Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Aufspeichen eines Fahrrad-Rades

Wie geht das?

Auf den ersten Blick sehen die Speichen eines Fahrrades in ihrer Anordnung verwirrend aus.Aufspeichen eines Fahrrad-Rades: Wissensdatenbank ... 1-2-do Wissen Stimmt! Wir wollen hier etwas Klarheit hineinbringen und beschreiben, wie die Felge mit den Speichen verbunden und zu spannen ist, damit sie nicht eiert. Die roten Speichen sind vorn, die blauen hinten (zur besseren Übersicht).                                                                    

Anordnung der Speichen

Wenn man sich in die Materie genauer hineindenkt, stell man eine Logik fest: An der Felge ist jede Speiche abwechselnd von der rechten Nabenseite und der linken Nabenseite befestigt. In der Felge sind die Speichenlöcher leicht nach rechts und links abwechselnd versetzt. Speiche rechts an rechts, links an links.Aufspeichen eines Fahrrad-Rades: Wissensdatenbank ... 1-2-do Wissen  Aufspeichen eines Fahrrad-Rades: Wissensdatenbank ... 1-2-do Wissen  Des weiteren kommt abwechselnd je eine Speiche von vorn und von hinten. Dies verleiht dem Rade eine Stabilität, die durch die Spannung der Speichen erreicht wird.

Vorgehensweise

Grundsätzliches

Zum Aufspeichen benötigt man einen Schraubenzieher – am einfachsten geht es mit einem IXO mit einer möglichst dicken Flachklinge,Aufspeichen eines Fahrrad-Rades: Wissensdatenbank ... 1-2-do Wissen die gut in den Schlitz der Nippel hineinpasst. Damit werden die Nippel zunächst angezogen, so, dass das Speichengewinde nicht in den Schlitz hineinreicht. Nach diesem schwierigen Unterfangen ist das Rad zunächst grob gespannt.

Grobeinstellung

Nun wird es mit der Achse der Nabe so in einen Schraubstock gespannt (am besten mittels Schonbacken aus Aluminium oder Blei), dass sich das Rad gut drehen lässt und sich nicht verkantet. Es wird geprüft, ob es rund läuft. Meist ist dies nicht der Fall und es werden mit dem Speichenschlüssel die Nippel an der Seite angezogen, nach der Die Felge ausschlägt.Aufspeichen eines Fahrrad-Rades: Wissensdatenbank ... 1-2-do Wissen  Aufspeichen eines Fahrrad-Rades: Wissensdatenbank ... 1-2-do Wissen

Feineinstellung

Die Feinheiten bekommt man hinterher hin, indem man wechselweise die Nippel auf der einen Seite anzieht und auf der anderen Seite löst. Immer nur um ½ bis ¾ Drehung. Läuft das Rad jetzt schlagfrei, prüft man die Spannung der Speichen durch gegeneinanderdrücken mit den Fingern. Sind diese an einigen Stellen noch locker, dreht man mit dem Speichenschlüssel alle Nippel noch um ½ Drehung fester. Letzte Probe für den Rundlauf und ggf. noch Korrekturen: Man hat es geschafft! Aufziehen von Felgenschonband, Schlauch und Reifen nicht vergessen :-)


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com