Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Woher bekomme ich Hohlkammerplatten ( Stegplatten ) für ein Gewächshaus?

06.02.2013, 12:17
Hallo

ich brauche im Frühjahr neue Hohlkammerplatten (6-8mm) für mein Gewächshaus.
Woher bekommt man die am besten, günstigsten? Gibts die auch im Baumarkt, wie ist s mit der Qualität und auf was sollte man achten ? Größe ca, 125cm x 60cm

Gruß
Hobel13
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
18 Antworten
Servus Hobel!

Die Platten gibts auch im Baumarkt. Ob das jeweils das günstigste Angebot ist, wage ich jedoch zu bezweifeln.

Bei I-net Großhändlern bekommst Du die Ware wohl günstiger...

Achten sollte man auf die UV-Stabilität.

...sonst fällt mir erst mal nix mehr ein...

mfg Dieter

 

Sollte dir jeder Baustoffhandel bestellen können.

 

In österreich hab ich lediglich beim Obi im Zuschnitt gesehen, Baumaxx hat die glaub ich nur in ganzen Platten.

 

Danke für die Tipp s

 

Wenn du mal in Niederbayern unterwegs sein solltest, hat der Einhell Lagerverkauf solche Platten in unterschiedlichen Stärken. ;-)

 

wo genau ist den der Einhell Lagerverkauf währe vielleicht eine Möglichkeit ist ja nicht so weit

 

94405 Landau an der Isar, Wiesenweg 22
Aber am besten vorher dort anrufen, nicht das du den Weg umsonst auf dich nimmst.

 

Geändert von gm1981 (06.02.2013 um 21:29 Uhr)
Danke für die Adresse. Muß ich mal abwarten was sich noch alles ergibt.

 

Hallo alle zusammen. Nachdem nun endlich mal was vergleichbares wie Frühling vor der Tür steht, haben wir usn endlich dazu durchgerungen, die Stegplatten für unsere monatelang geplante Terrassenüberdachung zu bestellen. Waren selbstverständlich auch erstmal bei den Baumärkten, aber die Qualität ist mehr als zweifelhaft. Anschließend haben wir zwei Kunststoffhändler in der näheren Umgebung kontaktiert, aber die boten leider nur Apothekerpreise. Schlussendlich haben wir, wie das heutzutage ja so ist - im Internet geguckt und sind dort auf einige Händler gestoßen, die für wenig Geld auch per LKW liefern (unter anderem nach Österreich). Nach längerer Preisrecherche und und Emailgeschreibe (wir hatten da noch einige Fragen) haben wir uns für die Firma Acrylkontor aus Bremen entschieden. Auch am Telefon fühlten wir uns sehr gut beraten. Der Preis war der günstigste, den wir finden konnten. Wichtig war, wie uns auch bestätigt wurde, dass die Platten eine gewissen Qualität haben und deshalb auch mit einer Garantie (bis zu 20 Jahre) kommen sollten, was bei Baumärkten oftmals nicht der Fall ist. Als wir uns wegen der höheren Lichtdurchlässigkeit für Acrylglas (ist erheblich teurer) interessierten und uns nicht so recht durchringen konnten, kam man uns nochmal mit ein paar Prozenten entgegen. Die Versandkosten gingen auch auf's Haus.
Wir haben uns letztlich für die Stegplatte aus Acrylglas entschieden. Diese wurden auch schon zugeschnitten geliefert und wir fangen dieses Wochenende an, die Leimbinder zusammen zu basteln

http://www.acrylkontor.com/Stegplatten/Stegplatten-aus-Polycarbonat/16-mm-stark/16-mm-Stegdreifachplatte-aus-Polycarbonat-farblos::455.html

 

Woody  
Vergiss nicht viele Fotos zu machen und uns das als Projekt vorzustellen.

 

Wir versuchen, das möglichst gut zu dokumentieren und hier reinzustellen. Muss mich aber erst nochmal ein bisschen hier umschauen, bin neu im Forum

 

BM ja , Hersteller ist die bessere Lösung wegen der UV Beschichtung, auf richtige Seite achten beim Einbau

 

Die Platten, die wir dort gekauft haben, haben auch einen UV-Schutz (daraug gab es 20 Jahre Garantie). Man will ja nicht in ein paar Jahren schpon auswechseln müssen...

 

Janinez  
Bei uns gibts die in jedem Baumarkt in unterschiedlichen Qualitäten und Preisen. Ich würde mich im I-Net darüber schlau machen, was ich genau will und dann mal Preise vergleichen

 

Versuche es doch mal bei Fensterbau Firmen die auch Wintergärten bauen.
Habe dort auch mal Glück gehabt.
Habe dort Restbestände von alten Baustellen bekommen.
Preis war eine Spende für die Kaffeekasse der Belegschaft
Fragen kostet doch nix, hab nen 10er für 5 qm gegeben.
Da kann man nicht meckern, die schmeißen das eh irgendwan weg.
Die waren so gar noch so nett und haben die Dinger mir auf Maß geschnitten.
Besser geht es doch nicht.

versuche es mal, wer nicht fragt ist selber schuld

 

Geändert von snoopypg (16.04.2013 um 02:33 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht