Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wo sind wir hier?

08.11.2015, 20:16
Na klar bei 1-2-do.com. Wo denn sonst?

Wozu dann diese Frage?

Da muss ich etwas ausholen. Bisher sagte ich immer "Eins-Zwei-Do". Aber neulich waren zwei von drei Bosch-Produktmanagerinnen des Bereichs "Sägen" bei mir zu Besuch. Und eine fragte, ob ich eine gerade vorgestellte Verbesserung der PTS 10 als Projekt auf "one-two-do" eingestellt hätte ...

Wie bitte? - one-two-do?

Upls. das war mir neu. Da tummle ich hier täglich und weiß nicht wie das ausgesprochen wird? Könnte Euch eventuell auch so gehen. Deshalb diese Information.

Sodann gab mir GüntherFr den Tipp zur Doppeldeutigkeit des gesprochenen Wortes:
"One-to-do" - Eins zu machen ...

Irgendwie logisch. Warum kam ich nicht selbst darauf? Schon eigenartig ...

Kanntet Ihr das?
 
1-2-do 1-2-do
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
56 Antworten
Woody  
Ich hab die richtige englische Aussprache auch fast ein Jahr nach Anmeldung hier erst gehört. Bis dahin verkehrte ich ja nur schriftlich mit anderen Usern, danach auch per Skype und persönlich.

 

Rainerle, nein das ist mir neu.
Allerdings woher soll man das wissen, wenn man hier nur schriftlich verkehrt?
Danke für die Info.

 

Oder einer zum Machen! Also mir war ein klar, dass es good old english sein muss; jedoch wenn sich die Fehlermeldungen wieder häufen, man dauernd Neu eingeloggt wird, für Bilder 4 Versuche braucht, dann nenn ich das ganze ans zwa dodl, frei nach dem Motto warum tue ich mir das an

 

War mir so nicht klar. - Leuchtet aber ein, den schliesslich ist es eine .com-Domäne und "do" ist auch nicht gerade ein deutsches Wort.

 

Ging mir auch eine lange Zeit so... erst letztes Jahr habe ich mitbekommen wie man den Namen wirklich ausspricht

 

kjs
Da hatte ich einen Vorteil.... habe das immer als one-to-do gelesen weil's Englisch noch so drin ist........ Solche Spielchen sind in Amiland ziemlich üblich wie z.B. MB4B ist Make Before Break (bei Schaltern) oder die Benzinmarke Q8 was für Kuwait steht.

 

Oh man!
Und ich hab mich immer gefragt, wie die auf den Namen kommen

 

Ich wusste es auch nicht. Danke für den Hinweis. Hab immer gesagt, dass dich auf ein-zwei-do wäre...

 

Nachdem ich im Geschäft viel englisch spreche war es mir klar. Ist wie mit cafe to go. Man liest ja auch cafe tu gou und nicht cafe to go.

 

Also, mir war vom ersten Tag an klar, dass 1-2-do sich "wann-tu-du" ausspricht. Heutzutage muss es wohl englisch sein...
Bosch-Heimwerkerforum klang den Verantwortlichen wohl zu sehr nach Wackeldackel, Hosenträger und röhrendem Hirschen...

 

Chief, lass lieber deinen Aston röhren! Als Heimwerker ist wohl nur einer der Holzklasse drin, ein echter finanziell leider nicht drin! Ich sag nur DB9 Bond Edition, einer von 150

 

Schon mal versucht mit ´nem Aston Martin beim Baumarkt einen Bund Dachlatten zu holen? Oder ein halbes Dutzend Sack Fliesenkleber? Nee...lass mal...

 

Da lässt man liefern :-)
(Oder man hat ein Cabrio. Ist mein Baustellen-Fahrzeug. Dachlatten? Arbeitsplatten? Dach auf und rein damit. Oder Rindenmulch? Dach auf und die Säcke auf die Rückbank stapeln. So habe ich schon 35 Sack (inkl. Beifahrersitz) transportiert. Schaut immer lustig aus, wie die Leute schauen. Oder Koniferen mit 1,50 m Höhe stehend auf der Rückbank.)

 

kjs
Zitat von Rainerle
Da lässt man liefern :-)
(Oder man hat ein Cabrio. Ist mein Baustellen-Fahrzeug. Dachlatten? Arbeitsplatten? Dach auf und rein damit. Oder Rindenmulch? Dach auf und die Säcke auf die Rückbank stapeln. So habe ich schon 35 Sack (inkl. Beifahrersitz) transportiert. Schaut immer lustig aus, wie die Leute schauen. Oder Koniferen mit 1,50 m Höhe stehend auf der Rückbank.)
DAS muß ein Bild für die Götter sein!!!!!!

 

DB 10 mit Anhängerkupplung :-D

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht