Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Zinkenfräsgerät

30.01.2011, 16:21
Hallo! Hat jemand scho Erfahrungen mit der Zinkenfräseinheit von Fleischmann? Bin nicht so unerfahren mit der Oberfräse aber damit bin ich moment am Ende,HILFE!!
 
Erfahrungen, fräsen, Zinkenfräsgerät, Zinkenverbindung, Zubehör Erfahrungen, fräsen, Zinkenfräsgerät, Zinkenverbindung, Zubehör
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Hallo alfred!


habe keine Erfahrung mit dem Fleischmann Zinkenfräsgerät. Ich persönlich würde aber zu Bosch, Dewalt, Festo oder leigh Zinkenfräsgerät tendieren.
Wobei leigh mein absoulter Traum wäre.
gruß günter 

 

sicherlich alles erprobte geräte,aber da ich ich eigentlich`nur`einen schrank bauen möchte habe ich mir gedacht 99 euro reichen.mal zum eigentlichen habe am we.getestet und getestet da die bedienanleitung aus einem din a4 in englisch besteht,habe das problem das die zapfen immer grösser sind als die nuten(mit dazu empfohlenen fräser von fleischmann)
gruss alfred

 

Evtl. hilft dir das weiter : klickst du hier

Da muss man wohl genau darauf achten, wie tief der Fräser aus der Oberfräse raussteht wenn Winkel oder Fräserdurchmesser abweichen von den Vorgaben.

 

Zitat von michael690
Evtl. hilft dir das weiter : klickst du hier

Da muss man wohl genau darauf achten, wie tief der Fräser aus der Oberfräse raussteht wenn Winkel oder Fräserdurchmesser abweichen von den Vorgaben.
Danke war sehr hilfreich,zwar mit viel rechnerei verbunden aber ich werde es mal probieren.wenn ich die leute richtig verstehe heist das :kleiner fräserdurchmesser=geringe eintauchtiefe? und zum thema vorgaben wenn ich wieder heim bin zeige ich mal die vorgaben für dieses gerät
gruss alfred

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht