Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Dachausbau Rat von Experten

Vom Dachboden zum Prunkstück

Kaum ein Bauteil des Hauses hat solchen Bedeutungswandel erlebt wie das Dachgeschoss. Denn an kaum einer anderen Stelle des Hauses entsteht zusätzlicher Wohnraum so schnell und günstig.
Dachausbau: Kaum ein Bauteil des Hauses hat solchen ... 1-2-do Wissen
Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden die Flächen unmittelbar unter dem geneigten Dach vor allem als Speicher oder höchstens für wenig komfortable Dachkammern genutzt. Heute ist das Dachgeschoss eine wichtige Ausbaureserve für die Wohnraumerweiterung. Immer mehr Hausbesitzer wollen diese Reserve erschließen, denn das Wohnen unter den Dachschrägen gilt als besonders exklusiv. Die geschickte Kombination von schrägen Wänden und richtig platzierten Wohnraumdachfenstern verspricht ein ganz spezielles Ambiente des anspruchsvollen und jungen Wohnens. Für den Vermieter oder den Selbstnutzer hat das Dachgeschoss noch einen besonderen Charme, kann es doch sofort mit dem Neubau oder aber auch erst später, wenn der Bedarf tatsächlich vorhanden und die Finanzierung gesichert ist, ausgebaut werden.

 

Dämmung ist das A und O

Dachausbau: Kaum ein Bauteil des Hauses hat solchen ... 1-2-do WissenBeim Ausbau unter dem geneigten Dach sind vor allem die Dachflächen ausreichend gegen Wärmeverluste zu dämmen. Damit aber tatsächlich ein wohnlich angenehmes Klima unter dem Dach entsteht, ist neben der ausreichenden Wärmedämmung für eine dauerhafte Luftdichtheit sowie für einen sicheren Feuchteschutz zu sorgen.

Denn auch beim Dachgeschossausbau gilt: Der Teufel steckt Detail. So muss zum Beispiel die innen liegende Dampfsperre, die in der Regel zugleich die Luftdichtheitsschicht bildet, lückenlos und dauerhaft dicht verklebt werden. Ansonsten kann Feuchtigkeit aus der Raumluft in den Dachaufbau gelangen und dort auf lange Sicht schwere Schäden verursachen. Gleichzeitig strömt durch eine undichte Stelle in der Luftdichtheitsschicht kalte Außenluft in den beheizten Raum. Der Bewohner erlebt diesen auch noch so feinen Luftstrom als unangenehme Zugluft und bemerkt ihn außerdem auf seiner Heizkostenrechnung. Denn die modernste Heizung und die beste Wärmedämmung nutzen wenig, wenn im Winter ständig kalte Luft in die Räume unter dem Dach weht.

Um mögliche Schwachstellen deutlich zu machen oder um die Energieeffizienz des ausgebauten Dachraums bzw. sogar des gesamten Hauses nachzuweisen, kann mit einem Blower-Door-Test oder einer Infrarot-Thermographie die Dichtheit zweifelsfrei überprüft werden. Damit lassen sich Leckstellen aufspüren und anschließend beseitigen.
 

Fachgerechte Ausführung spart Ärger, Zeit und Geld

Der baupysikalisch korrekte Einbau der entsprechenden Funktionsschichten erfordert einiges theoretisches Wissen und eine Menge Erfahrung. Die richtige Anordnung und Reihenfolge der verschiedenen Funktionsschichten im geneigten Dach sowie die Auswahl von Produkten mit aufeinander abgestimmten Eigenschaften verlangen einige Fachkenntnis.
Dachausbau: Kaum ein Bauteil des Hauses hat solchen ... 1-2-do Wissen
Der Dachgeschossausbau sollte deshalb Profis überlassen werden, also dem Dachdecker oder dem Zimmermann. Sie kennen den richtigen Aufbau für das Paket aus Unterspannbahn, Wärmedämmung, Dampfsperre sowie Luftdichtheitsschicht und bauen die Funktionsschichten fachgerecht nach Fachregeln ein.

 

Schöne Dachfenster: Der wahre Luxus!

Dachausbau: Kaum ein Bauteil des Hauses hat solchen ... 1-2-do WissenEin perfektes Wohngefühl bieten ausgebaute Dachgeschosse, wenn neben dem angenehmen Raumklima auch die ausreichende Belichtung der Räume gesichert ist. Hierfür sind oft Gauben oder Dachflächenfenster unverzichtbar. Wenig attraktive Dachluken gehören längst der Vergangenheit an – durch die Kombination verschiedener Fenstergrößen und -formen lassen sich heute großzügige und überraschende Tageslichtsituationen und Ausblicke für Dachgeschosse verwirklichen. Großzügige, bis zu bodentiefe Fensterlösungen, die sogar den Kniestock mit einbeziehen können, ermöglichen ganz neue Perspektiven und Ausblicke auf Garten und Umgebung.

Dachausbau: Kaum ein Bauteil des Hauses hat solchen ... 1-2-do WissenSo genannte Cabrio- fenster lassen sich beim Öffnen sogar zu kleinen Balkons ausklappen, die dann auch einen Austritt ermöglichen, und auch ganze Balkonausbauten sind mittlerweile recht einfach lösbar und bieten dann nicht nur neue Perspektiven, sondern auch ein deutliches Mehr an Komfort und Nutzungsvarianten und bringen nochmal mehr Licht und Luft ins Dachgeschoss.

Ein weiteres Plus großzügiger Dachfensterlösungen ist die volle Nutzung der Sonne als Wärmequelle, die nur im Dachgeschoss in dieser Art möglich ist. Dosiert wird sie mit Innen- oder Außen- jalousien, wodurch nach Sonnenuntergang auch eine ausgezeichnete Wärmedämmung gewährleistet ist.

Alle Fotos: dach.de

Siehe auch...

-> Praxisartikel "So baut man ein Dach selbst aus"


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com