Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir suchen Produkttester für den Rasenmäher Rotak 43!

01.08.2016, 15:23
Susanne  
Hallo liebe Community,

Seid Ihr gerade dabei Euer Grundstück oder Euren Garten zu verschönern? Dann haben wir genau das Richtige für Euch− den Rasenmäher Rotak 43 von Bosch. Schnell, sauber und kraftvoll zugleich: Mit dem Rasenmäher ist Eure Gartenarbeit im Handumdrehen erledigt!

Seid Ihr dabei?

Wie bei den letzten Produkttests, suchen wir auch diesmal einen Extra-Tester (+1), der uns keinen Testbericht wie üblich schreibt, sondern ein Produkttest-Video dreht. Dieses Video soll dann auf Eurem eigenen YouTube-Kanal hochgeladen und veröffentlicht werden. Es bleibt komplett Euch überlassen, wie ihr das Produkttest-Video gestaltet und wie lange es gehen soll. Vom Unboxing bis zum fertigen Projekt – Es sind Euch keine Grenzen gesetzt! Bedenkt aber bitte, dass eine große Wertigkeit auf unseren Testberichten liegt. Wir wollen damit Interessierten bei der Kaufentscheidung helfen und unserer Community möglichst viel Mehrwert bieten.

Wenn Ihr Lust darauf habt, dann müsst Ihr ganz einfach im Fragebogen das passende Kreuzchen setzen.
(Interesse, aber Ihr habt keinen eigenen YouTube-Kanal? Kein Problem, das ist wirklich schnell gemacht und falls Ihr Hilfe benötigen solltet, findet Ihr diese direkt auf YouTube.com unter der Rubrik „Hilfe“.)

Wichtig!
Werdet Ihr nicht als Video-Tester ausgewählt, wird Eure Bewerbung für den „normalen“ Produkttest berücksichtigt!


Wenn Ihr also Eurem Rasen mit dem Rotak 43 einen ordentlichen Schnitt verpassen möchtet, bewerbt Euch hier bis zum 27. August:



Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf Eure Meinungen und Erfahrungen.

Euer 1-2-do.com Team

Kleiner Tipp: Bitte lest Euch auch unseren Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com aufmerksam durch. Dort erfahrt Ihr alles, was Ihr zu einer erfolgreichen Bewerbung und zum Ablauf wissen solltet.


14.09.2016 - Fragen zum Produkttest
1. Was waren Deine ersten Gedanken, als Du den Rasenmäher Rotak 43 vor Dir hattest? Gefällt Dir das Design?
2. Wie leicht fällt Dir die Handhabung/Nutzung?
3. Erfüllt der Rasenmäher Deine Anforderungen und Erwartungen?
4. Was können wir zukünftig noch am Rotak 43 verbessern oder erweitern?
5. Würdest Du den Rasenmäher auch in Zukunft verwenden?
 
Produkttest, Rasenmäher, Rotak 43 Produkttest, Rasenmäher, Rotak 43
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
429 Antworten
Woody  
Hm, der wäre eine Überlegung wert. Auch mal Sonntags mähen dürfen, der Benziner macht halt doch ziemlich Krach. Mal ein paar Tage in mich gehen werde

 

Bewerbung ist raus. Genau das richtige Gerät zum richtigen Zeitpunkt. Hoffentlich spielt das Wetter auch mit

 

Wie cool ist das denn? Ich hätte mal etwas, was ich wirklich testen könnte! Bisher schleppe ich immer unseren Rasenmäher zwischen Parzelle und dem Garten zuhause hin und her... Und mein Rasen hat's mächtig nötig...! Ich bewerbe mich...

 

Woody  
@George und Ruesay: muss man wieder angeben, wieviel BoschGrün Werkzeuge man schon besitzt? Dann sollte ich vielleicht endlich mal nachzählen gehen und nicht immer nur schätzen.

 

Super Angebot.

Von der Größe und dem Gewicht die ideale Ergänzung zum Indego-Rest-Rand-Streifen.
Leider nichts für mich. Ich mag es einfach nicht ein Kabel hinter mir her zu ziehen.

 

Zitat von Woody
@George und Ruesay: muss man wieder angeben, wieviel BoschGrün Werkzeuge man schon besitzt? Dann sollte ich vielleicht endlich mal nachzählen gehen und nicht immer nur schätzen.
Das verstehe ich jetzt nicht? Was habe ich falsches geschrieben?

 

Woody  
Noch eine Frage: ist das ein Akkugerät oder mit Schnürl? Und wenn Akku, ist der und ein Ladegerät im Testpaket dabei?

 

Woody  
Zitat von ruesay
Das verstehe ich jetzt nicht? Was habe ich falsches geschrieben?
Gar nichts
Meistens muss man doch beim Fragebogen zur Bewerbung angeben, wieviel Werkzeug von Bosch man schon hat. Darauf bezog sich meine Frage.

Und da du geschrieben hast, du bewirbst dich, wollt ich eben nachfragen und ggf. meinen eigenen Bestand mal durchzählen und nicht immer Schätzwerte abgeben.

 

Zitat von Woody
Noch eine Frage: ist das ein Akkugerät oder mit Schnürl? Und wenn Akku, ist der und ein Ladegerät im Testpaket dabei?

Dem Namen nach ist esSchnürli.

 

Zitat von Woody
Gar nichts
Meistens muss man doch beim Fragebogen zur Bewerbung angeben, wieviel Werkzeug von Bosch man schon hat. Darauf bezog sich meine Frage.

Und da du geschrieben hast, du bewirbst dich, wollt ich eben nachfragen und ggf. meinen eigenen Bestand mal durchzählen und nicht immer Schätzwerte abgeben.
Puh, ich dachte schon, ich hätte im Hormonanfall angegeben...

Ja, mittlerweile hab ich das ein oder andere Schätzlelein. Aber ich müsste auch stumpf schätzen.

 

froschn  
Zitat von Toby
Dem Namen nach ist esSchnürli.
Dem Foto nach auch...

 

Viel Spaß beim Bewerben und Testen - ich zottel momentan immer mit meinem Benziner rum und ärgere die Nachbarn (oder mähe besonders intensiv vor dem Fenster noch schlafender ferienkinder .... )

 

Ob mit oder ohne Schnürli (niedlich!), meine Bewerbung ist raus... Lasse ich meinen/ unseren Rasen jetzt 4 Wochen vor sich hinsiechen? Neeeiiinnnn... im Leben nicht!

 

Zitat von Woody
Gar nichts
Meistens muss man doch beim Fragebogen zur Bewerbung angeben, wieviel Werkzeug von Bosch man schon hat. Darauf bezog sich meine Frage.
Ach so, ich musste nicht eingeben, wieviele Gerätschaften mein Eigen genannt werden können...

 

Zitat von froschn
Dem Foto nach auch...
Der Beschreibung nach auch
Deswegen lasse ich es mit der Bewerbung.
Ich habe da so ein Talent die Kabel zu zerlegen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht