Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fugenkelle

Fugenkellen dienen zum Auffüllen und Glätten der Zwischenräume (sprich Fugen) von z.B. Mauerwerk.  Da es Fugen in unterschiedlichen Breiten gibt, sind die Fugenkellen auch unterschiedlich breit und es gibt sie auch in verschiedenen Längen, sie sind aufgrund ihrer geringen Größe sehr gut zu handhaben. Fugenkellen sollten, wie alles was mit Zement in Berührung kam, nach Gebrauch gut gereinigt und - wenn sie länger nicht mehr gebraucht werden sollten - gegebenenfalls eingeölt werden. Fugen dienen eigentlich der Materialausdehnung, die durch Hitze (z.B. direkte Sonneneinstrahlung) und Kälte (z.B. Frost) speziell bei Außenmauern entsteht. Für Fugenzement gibt es spezielle farbige Pulver, die dem Zement zugemischt werden können. So können unterschiedliche farbige Fugen - die wiederum bei Außenmauern gut aussehen - hergestellt werden.

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com