Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Workshop am 25.08.2012 im OBI Erding

26.08.2012, 19:16
Unter der Leitung von Herrn Eberhardt Hoffmann wurden den Teilnehmern die Oberfräsen POF 1200 AE, sowie die POF 1400 ACE erklärt und vorgeführt.
Die Teilnehmer hörten mit sehr viel Interesse zu und probierten dann diese Fräsen aus. Jeder Teilnehmer bekam auch ein ganz tolles T - Shirt. Sie fertigten ein Schneidbrett an, das jeder mit nach Hause nehmen konnte.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Workshop POF im OBI Erding 001.jpg
Hits:	0
Größe:	115,1 KB
ID:	13390   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Workshop POF im OBI Erding 002.jpg
Hits:	0
Größe:	134,3 KB
ID:	13391   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Workshop POF im OBI Erding 003.jpg
Hits:	0
Größe:	132,6 KB
ID:	13392   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Workshop POF im OBI Erding 004.jpg
Hits:	0
Größe:	96,6 KB
ID:	13393  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Workshop POF im OBI Erding 005.jpg
Hits:	0
Größe:	144,7 KB
ID:	13394   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Workshop POF im OBI Erding 006.jpg
Hits:	0
Größe:	121,6 KB
ID:	13395  
 
Holzbearbeitung, POF 1200 AE, POF 1400 ACE Holzbearbeitung, POF 1200 AE, POF 1400 ACE
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
58 Antworten
Hi Bavarien, danke dir für die Bilder. War ein sehr interessanter und kurzweiliger Tag gestern.
auch nochmals danke ans OBI Team für die Bereitstellung der Fläche und das ertragen des unvermeidlichen Lärms

 

Ja... und eine Menge Dreck ist auch noch angefallen vom Fräsen...

Von mir auch herzlichen Dank an alle die uns das ermöglicht haben

 

habe die Fotos auch auf meiner Facebook - Seite. Dieter W. Pufe

 

Funny08  
Prima Bilder - immer kewl sowas zu sehen mansowas müsst es mal hier in der Nähe geben :/

 

wenn ich die Bilder sehe, ärgere ich mich noch mehr das ich nicht dabei sein konnte :-(
Ich hoffe sehr, das irgendwann wiedereinmal in dieser Gegend ein Workshop stattfindet :-)

 

Ihr müßt halt mal bei 1-2-do.com einen Vorschlag machen... bei diesem Workshop waren übrigens noch 6 Plätze frei

 

MicGro  
Toll was Bosch für die User hier macht, nur schade das es nicht mehr Teilnehmer waren.

 

Aaaaaaaaaaaaaaah, endlich fotos, wo ich auch am arbeiten bin.

Danke an OBI, Bosch und Hr. Hoffmann für den gelungenen workshop.

 

Den einen auf dem ersten Bild kenne ich doch

Leider gab es sowas noch nicht in meiner Nähe. Ich finde die Oberfräse genial und würde gerne mehr lernen.

 

ich freue mich, dass die Teilnehmer Spass hatten und etwas gelernt haben. Das ist ja eine ordentliche Entschädigung für lange Anreisen und jede Menge Sprit.
Ich bin auch sicher, dass der Trainer einen verdammt guten Job gemacht hat.

Aber im Ernst- bei Projekt- und Beitragsbeurteilungen sind wir immer recht kritisch - positiv, natürlich.
Aber hier machen wir die Augen zu?

Keine Staubabsaugung, kein Gehörschutz, kein Augenschutz, ein katastrophaler Arbeitstisch und Werkstücke werden nicht fixiert - würde bei so einem Arbeitstisch auch nicht viel bringen.
Ist das wirklich Bosch?
Kein Wunder, dass in den Werken jede vierte Lampe ausgeschaltet wird.

Lichtblicke?
Ja, auf Bild 1 sehe ich ganz hinten, dass Bosch endlich wieder eine Oberfräse ohne Teletubbie-Design hat und (man soll es kaum glauben) nach Monaten gibt es wieder T-Shirts in XL.
;-)

 

Hallo Heinz,
t-Shirts in XL gibt und gab es nicht.
Mein Shirt in L wurde mir mit meinen Unterlagen wärmstens in der Mittagspause entwendet ;-(
da ich bereits in meinem "alten" 1-2-Shirt angereist bin.
Zur Sicherung der Werkstücke:
Die Werkstücke wurden mittels einer Antirutschmatte gesichert und die Fräsvorlage wurde mit Stichnägeln am mit der Kopierhülse zu fräsenden Teil befestigt.
Ich war auch am Anfang erstaunt, dass ich mein Werkstück mit den Stichnägeln durchlöchern soll, aber wir haben gelernt, dass das Holz nur verschoben wurde und nicht weg ist. Also etwas naß machen und schon quillt das durch den Stichnagel verschobene Holz wieder zu. Wie ich bereits im anderen Beitrag geschrieben hatte: "Schutzbrillen wurden seitens Bosch auch bereit gestellt" Ich denke mal das Geronimo unter seiner Haarpracht auch Ohrenstöpsel trägt ;-)

 

Geändert von ichmagHolz (26.08.2012 um 21:56 Uhr)
MicGro  
Zitat von Heinz vom Haff
ich freue mich, dass die Teilnehmer Spass hatten und etwas gelernt haben. Das ist ja eine ordentliche Entschädigung für lange Anreisen und jede Menge Sprit.
Ich bin auch sicher, dass der Trainer einen verdammt guten Job gemacht hat.

Aber im Ernst- bei Projekt- und Beitragsbeurteilungen sind wir immer recht kritisch - positiv, natürlich.
Aber hier machen wir die Augen zu?

Keine Staubabsaugung, kein Gehörschutz, kein Augenschutz, ein katastrophaler Arbeitstisch und Werkstücke werden nicht fixiert - würde bei so einem Arbeitstisch auch nicht viel bringen.
Ist das wirklich Bosch?
Kein Wunder, dass in den Werken jede vierte Lampe ausgeschaltet wird.

Lichtblicke?
Ja, auf Bild 1 sehe ich ganz hinten, dass Bosch endlich wieder eine Oberfräse ohne Teletubbie-Design hat und (man soll es kaum glauben) nach Monaten gibt es wieder T-Shirts in XL.
;-)
PDAs ganz hinten müsste eine POF 600 sein oder?

 

Zitat von MicGro
PDAs ganz hinten müsste eine POF 600 sein oder?
Ist es auch, gibt es aber leider nicht mehr bei Bosch, sind aber ein paar gerade bei eBay
@Ricc, glaube ich auch

 

ja... das ist eine POF 600

 

...und es gibt auch noch Leute, die so ein Schmuckstück haben

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht