Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wo sind die Antik Kenner unter Euch ...Thema Blankwaffe

17.11.2013, 19:16
Moin ..habe hier ein Schwert /Blankwaffe in meinem Besitz seit über 40 Jahren .kein Plan wie alt das Teil ist und wie ECHT !!?? ..Inschrift ..Reyes Catolicos..
Hat jemand von Euch Ahnung von solchen Sachen ??
Vielen Dank für Eure hoffentlich zahlreichen Antworten..
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-11-17 18.56.48.jpg
Hits:	0
Größe:	85,7 KB
ID:	23045   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-11-17 18.56.02.jpg
Hits:	0
Größe:	151,6 KB
ID:	23046   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-11-17 18.55.41.jpg
Hits:	0
Größe:	105,7 KB
ID:	23047  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
30 Antworten
Woody  
Also die Inschrift ist spanisch und bedeutet Katholische Könige. Wenn dieses Schwert tatsächlich echt ist, stammt es aus dem 15.Jhdt!

Ich denke am besten ist es, wenn du dich an ein Auktionshaus wendest, die haben die Fachleute für sowas.

 

Ich stehe ja eigentlich nicht so auf Waffen aber das ist schon ein Schmuckstück.

 

Ekaat  
Kommt auf die Größe an - wenn es ein sog. Bidhänder ist, könnte es auch 11.-12. Jahrhundert sein. Deutet auf Leibgarde hin, da die spanischen Könige sich Allerkatholischste Majestät titulieren ließen. Für echt sieht es mir aber zu gut erhalten aus.

 

Das Schwert ist nix Wert, sorry.
Ich schick Dir meine Adresse und geb dir nen 10er dafür...Porto übernehm ich grosszügigerweise auch...

Spass beiseite...lass es am besten schätzen, wie Woody schon geschrieben hat.

 

Die Inschrift deutet ja laut Wiki auf das 15. Jahrhundert. Aber ob das Teil wirklich so alt ist kann dir nur ein Metallurge sagen.
Hier bekommst du nur schüsse ins blaue. Aber ich wünsche dir das das Schwert wirklich so alt ist. Dann hat deine Familie für Generationen ausgesorgt

 

Zitat von HansJoachim
Die Inschrift deutet ja laut Wiki auf das 15. Jahrhundert. Aber ob das Teil wirklich so alt ist kann dir nur ein Metallurge sagen.
Hier bekommst du nur schüsse ins blaue. Aber ich wünsche dir das das Schwert wirklich so alt ist. Dann hat deine Familie für Generationen ausgesorgt
Das wäre es dann ich werde mal so ein Bild an ein Auktionshaus senden
aber ich denke mal ..ich mach mir erstemal keine Gedanken

 

Spanien gibt es eine (oder mehrere) Firma, die Replicas von Schwerter herstellen. Ich glaub die sitzt in Toledo. Mach dir mal nicht zuviel Hoffnung.
anbei ein Link über Toledo
http://www.spiegel.de/reise/staedte/...-a-820399.htmlin

 

Geändert von Geronimo (17.11.2013 um 21:58 Uhr)
Die Parierstange von dem Ding sieht aus, als wäre sie nie benutzt worden. Scheint eher ein Dekostück gewesen zu sein, wobei auch die sehr alt sein können.
Der meiner Meinung nach stärkste Punkt, der gegen hohes Alter spricht, sind aber die Löcher im Knauf. Wer hätte denn die vor Jahrhunderten da reinbohren sollen, und womit?

 

vor jahrhunderten kannten die auch schon Bohrer. Der Bohrer ist keine Erfindung der Neuzeit.

 

Zitat von Geronimo
Spanien gibt es eine (oder mehrere) Firma, die Replicas von Schwerter herstellen. Ich glaub die sitzt in Toledo. Mach dir mal nicht zuviel Hoffnung.
anbei ein Link über Toledo
http://www.spiegel.de/reise/staedte/...-a-820399.htmlin
Geronimo ..genau da war ich gerade ..Internetmäßig..
hab da auch nachgelesen .nun müsste man nur noch wissen ,ob das ne Replika ist

 

Zitat von Fussel
Die Parierstange von dem Ding sieht aus, als wäre sie nie benutzt worden. Scheint eher ein Dekostück gewesen zu sein, wobei auch die sehr alt sein können.
Der meiner Meinung nach stärkste Punkt, der gegen hohes Alter spricht, sind aber die Löcher im Knauf. Wer hätte denn die vor Jahrhunderten da reinbohren sollen, und womit?
Fussel ..die Fotos täuschen ,sind viel zu gut geworden !!
sehr stark gebraucht sieht das schon aus ..aber vllt extra so gemacht worden ,falls es nen Replikat ist

 

Ne Ex von mir hat mir mal aus nem Spanienurlaub das Schwert Karl´s des Großen mitgebracht. war vor ca. 20 Jahren. Die verkaufen die Dinger an jeden Touristen. Ich denke all zu alt ist dein Schwert nicht.
Würd es aber trotzdem mal untersuchen lassen.
Es schaut halt zu unbenutzt aus. Eher ein zeichen dafür, das es nur an der Wand hing.

 

nu ich geh denn jetze in die Koje und grübel mal über Reichtum oder Armut nach

 

kannst ja mal damit zur Bank gehen und fragen,was die dafür zahlen.

 

Ekaat  
Zitat von Geronimo
kannst ja mal damit zur Bank gehen und fragen,was die dafür zahlen.
Den Deubel wird er tun! Kommt dann noch wegen bewaffnetem Banküberfall vor den Kadi!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht