Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wo kann man günstig Schrauben kaufen?

06.04.2013, 15:51
Wollte mir heute Scharnieren und Schrauben für meinen Schrank kaufen. Weil das Leimholz ist möchte ich gerne Maschinenschrauben nehmen.
Im Baummarkt wollten die für einen 3 x 20mm Senkkopf 49ct.
Ich sagte zu dem Verkäufer, ich müsse mir erst ein Rezept besorgen. Das bekäme ich aber nicht vor Montag.
Halb entgeistert und halb fragend schaute er mich an!?!
Darauf erklärte ich, daß wären ja wohl Apothekerpreise.
Das ist doch wohl der Wahnsinn!
Was kosten die Schrauben den bei euch so?
Ist es sinnvoll irgendwo im Internet zu kaufen? (Sicher, es müßte dann schon eine größere Menge sein, wegen den Versandkosten)
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
56 Antworten
Wir haben hier in Wuppertal so nen kleinen Schraubenladen, der auch an die Industrie verkauft, der ist super gunstig und hat nur deutlich bessere Qualität als das was Du im Baumarkt bekommst.

Preise kann ich da nur schwer so sagen, aber als Beispiel, gut 2 Hände voll Edelstahlschrauben (gemischt) hab ich etwa nen 10er bezahlt.

Schau mal ob es bei Dir in der Nähe nicht auch so nen kleinen Schrauben / Eisenwaren Laden hast, die gibt es fast überall.

Gruß
Markus

 

Ich wohne im Westerwald. Hier kommt kein Sonnenstrahl hin. Die nächste größere "Stadt" ist Montabaur. Die ist so arm, daß sie sich nicht mahl das "E" im Namen leisten kann (MontabauEr).
Ich nenne sie Tombstone. Hier gibt es wirkilich, außer schlecht sortierten Baumärkten, nichts. absolut nichts!
Habe heute Schanieren gefunden messingfarben, Schrauben gibt es aber nur in üblichem Silber.
In Leimholz kann ich ja auch schlecht Spax-Schrauben nehmen. Die reißen mir aus- falls sie überhaupt halten. In "normalen" Verbindungen helfe ich mir immer, indem ich quer einen Holzdübel setze und in den dann die Schraube eindrehe. In einer Schranktür- auch wenn es nur ein Werkzeugschrank ist, sieht das aber ziemlich Sch... aus.

 

Mir ist nicht ganz klar wieso man für Leimholz Maschinenschrauben braucht. Sollte die Tür schwer sein, halte ich 3x20 in Hirnholz allerdings für etwas knapp bemessen. Oder meinst du mit leimholz Ppanpatte?

Und Stadt wäre in der Gegend doch sicher eher Kowelenz. Und ne halbe Stunde brauche ich hier je nach Verkehr auch bis in den nächsten Baumarkt

 

Geändert von Fernton (06.04.2013 um 17:57 Uhr)
Das Problem kenn ich nur zu Gut, das ist bei mir in der Eifel auch nicht anders, nächster brauchbare Baumarkt ist in Bitburg.

Ich kauf meine Schrauben hier bei Eisenmann, der hat auch einen Onlineshop. Die Schrauben sind alles Markenware.

 

Oder versuche es mal ebay, da gibt es auch gute und günstige Angebote. Für meinen Hausumbau habe ich mir gleich einen kleinen Vorrat angelegt ...
Schraubenshop24 fand ich da recht günstig, die Qualiät ist OK und man zahlt nur 1x Versand

 

also, ich kaufe meine Schrauben immer bei Hornbach, dort kann ich sogar,wenn ich will, eine einzige Schraube einzeln abwiegen.
Das ist für mich ein sehr kurzer Weg und sehr günstig, weil ich nicht 50 Schrauben kaufen muß, wenn ich nur 4 brauche.

 

Zitat von charly4ever
Ich wohne im Westerwald. Hier kommt kein Sonnenstrahl hin. Die nächste größere "Stadt" ist Montabaur. Die ist so arm, daß sie sich nicht mahl das "E" im Namen leisten kann (MontabauEr).
Ich nenne sie Tombstone. Hier gibt es wirkilich, außer schlecht sortierten Baumärkten, nichts. absolut nichts!
Habe heute Schanieren gefunden messingfarben, Schrauben gibt es aber nur in üblichem Silber.
In Leimholz kann ich ja auch schlecht Spax-Schrauben nehmen. Die reißen mir aus- falls sie überhaupt halten. In "normalen" Verbindungen helfe ich mir immer, indem ich quer einen Holzdübel setze und in den dann die Schraube eindrehe. In einer Schranktür- auch wenn es nur ein Werkzeugschrank ist, sieht das aber ziemlich Sch... aus.

Du hast einen großen Obi direkt am ICE Bahnhof, und ca. 15-20 Autominuten später kannst Du zwischen Hornbach, Max-Bahr, 2mal Bauhaus wählen ...

Ich musste am Freitag auch dringend Senkkopfschrauben kaufen in der Dimension 4*25, Edelstahl (INOX) mit Torxantrieb. Das 100er Paket kostet im Bauhaus knapp unter 10 Euro, also weniger als 10 Cent pro Schraube (nicht vergessen: EDELSTAHL!).

Da ich nicht so oft diese Dimension brauche, habe ich mir eine Handvoll gegriffen (ca. 30 Stück), abgewogen und fertig. haben 3,60€ gekostet o.s.w.

 

die letzten Schrauben, die ich gekauft habe war heute...
Schrauben für Massivholzdielen, selbstbohrend 3,2x45, Senkkopf T10, gelb-verzinkt, 57,12 € für 2.000 Stk
Quelle: Der Händler bei dem ich 100 m² Massivholzdielen gekauft habe (ESCO Landhausdielen)

ansosnten guck mal bei hornbach.de die versenden auch für 4,95 € Versandkosten

 

Woody  
Ich kaufe eigentlich auch wie Bastler2 hauptsächlich beim Hornbach ein, die Vorteile hat er schon erwähnt. Die Auswahl ist wirklich riesengroß und das Qualität-Preisverhältnis ist ok. Meistens kauf ich aber im Großpack, irgendwann werden sie schon aufgebraucht. Öfters schlage ich aber bei Angeboten zu, auch wenn ich diese Größe grad nicht brauche.
Meine Anfahrtszeit beträgt nicht mal 5 Minuten , zum Bauhaus hab ich 15 Minuten.

Manchmal kaufe ich Spezialschrauben aber auch beim Krawany bei uns in der Stadt (zu Fuß erreichbar), der ist seit 350 Jahren auf sowas spezialisiert. Preislich ist er allerdings naja.....

 

Hallo Markus ,

kannst du mir bitte die Adresse von dem Schraubenladen geben ?

Gruß
Thomy

 

Zitat von Fernton
Mir ist nicht ganz klar wieso man für Leimholz Maschinenschrauben braucht. Sollte die Tür schwer sein, halte ich 3x20 in Hirnholz allerdings für etwas knapp bemessen. Oder meinst du mit leimholz Ppanpatte?

Und Stadt wäre in der Gegend doch sicher eher Kowelenz. Und ne halbe Stunde brauche ich hier je nach Verkehr auch bis in den nächsten Baumarkt
Du meinst sicher Koblenz. Wegen 20, 30 Schrauben fahre ich sicher nicht gerade mal 60km. Da kann ich locker die Schrauben für 49ct kaufen. Das wäre immer noch billiger.
Sicherlich geht es nicht nur mir so: das Regal voller Schrauben- nur die, die du gerade brauchst ist nicht dabei.
Die Türen sind aus Fichte-Leimholz, da hält mir keine Holzschraube. Deshalb wollte ich durchbohren und mit U-Scheibe und Mutter das ganze fixieren.

 

Zitat von Linus1962
Du hast einen großen Obi direkt am ICE Bahnhof, und ca. 15-20 Autominuten später kannst Du zwischen Hornbach, Max-Bahr, 2mal Bauhaus wählen ...

Ich musste am Freitag auch dringend Senkkopfschrauben kaufen in der Dimension 4*25, Edelstahl (INOX) mit Torxantrieb. Das 100er Paket kostet im Bauhaus knapp unter 10 Euro, also weniger als 10 Cent pro Schraube (nicht vergessen: EDELSTAHL!).

Da ich nicht so oft diese Dimension brauche, habe ich mir eine Handvoll gegriffen (ca. 30 Stück), abgewogen und fertig. haben 3,60€ gekostet o.s.w.
Hornbach? Bauhaus? da muß ich mal googeln. Hab ich bei uns in der Gegend noch nicht gesehen.
Danke für den tipp.

 

wir kaufen bei

http://www.befestigungsfuchs.de/

sind bisjetzt sehr zufrieden..

 

Hab gerade geschaut. der nächste Hornbach wäre in Koblenz rd. 40km
Bauhaus Mühlheim Kärlich rd. 30km :-(

 

Zitat von charly4ever
Hab gerade geschaut. der nächste Hornbach wäre in Koblenz rd. 40km
Bauhaus Mühlheim Kärlich rd. 30km :-(

Yoooo, aber Du bist doch ruckzuck da über die Autobahn ...
... und außerdem gibbet da noch eine ganze Menge mehr zu sehen und kaufen das sich das wirklich lohnt ...

... übrigens habe ich den Eindruck das das Bauhaus Neuwied nach der Neueröffnung (mit Drive-In-Arena) eine deutlich breiteres Angebot/Auswahl hat als der in Mülheim-Kärlich ...

Also ein Abstecher dahin lohn sich allemal ...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht