Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Zur Geburt????

08.04.2016, 09:12
Hallo alle zusammen,

ich brauche mal wieder eure Unterstützung. Meine Tochter bekommt ja, so in 2 bis 3 Wochen, ihr drittes Kind. Es wird a Madel .

Nun möchte ich gerne etwas basteln, am liebsten etwas mit der Dekupiersäge. Ich stehe total auf dem Schlauch und habe auch noch nichts passendes gefunden, das mir gefällt.

Könnt ihr mir da vielleicht etwas unter die Arme greifen? Habt ihr eine Idee, wass ich da an originellen Sachen basteln oder sägen kann. Mir fällt nix ein....

Sage schon mal vielen Dank.
 
Geburt, Geschenkidee zur Geburt Geburt, Geschenkidee zur Geburt
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
29 Antworten
Villeicht eine Mobiles mit Kinderbilder von Papa/Mama/Bruder/Schwester?

 

Ich würde auf eine Spardose hinarbeiten, gibt es mittlerweile in allen Tieren

 

Janinez  
ein Mobile mit Tieren usw............................................... ........................................

 

Zum Thema Mobile:
Wir haben gemerkt, dass das dauerhaft interessanteste Mobile das war,
welches das Baby angesehen hat (statt nur von der Seite gut auszusehen)

Hatten Vögel, die am interessantesten waren, wenn man sie falsch herum,
mit den Augen nach unten aufgehängt hat.

Sprich:
Versetze dich mal in die Lage des Babys. Wenn du unten liegst und nur ein paar Streifen schichtverleimtes Holz siehst ist das auf Dauer nicht sonderlich interessant.

 

Maggy  
Mobiles ab ca 2 Monate
Greifring, ab ca 3 Monate
Hängerassel, ab ca 3 Monate

Ich habe ein Mobile gesägt, bei dem die Einzelteile mit Magneten an der Schnur befestigt waren. Man konnte sie dadurch austauschen, mehr dazu tun, einige wieder wegnehmen und als der Enkel etwas größer war , hat er dann auch mal eins in die Hand genommen, das einfach abgehängt wurde. Ich kann dir bei Mobile diese Art der Befestigung nur bestens empfehlen. Was du dann für figuren sägst, ist halt Geschmacksache, bei so Kleinen aber lieber einfach und schön bunt.

 

Alternativ ggf. eine Lampe?

Google-Bilder: Holz, Lampe, Baby
gibt einige Beispiele die ich ganz gut finde.
z.B. Nevio, oder Nick: Mond, Sterne und Daten vom Kind in mehreren Schichten gesägt
und von hinten beleuchtet

 

Ganz tolle Ideen. Danke euch. Ein Mobile würde mir gefallen, doch ich hatte ja schon Probleme mit dem ausbalancieren einer 3er Blumenampel. Das hat ja länger gedauert als das sägen *hahahaha*

Spardose? Auch klasse. Doch wenn ich eine Spardose baue, wird die niemand mehr öffenen können *lol*

So ne Wandlampe wäre auch nicht schlecht. So als Schlummerlicht...

@Maggy - Ein Foto davon hast du nicht zufällig? Kann mir das mit den Magneten gerade nicht so vorstellen.

 

Woody  
Zitat von Alpenjodel
.....

@Maggy - Ein Foto davon hast du nicht zufällig? Kann mir das mit den Magneten gerade nicht so vorstellen.
Könnte mir vorstellen, dass Holzplättchen mit eingelassenen Magneten fix an den Schnüren befestigt sind und darauf kann man dann die versch. Mobiles ebenfalls mit dem Magnetgegenstück sozusagen anpappen.

 

Maggy  
Ein Foto habe ich leider nicht mehr. Früher habe ich ja meine Projekte nicht alle fotografiert. Aber es ist ganz einfach:
Du sägst winzige, dünne Kreise oder Rechtecke/Quadrate, gerade so dick, daß ein Minimagnet darin Platz findet. Ich hatte ein Mobile mit bunten Vögeln und Clowns zum wechseln gemacht. An der Figur kommt an der Mittelpunktstelle in ein kleines Bohrloch der eine Magnet, am Schnurende (da habe ich so was wie Perlonfaden durchsichtig genommen) kommt die dünne Scheibe mit dem anderen Magneten.Die Schnur geht dann nach oben zu der Stange. An jeder Stange hängen am jeweiligen Stangenende eine Figur und mehrere verbundene Stangen in unterschiedlichen Höhen ergeben das Mobile.
Ich hoffe, das war verständlich geschildert, wenn nicht, bitte nochmal fragen.

 

Ekaat  
Ein Freund von mir, namens Fuchs, hatte eine Wiege gezimmert. Als ich ihn fragte, ob er sie Krümmung mit einem Fuchsschwanz gesägt hatte, antworte er: »Nein, mit einer Stichsäge. Was da drin liegt, habe ich mit dem Fuchsschwanz gemacht...«

 

Woody  
Ecki Ecki - je älter du wirst, umso vers****** deine Witze

 

Bine  
Ich habe vor ein paar Jahren auch etwas Persönliches zur Geburt eines Neffen gemacht , vielleicht gefällt dir das ?
Ein Geburtsbord ----> Board

 

froschn  
Wir haben kürzlich auch etwas zur Geburt verschenkt, Sandburg hat es für mich gebaut.

So etwas ähnliches könnte man auch aussägen und von hinten beleuchten
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	leif2.jpg
Hits:	0
Größe:	83,4 KB
ID:	40069  

 

Wie wäre es mit einem Sparschwein-Mobile?

Für so einen Zwerg ist echt schwierig und die guten Ideen sind schon genannt worden. Ein Bilderrahmen fürs erste Foto wäre noch ne Idee. Für Holzspielzeug müssen Dünndarm die Dekupiersäge wohl noch ein wenig warten.

 

Unter den jetzt hier eingebrachten Ideen, worüber ich mich sehr gefreute habe und sehr dankbar bin, ist mein Favorit das Bildchen aus froschn ihren Beitrag.
Da ich ja über einen Plotter verfüge, denke ich werde das soweit schon mal vorbereiten und am Tag der Geburt es fertigstellen.

Nochmals vielen Dank an alle . Auf euch kann man sich eben verlassen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht