Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Zeitinstallation

27.01.2016, 23:24
Heimwerken kann auch in leichte Kunst ausarten.

In meinem Fundus habe ich zwei Uhren unterschiedlicher Funktionen entdeckt.
Eine > 15 Jahre alte Analoguhr mit Batterieantrieb und das Werk einer Funkuhr aus 1992.
Beide haben sehr gelitten und sind mehrfach abgestürzt.
Ich habe sie, samt dem New Beetle Modell auf ein Stück Spanplatte genagelt.
Nach dem sie ihre Funktionalität wieder erlangten.

Viel Spaß beim Anschauen und ev. Nachbauen.

Gruß vom Daniel
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160127_231404[1].jpg
Hits:	0
Größe:	121,3 KB
ID:	38810  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Woody  
Hm, mir erschließt sich der Sinn nicht. Von der Optik ganz zu schweigen

 

Funny08  
Naja - solange sie funktionieren - kann man sie ja mal irgendwo in der Werkstatt aufstellen. Erinnert mich an eine Kochsendung - da heißt es Gaumenschmauß oder Gaumengrauß. Hier ist es zwar eher kein Augenschmauß aber ne Uhr ist ne Uhr

 

Janinez  
Schön ist was Anderes, aber für die Werkstatt tuts es.........................................

 

Also Jungs und Madels! Wir reden hier von "KUNST" und da liegt die Betrachtungsweise im Auge des KÜNSTLERS!
Haste fein gemacht danieldüsentrieb

 

Ich denke auch, dass die geschundenen Uhrwerke besser nicht platziert werden konnten.
Das Funkuhrteril ist im richtigen Leben zig mal abgestürzt. Nur dank der Erfindung des Heißkleber konnte ich es retten.
Die Ferritantenne hält auch nur mit dem Zeugs. .

Sogar mein Cousin hat diese Installation gefallen.
Wenn sein Signet daran wäre, würde es sicher sogar Geld kostern. * ggg *
http://www.frank-herzog.com/index.html


Grüße vom Daniel

 

Maggy  
Wenn es Dir gefällt, ist es doch gut und die Uhren gehen ja richtig. Mir gefällt am besten der alte Käfer.

 

Wenn jetzt beide Uhren wenigstens die gleiche Zeit anzeigen täten...

 

Zitat von Timebandit60
Wenn jetzt beide Uhren wenigstens die gleiche Zeit anzeigen täten...
Richtig, die Funkuhr zieht die Zeit ja supergenau, nur die analoge muss ich am Zeiger stellen.
Das gelingt mir als Grobmotoriker nicht so einfach.
Ich denke auch, dass es primär nicht so ganz wichtig ist.
Gruß vom Daniel

 

Kommt "Kunst" nicht von "Können" ?????

 

Janinez  
Woody , mir gefällt auch der alte Käfer am Besten.......................................

 

Woody  
Du meinst sicher Maggy. Ich bin kein Beetle-Fan, mag die Original VW-Käfer lieber.

 

Janinez  
sorry, ich bin da auch kein Fan, aber ich mag altes Spielzeug.......................

 

der new-beetle und das ( CH ) Messer... gefällt mir ganz gut... befindet sich dahinter ein Platinen -Trumm ?
Gruss...

 

Hallo,

das Messer (CH) dient nur zur besseren Pose beim Fotografieren.

Dahinter befinden sich nur die natürlichen Rückwände der Wecker.

Gruß vom Daniel

 

Irgendwie hmm mein erster Gedanke war, Jetzt noch nen rotes und nen blaues Kabel dran... Direkt aus Hollywood. Zeitgenössische Kunst.





Bitte nicht als Reisewecker ins Handgepäck.



;-)



J

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht