Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wo bekomme ich farblose Beize zu kaufen?

06.11.2012, 09:16
Wo bekomme ich farblose Beize zu kaufen?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Als wahrer "Grünschnabel" kann ich dazu nur sagen:

farblose Beize ist kaum zu bezahlen!!!
Sie ist so wirksam wie Plazebos gegen heftige Kopfschmerzen.

Aber warum auch farblose Beize???
Beize ist dazu da, Werkstoffe wie z.B. Holz farblich zu verändern.
Es braucht danach einen schützenden und widerstandsfähigen Überzug, evtl. auch wasser- oder säureresistent, wie Lack, Wachs, Öle oder eben Speziallacke für besondere Anforderungen.

Aber es gibt farblose Lasuren, Lacke, Öle, Wachse für alle möglichen Anforderungen im Handel!!!

Ganz herzliche "Grünschnabelgrüße"

Angelo Michl

 

Servus Laufbursche!

Für welche Anwendung benötigst Du die Beize denn?

Gibt schließlich Unterschiede...

mfg

 

sonouno  
im Fachgeschäft...wo sonnst ?

es gibt da Grundbeize farblos oder für jede Beizart (Wachsbeize/KF-Beize/Rustikalbeize...)
auch ein farblos zum abschwächen des Farbtons.

grüssle, sonouno

 

sonouno  
Zitat von AngeloMichl
farblose Beize ist kaum zu bezahlen!!!
Sie ist so wirksam wie Plazebos gegen heftige Kopfschmerzen.

stimmt nicht....

Aber warum auch farblose Beize???
Beize ist dazu da, Werkstoffe wie z.B. Holz farblich zu verändern.

ja, aber manchesmal muss ich einen Ton abschwächen, dazu brauche ich farblos

Es braucht danach einen schützenden und widerstandsfähigen Überzug, evtl. auch wasser- oder säureresistent, wie Lack, Wachs, Öle oder eben Speziallacke für besondere Anforderungen.

jupp, aber halt erst nach dem Beizen

Aber es gibt farblose Lasuren, Lacke, Öle, Wachse für alle möglichen Anforderungen im Handel!!!

jo, das sind aber halt keine Beizen

Ganz herzliche "Grünschnabelgrüße"

Angelo Michl
edit bei sonouno der wokfrog aber kein Grünschnabel ist

 

http://www.clou-shop.eu/clou-kf-beize.html

kenne es eigendlich nur zum mischen von andern Beizen oder zum Verdünnen

 

[QUOTE=Kneippianer;247282]Servus Laufbursche!

Für welche Anwendung benötigst Du die Beize denn?
Ich mache zu Weihnachten Schwippbögen und in der Anleitung steht, man soll es mit Beize anmalen und dann abschmiergeln, was kann ich denn sonst nehmen? Möchte die Farbe von dem Holz nicht groß verändern
Gibt schließlich Unterschiede...

Heidrun Tabeling

 

danke schön

 

Also Holzbeize... (gibt ja auch z.B. Steinbeize...)

für diesen Fall empfehle ich unser Mitglied sonouno...

 

sonouno  
Ich mache zu Weihnachten Schwippbögen und in der Anleitung steht, man soll es mit Beize anmalen und dann abschmiergeln, was kann ich denn sonst nehmen? Möchte die Farbe von dem Holz nicht groß verändern
Gibt schließlich Unterschiede...

da würd ich das Holz einfach mit Wasser nässen und nach Trocknung schmirgeln

dann als Oberflächenschutz ein farbloses Holzschutzwachs auftragen und fertig is es.

grüssle, sonouno

 

ja dabke das probiere ich aus

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht