Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wo steckt eigendlich "Sandburg"

29.03.2014, 17:59
Hab schon länger nix von Sandburg gelesen,sie ist doch hoffendlich nicht Krank,oder weiss jemand was näheres ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
joo..Sie ist schwer am malochen ..hat sich selbständig mit Ihren Bastelarbeiten gemacht
guckst Du HIER Etwas Werbung kann nie schaden!
ausserdem ist Sie oft genug im Forum ..gehe mal auf Ihr Profil ,da siehst Du ,das Sie hier present ist

 

Janinez  
kann ich nur bestätigen, sie hat gerade erst ein ganz süßes Schaf genäht

 

Sieht ganz so aus, als wäre der CoMod-Job nicht tagesfüllend. Also sucht Frau/Mann sich eine andere zeitintensivere Beschäftigung.

Begonnen hat damit Ricc, nun auch Sandburg. Wer wird wohl die/der Nächste sein...

 

Janinez  
mal den Teufel nicht an die Wand Electrodummy................

 

Hallo Janinez, willst du jetzt auch Hauptberuflich zaubern???

 

Juhu ihr Lieben,
ich bin ja leicht gerührt, dass Hoppel sich Sorgen um mich macht.

Danke greypuma für die Erklärung

Es stimmt, ich habe mich nebengewerblich betätigt
und da das Ganze besser läuft, als ich es mir gedacht/erträumt hatte,
geht ein Großteil meiner Freizeit dafür drauf

Ansonsten geht es mir bestes,
denn meine selbst um- und ausgebaute Werkstatt
hat vor ca 2 Wochen die Begutachtung der
Berufsgenossenschaft mit Bravour bestanden

Bei Fragen bin ich jeder Zeit per PN für Euch da,
lese auch viel hier mit, komme aber leider nicht immer zum antworten.

Das Schaf, liebe Janinez habe ich nicht genäht, sondern eine liebe Freundin hat es mir gestrickt

Electrodummy, ich werde mich noch mal neu strukturieren
und dann hoffentlich wieder öfter aktiv präsent sein

 

Hallo Sandy,

es freut mich, daß es dir gut geht.

Ganz ehrlich: Bei dieser Betreuung (Ricc) kannst du eigentlich nur profitieren. Und wenn du da nichts draus machst, dann bist du der Bremser und selber schuld...

Und - schön daß wir wieder was von dir hören...

 

Na na, niemand ist hier weg.

Aber auch bei mir kam neben meinem Blog ein Nebenjob dazu und wenn nun alles gut geht, wechsle ich Vollzeit in die Onlinetätigkeit. War also ein super Start durch 1-2-do und Euch und ich kann mein Hobby zum Beruf machen.


@Ed
Nee nee, bei dem Shop habe ich die wenigste Arbeit. Das ist Sandburgs Werk und ihre Arbeit. Ich verwalte nur die Software.

 

Zitat von Electrodummy
Hallo Sandy,

es freut mich, daß es dir gut geht.

Ganz ehrlich: Bei dieser Betreuung (Ricc) kannst du eigentlich nur profitieren. Und wenn du da nichts draus machst, dann bist du der Bremser und selber schuld...

Und - schön daß wir wieder was von dir hören...
Ja, Ricc hat eine Menge Zeit und Können investiert.
Und ich bin ihm unendlich dankbar, dass er die Betreuung übernimmt, so dass ich in Ruhe werkeln kann,
wenn ich nicht arbeiten bin

Meinen Kolleg/Innen kann ich auch nur danken, dass sie mein Modell meiner Arbeitszeiten angenommen haben
und ich damit die Grundlage für das Nebengewerbe hatte

Alles in allem, ist mein Gewinn das Gesamtwerk vieler lieber Menschen

 

Zitat von Ricc
Na na, niemand ist hier weg.

Aber auch bei mir kam neben meinem Blog ein Nebenjob dazu und wenn nun alles gut geht, wechsle ich Vollzeit in die Onlinetätigkeit. War also ein super Start durch 1-2-do und Euch und ich kann mein Hobby zum Beruf machen.


@Ed
Nee nee, bei dem Shop habe ich die wenigste Arbeit. Das ist Sandburgs Werk und ihre Arbeit. Ich verwalte nur die Software.
Lieber Ricc - Bescheidenheit ist eine Zier... (doch besser geht es ohne ihr) das verschlucke ich mal, da ich weiß daß du ein Profi bist, was die Software anbelangt. Schließlich hast du ja mit den Bartagamen die besten Erfahrungen sammeln können.

Ich finde es übrigens sehr schade, daß wir uns noch nicht persönlich getroffen haben. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...

 

Wer weiß, bin ja nun hin und wieder mal in anderen Ecken von Deutschland anzutreffen. Am 11.4. bin ich z.B. in Düsseldorf.

 

Zitat von sandburg
Ja, Ricc hat eine Menge Zeit und Können investiert.
Und ich bin ihm unendlich dankbar, dass er die Betreuung übernimmt, so dass ich in Ruhe werkeln kann,
wenn ich nicht arbeiten bin

Meinen Kolleg/Innen kann ich auch nur danken, dass sie mein Modell meiner Arbeitszeiten angenommen haben
und ich damit die Grundlage für das Nebengewerbe hatte

Alles in allem, ist mein Gewinn das Gesamtwerk vieler lieber Menschen
Das ist keine Oscar-Verleihung...wir wollten nur wissen, wo Du steckst...

 

Na,da bin ich ja beruhigt,wenns allen gut geht.
Bei mir wirds auch weniger,muss am Haus so einiges machen,ist halt schon älter und somit ein "Hobby"
(Wenn man hinten fertig ist,gehts vorne wieder los)

 

Zitat von RedScorpion68
Das ist keine Oscar-Verleihung...wir wollten nur wissen, wo Du steckst...
Gut, um dann die Frage zu beantworten:
Meistens stecke ich in meiner Werkstatt

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht