden. Stellt sie deshalb vorsorglich etwas schattiger. Viele Zimmerpflanzen reagieren auch dankbar darauf, wenn sie warme Tage auf Balkon oder Terrasse im Freien verbringen können.

Pflanzenskulpturen, etwa aus Buchsbaum, können nun noch einmal in Form geschnitten werden. Beim Buchsbaum könnt Ihr die Gelegenheit nutzen und etwa 10 bis 15 cm lange Stecklinge schneiden, die dann Anzuchterde in feuchtwarmer Umgebung bewurzeln. Mit den kleinen Buchsbaumpflanzen kann man beispielsweise Beete einfassen, wie das traditionell in Bauerngärten üblich war.


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com