Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bohrloch schliessen optisch

Viele kennen das Problem, man hat in der Mietswohnung hier und da Dübel in den Wänden verbaut, Raufaser, weiß ...

Schnell noch ein Bohrloch in der Mietswohnug verschwinden lassen denn der Vermieter kommt schon in ein paar Stunden ?

Einfach weiße Zahnpaste reindrücken und mit dem Finger "modellieren". Die Zahnpasta wird nach kurzer Zeit sehr hart (kennt jeder vom Waschbecken).

Sind noch einzelne Dübel vorhanden, insbesondere wenn diese aus der Tapete herausragen, sollten diese zuvor mit einem Teppichmesser innerhalb der Wand abgeschnitten werden, oder mit einer Zange (m.E. eignet sich ein Seitenschneider oder eine Spitzzange am besten) entfernt werden. Speziell bei ungünstigem Lichteinfall fallen solche Dübel bzw. schlecht kaschierte Stellen, dann besonders ins Auge.

Im Gegensatz zu Silikon lässt sich Zahnpasta auch gut überstreichen.   :)


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com