Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir suchen Produkttester für den Schleifroller PRR 250 ES!

01.07.2013, 12:10
Susanne  
Hallo liebe Community,

in diesem Monat suchen wir sogar 40 (!) Produkttester, die den nagelneuen Schleifroller PRR 250 ES unter die Lupe nehmen dürfen!

Der Schleifroller PRR 250 ES arbeitet statt mit einem Schleifteller mit unterschiedlichen Wechsel-Aufsätzen, die sich der Form des jeweiligen Werkstücks flexibel anpassen. Damit könnt Ihr auch unebene oder strukturierte Oberflächen wie Baluster, Profilleisten oder andere ausgeprägte Konturen, etwa an Garagentoren oder Nut- und Federbrettern, bequem und effektiv bearbeiten.
Schaut euch hier an, was der PRR 250 ES alles kann.

Fallen euch zu diesem tollen Werkzeug schon jetzt zahlreiche Bastel- und Heimwerkerprojekte ein?

Dann holt euch gleich weitere Informationen und bewerbt euch bis zum 31. Juli als Produkttester.

Viel Erfolg und Spaß wünscht Euch

Susanne

P.S.: Lest Euch am besten gleich den Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch. Dort findet Ihr alles über den gesamten Prozess - von der optimalen Bewerbung bis zur Abgabe des Testberichtes.



Ergänzung vom 1. August 2013:
Folgende 1-2-do.com-Mitglieder dürfen den Schleifroller PRR 250 ES testen:

  1. 2011jes
  2. abe12345
  3. annett
  4. Baschtler
  5. benedikt_xvi
  6. Cherubias
  7. derstodo
  8. Eichler71
  9. Ekaat
  10. el_gringo
  11. elking
  12. ElseKling
  13. firefighter0
  14. freakimkeafig
  15. Funny08
  16. Haggis
  17. HaWe58
  18. Heinz vom Haff
  19. Hermen
  20. Hobel13
  21. Holzmichel
  22. ImkerJochen
  23. jupp1964
  24. kindergetuemmel
  25. Linus1962
  26. marans79
  27. Mopsente
  28. muc_daniel
  29. pitalie
  30. rostprofi
  31. Santschik
  32. Schreinerbaerin
  33. Sebastianus
  34. speiche777
  35. Stromer
  36. Strucki
  37. Tiger2111
  38. tomdus
  39. Tscharlie
  40. weingart
 
Produkttest, Produkttester, PRR 250 ES, Schleifroller, Schleifroller PRR 250 ES Produkttest, Produkttester, PRR 250 ES, Schleifroller, Schleifroller PRR 250 ES
Bewerten: Bewertung 17 Bewertungen
438 Antworten

Die besten Antworten

Susanne  
Liebe Bewerberinnen und Bewerber,
unser Test-Team für den neuen Schleifroller PRR 250 ES steht fest!
Testen dürfen diesmal:


  1. 2011jes
  2. abe12345
  3. annett
  4. Baschtler
  5. benedikt_xvi
  6. Cherubias
  7. derstodo
  8. Eichler71
  9. Ekaat
  10. el_gringo
  11. elking
  12. ElseKling
  13. firefighter0
  14. freakimkeafig
  15. Funny08
  16. Haggis
  17. HaWe58
  18. Heinz vom Haff
  19. Hermen
  20. Hobel13
  21. Holzmichel
  22. ImkerJochen
  23. jupp1964
  24. kindergetuemmel
  25. Linus1962
  26. marans79
  27. Mopsente
  28. muc_daniel
  29. pitalie
  30. rostprofi
  31. Santschik
  32. Schreinerbaerin
  33. Sebastianus
  34. speiche777
  35. Stromer
  36. Strucki
  37. Tiger2111
  38. tomdus
  39. Tscharlie
  40. weingart

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Testen! Wir freuen uns sehr auf eure Berichte über dieses tolle Werkzeug.
Lest Euch am besten gleich den Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch. Dort findet Ihr alles über den gesamten Testprozess bis zur Abgabe des Berichtes.

Wer diesmal nicht dabei ist: Seid nicht traurig, der nächste, ebenfalls sehr coole Test steht bereits in den Startlöchern!

Viele Grüße
Susanne
@TGIF

Ich möchte ja fast wetten, das wohl sehr viele Heimwerker und auch Handwerker eine Absaugung nicht benutzen, obwohl dies durchaus möglich wäre (mich übrigens mit eingeschlossen).

Ich finde es auch komisch, ein Gerät zu verteufeln, obwohl man damit noch gar nicht gearbeitet hat und das Gerät auch noch gar nicht in Aktion gesehen haben kann.

Und wie bereits gesagt wurde, es ist eine Absaughaube beim PRR 250 ES im Lieferumfang vorhanden....mehr geht bei so einem Gerät nicht.
Also bitte vorher informieren

Im übrigen findet man Walzenschleifer öfters, aber mehr im Industriellen Einsatz, z.B. als Satiniermaschine.

Diese haben zumeist übrigens gar keine Absaugung.
Spontan keine Idee, wozu ich das brauchen könnte, setze dieses Monat aus,...

 

Da ich wenig mit Holzaufbereitung zu tun habe, ist das nichts für mich. Das Gerät an sich ist aber sehr interessant, liegt ganz gut in der Hand.....

Gibt ganz sicher ne Menge bereitwilliger Tester.

 

Woody  
Hm, ich hätte gefühlte 100m² Holzveranda Nut-Feder-Bretter abzuschleifen. Der Versuch vor Jahren mit den Schwingschleifer endete in einem etwas eigenwilligen Leopardenfleckenmuster

Muss mal überlegen, ob ich mir das heuer noch antue......

 

*Schnüff* Ich bin letztes Wochenende mit der Megaschleifaktion fertig geworden. Noch ganz klassisch mit Topfbürste auf Bohrmaschine.

 

@Woody
Na wenn das mal nicht genial passt. Dafür ist der PRR ideal.

 

Hab das Ding schon gesehen. Und ich fande es sehr interessant. Meinem Dady hab ich das gezeigt und er wollte es unbedingt für seine Schuhreparaturen haebn. Mal schauen.

 

Oh, das klingt interessant.... Vielleicht greife ich dann jetzt doch mal mein schon lange geplantes Schaukelstuhl-Restaurierungs-Projekt an...

Das gute Stück hat viele Windungen - und die alle von Hand zu schleifen... *puh*
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1570.jpg
Hits:	0
Größe:	107,8 KB
ID:	20458  

 

@Büffel

Auf das Einsatzgebiet wäre ich jetzt spontan nicht gekommen.
Ich halte das aber sogar für sehr gut machbar und der PRR würde sich auch dafür anbieten.

Wäre sicherlich ein interessantes Testgebiet.

Ich konnte mir den PRR 250 ES auch ansehen und mir wurde von einem wirklichen Fachmann auch gesagt, das der tatsächlich auch was taugt (hatte da angesichts der Kraftübertragung so meine Zweifel....wurden aber zerstreut).

 

klasse Teil könnte ich für fast alles verwenden, am besten wäre es gerade für meine Holzkegel gewesen die ich eingestellt habe

 

der ist ja perfekt für unser projekt. unser küchentisch mit den 6 stühlen ist uns zu langweilig geworden. wir wollen jetzt auch auf den neuen trend aufspringen und verschiedene stühle in verschiedenen farben um einen rustkalen tisch anordnen. wir wollen stühle vielleicht vom frohmarkt kaufen und diese schleifen und neu streichen.

 

und wieder eines der Testprodukte, für das ich in der Testperiode keinerlei Verwendung hätte. Schade - und ich warte auf den 1.8.

 

So interessant dieses Gerät auch ist, aber ich fürchte auch diesen Monat habe ich keine wirklich sinnvolle Verwendung dafür, daher überlasse ich es lieber den anderen hier.

Viel Glück, Erfolg und Spass damit. Bin auf die Test-Berichte gespannt

 

Na dass ist ja genau richtig. Ich habe mich schon gefragt, wie ich das alte Treppengeländer mal abschleife. Da im August auch noch der Urlaub ansteht -> PERFEKT!

 

Genau das richtige. Meine Freundin liegt mir schon ewig in den Ohren, ich sollte doch mal die zwei alten Schränke neu machen. Mit Dem Teil wurde ich das doch gern machen. Hatte mich immer vor den Profilen gescheut.

 

Habe voriges Jahr auch einen Kasten aus 18xx saniert, die Kanten waren kein Problem, hatte den Kantenschleiferaufsatz für meinen Multimaster...
Einzig dass ich die Füße neu machen musste, war zeitaufwändig, 4 Füße in 1 Stunde mit der Stichsäge, also meine alte Skil hätte da gequalmt, die makita ist gerade mal warm geworden,...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht