Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

zeigt her eure Küchen !!

13.07.2011, 08:48
Geändert von sonouno (15.07.2011 um 19:02 Uhr)
sonouno  
nachdem Susanne gerade im Wissensbereich über Küchen schwurbelt wollt ich mal sehn was ihr so darüber denkt und wie ihr eure Küchen gestaltet habt.
http://www.1-2-do.com/wissen/index.php/K%C3%BCchenplanung

einen Teil meiner Küche (mein liebster Arbeitsplatz) seht ihr in meinem Profil, werd aber noch paar Bilder machen und hier integrieren
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010129.jpg
Hits:	0
Größe:	74,6 KB
ID:	4933   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010126.jpg
Hits:	0
Größe:	95,7 KB
ID:	4934   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010149.jpg
Hits:	0
Größe:	35,3 KB
ID:	4937   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010128.jpg
Hits:	0
Größe:	112,7 KB
ID:	4938  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1000341.jpg
Hits:	0
Größe:	73,7 KB
ID:	4939  
 
Gestaltung, Küche, Küchenplanung Gestaltung, Küche, Küchenplanung
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
197 Antworten
Küchen sind doch meistens eh eher Kompromisse
  • schön vs. zweckmässig
  • geräumig vs. Raumangebot
  • Ausstattung vs. Finanzierbarkeit
  • Mann vs. Frau

 

Vor gar nicht allzu langer Zeit entstanden. Hier musste auf engstem Raum etwas für meine Frau entstehen. Mein Arbeitsplatz in dem Raum ist eher an der Spüle als am Herd. 
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Kue...nleitung/3075/
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Kue...nleitung/3233/
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Kue...nleitung/3235/

 

Juhu, ein passendes Thema für meinen kommenden Urlaub.
Auch die Renovierung der Küche habe ich mir für diesen Urlaub auf die ToDo-Liste geschrieben. Dazu wir es sicherlich auch noch das eine oder andere Projekt geben.
Sobald es erste Ergebnisse gib werde ich sie Euch gerne zur Begutachtung überlassen.
Eines kann ich aber schon verraten --> Es wird Bunt

 

Zitat von SchnitzMichel
Mein Arbeitsplatz in dem Raum ist eher an der Spüle als am Herd.
Mein Platz ist am Esstisch mit so technischen Sachen wie herd oder Spüle kenn ich mich nicht aus und bevor mir etwas putt geht    

 

Zitat von DirkderBaumeister
Mein Platz ist am Esstisch mit so technischen Sachen wie herd oder Spüle kenn ich mich nicht aus und bevor mir etwas putt geht    

Den Esstisch haben wir nicht in der Küche... daher konnte ich ihn leider nicht als "Vollzeit"-Arbeitsplatz angeben

 

Zitat von SchnitzMichel
Den Esstisch haben wir nicht in der Küche... daher konnte ich ihn leider nicht als "Vollzeit"-Arbeitsplatz angeben

Wir haben in der Küche und im Wohn/Esszimmer jeweils einen, weil das einfach eines der wichtigsten Möbelstücke -neben dem Bett- ist

 

...wie Dirk bereits geschrieben hat, alles ein Kompromiss.

Als wir unsere Küche geplant hatten, gingen wir noch davon aus, dass der Platz mehr als ausreichend ist.

Mittlerweile schimpft meine Frau immer öfter über Platzmangel...

...ich glaube schon bald, da kannst Du eine ganze Halle zur Küche umbauen und es wird immer wieder etwas zu bemängeln geben...

Ach ja, die Küche ist knapp 4*5m...

mfg Dieter

 

die küche eine ewige baustelle! ;-)

in meiner alten wohnung hatte ich mir eine küche geplant und eingebaut und das ergebniss hat mir auch sehr gut gefallen.

mit den jahren kamen frau, kinder und eine neue wohnung was dazu führte, dass die alte küche passend gemacht werden mußte mit den vom Baumeister angesprochenen Kompromisssen ;o)

sie ist jetzt funktional und gefällt meiner frau, aber für mich ist sie nicht perfekt und stellt für mich eine übergangsbaustelle dar (
aber mit den jahren werde ich auch wieder mehr zeit haben und sie ohne kinder am bein, wieder perfektionieren ))

 

Zitat von Kneippianer
Mittlerweile schimpft meine Frau immer öfter über Platzmangel...

. Ach ja, die Küche ist knapp 4*5m

das ist jetzt ja auch nicht wirklich viel Fläche, da kann ich Deine Frau schon verstehen, aber da liegt halt der Kompromiss, wenn das Haus so zugeschnitten ist geht es nicht anders.

 

20m² ist doch aber ordentlich. Unsere ist 3x4m und offen zum Wohnzimmer. Da unser Wohnzimmer 4m x 9,5m ist, steht auch da der Esstisch. Zur Küche gehört aber zusätzlich ein Thresen der zum Essen genutzt werden kann. Zumindest irgendwann mal, wenn ich die Arbeitsplatten fertig mache. Die Beleuchtung drüber liegt schon fertig rum und es fehlt nur noch das Gestell mit Arbeitsplatte. Aber bei dem Wetter.....

Hier zwei Bilder vom Plan. Bis auf den Thresen sieht es auch fast so aus. Dazu ein Bild kurz nachdem das Haus fertig wurde. Inzwischen wurde aber der Fußboden geändert.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Erdgeschoss1.jpg
Hits:	0
Größe:	79,3 KB
ID:	4873   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Erdgeschoss2.jpg
Hits:	0
Größe:	88,4 KB
ID:	4874   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	168.jpg
Hits:	0
Größe:	94,0 KB
ID:	4875  

 

Zitat von DirkderBaumeister
das ist jetzt ja auch nicht wirklich viel Fläche, da kann ich Deine Frau schon verstehen, aber da liegt halt der Kompromiss, wenn das Haus so zugeschnitten ist geht es nicht anders.
Also, gegenüber unserer vorherigen Platzverhältnisse ist die Küche riesig!

...und das Haus haben wir so zugeschnitten (geplant), das Einzige, was den Flächenverbrauch eingeschränkt hat, war der vorhandene Finanztopf...

Es ist auch "nur" eine ganz kleine Essecke in der Küche verbaut, damit nicht so viel Platz verlorengeht, wir haben ja nebenan ein Esszimmer mit großem Tisch.

Die gesamtlänge der Küchenfront liegt bei so ca. 8 - 9m, davon sind rd. 5m reine Arbeitsfläche, nur unterbrochen durch die Spüle und das (tiefergelegte) Kochfeld.

Ich denke, das Platzproblem meiner Frau hat sich mit der Beendigung des Flaschengebens für unsere kleine Tochter erledigt (Platz für die Flaschen, das Pulver, den Sterilisator, und und und) - und das kann ich aussitzen...

mfg Dieter

 

Zitat von Ricc220773
20m² ist doch aber ordentlich. Unsere ist 3x4m und offen zum Wohnzimmer.

Wie schon gesagt, es hängt immer mit den örtlichen Gegebenheiten zusammen. Wir haben einige Häuser besichtigt und bei vielen war die Küche das Ausschlusskriterium. Häuser mit Küchen unter 25m² (bzw. wo auch nicht die Möglichkeit bestand durch Raumanpassungen diese zu erreichen) wurden direkt aussortiert. Bei offenen Küchen braucht man natürlich etwas weniger Platz, weil sich die Möbel verteilen, aber das ist auch nicht jederma(n)ns/fraus Sache.

 

Direk, ich denke sogar, dass bestimmt 95% aller Küchen kleiner als 4 x 5 Meter bzw. 20 m² sind. Ist IMHO eine große Küche. Mittlerweile ist der Trend natürlich die große Küche mit Kochinsel, ..., aber es gibt so viele alte Wohnungen, Häuser, ...

 

Zitat von Kneippianer
.....Ich denke, das Platzproblem meiner Frau hat sich mit der Beendigung des Flaschengebens für unsere kleine Tochter erledigt (Platz für die Flaschen, das Pulver, den Sterilisator, und und und) - und das kann ich aussitzen...

mfg Dieter
Ja, das kenne ich. Wobei sich der Platzverbrauch auf Flaschen mit Zubehör, Pulver und kleinen Topf mit Wasser zum Abkühlen beschränkt
Die Flaschen nutzen wir auch nur noch zum Frühstück. Ansonsten isst sie bei uns mit.

 

Zitat von DirkderBaumeister
Wie schon gesagt, es hängt immer mit den örtlichen Gegebenheiten zusammen. .......
Nein, ich habe das Haus selber geplant und die Küche war so gewollt. Es können bequem zwei Leute hantieren, es sind genug Schränke da und wenn ich eh ein Esstisch im Wohnzimmer habe, wozu soll ich dann noch den zusätzlichen Platz in der Küche verschwenden? Also selbst wenn die finanziellen Mittel für ein größeres Haus dagewesen wären, hätte ich die Küche so gelassen und lieber das Wohnzimmer vergrößert.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht