Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir suchen Produkttester für die Akku-Säbelsäge PSA 18 LI!

02.01.2014, 15:25
Susanne  
Hallo liebe Community,

unser allererster Produkttest im neuen Jahr ist die Akku-Säbelsäge PSA 18 LI.

Mit der PSA 18 LI erweitert Bosch sein bestehendes Säbelsägen-Programm um eine kabellose Säbelsäge mit Lithium-Ionen-Technik. Dank des kraftvollen Geräts mit 2,0 Ah-Akku lassen sich grobe Sägearbeiten im Haus und Garten flexibel ausführen – und das in allen gängigen Materialien wie Holz, Metall, Kunststoffe und Verbundwerkstoffe. Besonderes Merkmal der PSA 18 LI ist ihre zuschaltbare Turbofunktion: Sie sorgt für eine Pendelhubbewegung des Sägeblatts und damit für einen besonders schnellen Schnitt. Auf diese Weise ist beispielsweise das Sägen von Feuerholz oder das Zuschneiden von Bauteilen für Gartenzäune und Spielgeräte rasch erledigt. Einstellen lässt sich die Turbofunktion bequem mittels Schalter in Griffnähe.

Fallen euch zu diesem tollen Werkzeug schon jetzt jede Menge Projekte ein?

Dann holt euch gleich weitere Informationen und bewerbt euch bis zum 26. Januar als Produkttester.

Viel Erfolg wünscht Euch
Susanne

P.S.: Lest Euch gleich den Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch. Dort findet Ihr alles über den gesamten Prozess - von der optimalen Bewerbung bis zur Abgabe des Testberichtes.

------------------------
Ergänzung:

Testen dürfen:


  1. ChristianWolters
  2. dartho
  3. Detlef90
  4. diyselfer
  5. Eichler71
  6. elhunter
  7. elking
  8. feldheiner
  9. Giacomo
  10. Heppy93
  11. Hoizbastla
  12. hologre
  13. HQ_seppel
  14. juergen846
  15. Mopsente
  16. Pettersson
  17. PsyOps
  18. Rainerle
  19. sandburg
  20. SteffenF
  21. Straubi
  22. Thorsten86
  23. Tobi74
  24. Toolmaker
  25. woern63
Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf eure Berichte.
Sofern dies noch nicht geschehen ist, bitte lest Euch unbedingt den Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch.
 
Akku-Säbelsäge, Produkttest, PSA 18 LI Akku-Säbelsäge, Produkttest, PSA 18 LI
Bewerten: Bewertung 6 Bewertungen
440 Antworten

Die besten Antworten

Zitat von Hoizbastla
Bosch ist es egal ob du 1005 oder 1 Mio. Pkt hast, das Projekt, das du angibst entscheidet!.
... sicher?

Dann reicht es also wenn man angibt:
Ich habe da noch ein paar alte Dachlatten in der Ecke stehen, die würde ich gern halbieren.

Anderster kann ich mir nicht vorstellen wie der ein- oder andere z.B. an einen Winkelschleifer gekommen ist. Tut mir leid, aber das Niveau mehrerer Testberichte gerade zum Winkelschleifer stößt mir immer noch sauer auf.

Und wenn doch die versprochene Ausführung eines angekündigten Projekts ausschlaggebend war, aber nur grottig bis gar nicht eingehalten wurde ....

Ach, ich reg mich lieber wieder ab

... obwohl, ein bischen noch:

Nochmal an die Testkandidaten (gilt nicht für Wildcard-Inhaber )

- Beschreibt Euer Projekt, wie es mit der Maschine zustande kam.
- Beantwortet die Fragen des Produktmanagers und
- macht Bilder vom arbeiten mit der Maschine. Bilder der Maschine im Verpackungskarton oder im Koffer sind unnötig wie ein Kropf!
Man kann sage und schreibe bis zu 20 Bilder hochladen, also macht wenigstens 10 ordentliche Bilder.
- Am Schluß noch ein Fazit (bewertende Zusammenfassung) und gut ist.

... dass ist doch nicht zu viel verlangt für eine geschenkte Maschine.

10 bis 20 Zeilen Geschreibsel und dann womöglich noch ohne Bilder sind kein Testbericht, wer das als Testbericht abschickt, sollte die Maschine auch gleich wieder abschicken, zurück an den Absender.

Noch ein offenes Wort an die Legastheniker:
Macht Euch bitte keine Gedanken, Ihr braucht Euch in keinster Weise für irgend etwas schämen oder rechtfertigen! Der Großteil hier kann sehr Wohl zwischen einer Schreibschwäche und Faulheit unterscheiden.

So ... und nun bin ich gespannt
Funny08  
@ Apfelkrapfen - bitte unterlasse irgendwelche Unterstellungen gegenüber andern Mitgliedern von 1-2-do.

Des weiteren steht es jedem Mitglied frei sich sooft wie es möchte zu Tests zu bewerben.

Auch ist weder das Lesen von Testberichten noch das Kommentieren derselbigen für andere 1-2-do´ler Pflicht. Vorrangig sind Testberichte Rückmeldungen an den jeweiligen Produktverantwortlichen und sollen darüber hinaus Interessierten Informationen aus Sicht des Anwenders fern ab von irgendwelchen Hochglanzbroschüren übermitteln.
Woody  
Sicher ein tolles Gerät, aber warum werden solche Maschinen im Winter zum testen angeboten? Da kann man im Freien doch so gut wie gar nichts machen

Projekte würden mir genügend einfallen, aber um diese Jahreszeit leider nicht machbar.

Ich lass also wieder anderen den Vortritt.

 

Also ich finde es total passend meine Baumarktsäge hat gerade den Geist aufgegeben

 

Woody  
Na dann füll flugs die Bewerbung aus und hoffe

 

Janinez  
ja in der warmen Jahreszeit wär sie natürlich besser zum Testen, aber Holzkram hätte ich mehr als genug zum Bearbeiten

 

Hui, das der erste Produkttest bei dem ich ganz ernsthaft überlege mit zu bewerben Na mal sehen, werde nochmal in mich gehen und die nächsten Wochen in Ruhe überlegen für welches der vielen anstehenden Projekte in "Haus und Hof" sich das faszinierende Werkzeug im Februar eigenen könnte. Das Hauptproblem dürfte die Jahreszeit sein.

Uwe, passend? Säbelsäge und Stichsäge haben nun wirklich nicht das gleiche Anwendungsgebiet bzw. dienen der Befriedung grundlegend unterschiedlicher Ansprüche

 

Ach was eine Säbelsäge ist auch nur eine Stichsäge mit Nachbrenner.

Ich hab ein Modell mit Kabel und gebs nicht mehr her.

 

Im Frühjahr hätte ich direkt Verwendung dafür. Vielleicht fällt mir noch was Schönes ein, was ich damit vorher machen könnte.

 

Na, das ist doch was :-)))
Da simmer dabei, dat iss PRIMA.
Die kann mir bestimmt gute Dienste leisten

 

Toll habe ich doch schon. Kann ich auch einen Test schreiben und bekomme einen Koffer in den die Säge passt??? Ist nämlich neben dem eigenartigen Verschluß für das Sägeblatt das größte Manko der Maschine.

Vielleicht kommt ja bei Bosch endlich jemand auf die Idee Einsätze für die LBOXX zu bauen. Wenn nicht mache ich das nämlich selber.

Eines noch: Ganz ehrlich die finde den Produkttest sinnvoll aber eigentlich kommt er doch viel zu spät. Der Test muss doch immer vor dem offiziellen Erscheinen kommen, damit Änderungen einfließen können. So ist es gut für die Leute hier im Forum aber zum ändern ist es doch zu spät.

 

Zitat von SteffenOD
Toll habe ich doch schon. Kann ich auch einen Test schreiben und bekomme einen Koffer in den die Säge passt??? Ist nämlich neben dem eigenartigen Verschluß für das Sägeblatt das größte Manko der Maschine.

Vielleicht kommt ja bei Bosch endlich jemand auf die Idee Einsätze für die LBOXX zu bauen. Wenn nicht mache ich das nämlich selber.

Eines noch: Ganz ehrlich die finde den Produkttest sinnvoll aber eigentlich kommt er doch viel zu spät. Der Test muss doch immer vor dem offiziellen Erscheinen kommen, damit Änderungen einfließen können. So ist es gut für die Leute hier im Forum aber zum ändern ist es doch zu spät.
Hallo,
ich denke, dass Bosch nicht zwingend von uns Hanseln wahnsinnige Änderungen und Hinweise erwartet.
Meine Überzeugung ist, dass die Konstruktionen schon ausgereift sind und wir in den Genuss kommen als Serientester ein wenig hilfreiche und nützliche Ergänzungen zu liefern.
So verstehe ich diese Test jedenfalls.
Locken würde mich die Säge auch, schon wegen der 18 V Akkus, aber meine Bauvorhaben werden weniger.
Gruß vom Daniel

 

Zitat von danielduesentrieb
Hallo,
ich denke, dass Bosch nicht zwingend von uns Hanseln wahnsinnige Änderungen und Hinweise erwartet.
Meine Überzeugung ist, dass die Konstruktionen schon ausgereift sind und wir in den Genuss kommen als Serientester ein wenig hilfreiche und nützliche Ergänzungen zu liefern.
So verstehe ich diese Test jedenfalls.
Locken würde mich die Säge auch, schon wegen der 18 V Akkus, aber meine Bauvorhaben werden weniger.
Gruß vom Daniel
Bewerb dich doch, solange wir noch was machen können ;-)

 

Ich kenn die PSA 18 LI zwar nicht, ich hatte aber mal zwei PMS 400 und die waren klasse.
Inzwischen hab ich die GSA 18 V-LI Professional in schönem Bosch Blau mit 4A Akku.
Das ist eines meiner Lieblingsgeräte.
Mit der hab ich schon Bäumchen ausgeschnitten und gefällt, fette Balken abgelängt,
Metall Gitterroste zersägt und noch einige andere Kleinigkeiten mehr.

Bei Bosch Blau bin ich inzwischen sicher, dass die Bezeichnung "G..." für Geil steht

... har, har, har

 

Hab leider nur ein paar Geräte aus der 10.8 Serie, aber der Akku Bohrer verlässt mein Haus auch nicht mehr, ebenso das Radio :-))

 

Vielleicht werden meine Gebete bezüglich der Mobilisierung meiner Werkstatt dieses Mal erhört... Ich bin dabei!

 

Zitat von danielduesentrieb
Hallo,
ich denke, dass Bosch nicht zwingend von uns Hanseln wahnsinnige Änderungen und Hinweise erwartet.
Meine Überzeugung ist, dass die Konstruktionen schon ausgereift sind und wir in den Genuss kommen als Serientester ein wenig hilfreiche und nützliche Ergänzungen zu liefern.
So verstehe ich diese Test jedenfalls.
Locken würde mich die Säge auch, schon wegen der 18 V Akkus, aber meine Bauvorhaben werden weniger.
Gruß vom Daniel
Nun gut dann bleibt es dabei. Koffer oder Einlage für LBoxx muss her. Dann eine Verbesserung der fummeligen Feststellung des Blattes. Sonst bin ich zufireden und scheinbar mit meinem Kauf zu schnell gewesen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht