Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bodenschutzmatten

Fast in jedem Büroraum ist sie zu finden: die Bodenschutzmatte.

Sie ist dazu bestimmt Parkett, Teppich oder Laminatböden vor dem Zerkratzen durch Stuhlrollen zu schützen und das Bewegen mit dem Stuhl zu erleichtern.

Bevor man sich eine solche Bodenschutzmatte zulegt sollte man sich aber über sich aber über einige Punkte im Klaren sein, denn auch eine falsch ausgesuchte Bodenschutzmatte kann zu Verschleißerscheinungen und/ober Beschädigungen bei Teppich, Laminat oder Parkett führen.
 
Es gibt Bodenschutzmatten speziell für Teppichböden und für Hartböden. Oft wir auch empfohlen bei Niederflorteppichen Hartbodenschutzmatten zu verwenden.
Man kann sie in runder Form aber auch in eckiger Form erwerben, wobei die Eckige die gängigere ist. Gängig sind auch transparente bzw. milchige Bodenschutzmatten, im Internet werden aber auch welche in fröhlich bunten Farben oder schwarz angeboten.
Preislich bekommt man gute Bodenschutzmatten schon ab 20€, es gibt aber auch welche die bis zu 120€ und mehr kosten.
Auch die Größe spielt bei der Anschaffung eine wichtige Rolle. Gängige Größen sind von 75cm x 119cm bis hin zu 150cm x 300cm.
Es gibt 5 Materialien aus denen Bodenschutzmatten hergestellt werden. Zum einen Makrolon, PET, Polycarbonat, Polypropylen aber auch aus Vinyl/PVC. Es gibt auch Bodenschutzmatten mit einer Antirutsch-Beschichtung, welche verhindert, dass die Bodenschutzmatten bei Gebrauch hin und her rutschen. Auch gibt es antistatische Bodenschutzmatten, welche verhindern das sich eine elektrostatische Aufladung bildet.
Wer die Bodenschutzmatten auch unter dem Schreibtisch platzieren möchte sollte unbedingt eine mit Lippe kaufen. Die meisten Bodenschutzmatten verfügen auch über eine Trittschalldämmung, damit wird verhindert das der Mieter unter ihnen mitbekommt wann sie sich mit ihrem Bürostuhl bewegen. 
 
Wichtig ist noch zu erwähnen das die Bodenschutzmatten am besten ohne Weichmacher und Lösungsmittel gefertigt wurden. Auch Allergiker sollten drauf achten das sie für diese geeignet sind.
 
Sollten sie diese kleinen Hinweise beachten werden sie viel Freude an ihrer Bodenschutzmatte haben und ihr Boden wird ihnen sehr dankbar sein.

Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com