Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir suchen Produkttester für den neuen Winkelschleifer PWS 850-125!

01.10.2013, 18:17
Susanne  

Liebe Community,

auch im Oktober bieten wir euch wieder einen echten Leckerbissen als Produkttest-Gerät: Den neuen Winkelschleifer PWS 850-125!!!

Das neueste Mitglied der besonders handlichen und kompakten „Compact Generation“ von Bosch ist der Winkelschleifer PWS 850-125 – der „Universal“-Klasse. Er hat einen kleineren Griffumfang als das Vorgängermodell und ist damit einfacher und komfortabler zu bedienen. Weiterer Vorteil ist das geringe Gewicht von rund 1,8 Kilogramm.

Der PWS 850-125 ist mit 850 Watt das leistungsstärkste Gerät der Familie und verfügt zusätzlich über einen Anti-Vibrationshandgriff. Damit lassen sich auch anspruchsvollere Projekte wie das Schleifen größerer Flächen, das Entrosten von Metallen oder das Trennen dickerer Metallplatten einfach und bequem bewerkstelligen.

Der Winkelschleifer ist mit dem neuen Staubschutzsystem von Bosch ausgestattet: Es schützt das Kugellager vor Verschmutzung und erhöht die Lebensdauer der Geräte. Die Schutzhaube kann wie bei dem Vorgängermodell werkzeuglos verstellt werden. Darüber hinaus ist der Winkelschleifer mit Spindelarretierung sowie robusten und kraftvollen Motoren ausgestattet.

Fallen euch zu diesem tollen Werkzeug schon jetzt jede Menge Projekte ein?

Dann holt euch gleich weitere Informationen und bewerbt euch bis zum 31. Oktober als Produkttester.

Viel Erfolg und Spaß wünscht Euch

Susanne

P.S.: Lest Euch gleich den Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch. Dort findet Ihr alles über den gesamten Prozess - von der optimalen Bewerbung bis zur Abgabe des Testberichtes.

===================
Testen dürfen:



  1. altbau
  2. Carmilein
  3. chriss
  4. FabioHilde
  5. Flotter_Pinsel
  6. Guggy72
  7. HeimwerkerMatzz
  8. HOPPEL321
  9. justDOit
  10. Lionsreich
  11. MarMed
  12. MartinSchirghuber
  13. Mathies
  14. Michael_ZZ
  15. MichaelSB82
  16. Michl77
  17. panne36
  18. paul_1
  19. regengott
  20. samjones
  21. Schermaus
  22. Scheuerlippe
  23. Sonny5681
  24. starcke67
  25. zlaner
 
Produkttest, Winkelschleifer Produkttest, Winkelschleifer
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
221 Antworten

Die besten Antworten

Hallo,

- zum Glas trennen nicht geeignet
- werkzeuglos bedeutet Trennscheibenwechsel durch Spindelarretierung und SDS-Click-Mutter
- bei den Griffen ist einer mit Vibrationsdämpfung und der andere ohne
- 12.000U/min ist die Nenndrehzahl im Leerlauf; unter Last sinkt diese ab, so dass die beschriebenen Zubehöre verwendet werden können
- Kletthaftteller 115 max 13.300U/min 2 608 601 076
- '' 125 max 12.250U/min 2 608601 077

Thomas_H
Woody  
- auch nichts für mich. Hab 3 Flex, die ich auch so kaum benütze. Lasse also wieder anderen die Freude (und Arbeit) am testen

 

Hab eine von Bosch und eine uralte von Metabo

 

Also bei einer Flex bin ich raus, das bisserl was ich schneide, reicht nicht einmal, um ein Metallprojekt zu erzeugen!

 

habe auch eine große Flex, eine mittlere und eine kleine (Übernahme vom Vater), aber ich weiß nicht viel damit anzufangen... Also lasse ich anderen den Vortritt :-)

 

Bei mir liegen 4 Stück von 115 bis 230 mm im Keller und in nächster Zeit ist kein Einsatz geplant. Ich wünsche den Gewinnern viel Spaß beim testen.

 

Brauche leider auch keine bzw. kann mir von meinem Schwager 3 ausleihen. Viel Spaß den Testern!

 

Ich halte mich aus dem Test auch heraus. Es gibt einfach aktuell nichts was ich damit machen könnte. Das einzige was ich schneiden muss und was aus Metall besteht ist ein Edelstahlblech für hinter den Herd. Allerdings soll das Ende Oktober längst erledigt sein.

Daher viel Erfolg beim bewerben und den Gewinnern viel Spaß beim testen.

 

Woody  
Das wird doch nicht der erste Test ohne Bewerber werden?

 

Zitat von Woody
Das wird doch nicht der erste Test ohne Bewerber werden?
Glaube ich nicht. Die Tage hat doch jemand im Forum wegen einer Flex gefragt. Unsere Metallarbeiter sind doch alle ganz heiß darauf mit so einem schönen Gerät zu arbeiten.

 

Vor ein paar Wochen hätte ich ihn noch testen können, zum Herausschneiden der rostigen Bordwandhalterungen an meinem Anhänger. Aber wie gesagt, erstens habe ich vier Stück und zweitens steht derzeit nichts an.

Ich könnte ihn höchstens an einen Freund weitergeben, aber der ist Schlosser und arbeitet normalerweise mit 125er Schleifern ab 1400 Watt. Ich denke da würde der 850er nicht lange leben :-)

Wenn Bosch einen Härtetest wünscht kann ich mich gerne bewerben.

 

Also ich wär gern dabei, hab ja letztens die Anschaffung einer Flex überlegt. Hab da dieses dicke alte Rohr im Garten, was langsam mal weg muss und ein paar andere Anwendungen würden mir schon noch einfallen. Gewegplatten schneiden könnt ich zum Beispiel machen. Im Keller gibts auch noch ne überflüssige Wasserleitung. Keine Riesenprojekte.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3744.jpg
Hits:	0
Größe:	222,4 KB
ID:	22339  

 

puwo67  
Tja, das haben wollen wäre ja schon da, aber brauchen beileibe nicht.

Ich hab mir 2006 einen für 12,50€ !! aus dem Praktiker geholt, weil ich den damals dringend brauchte. Der kam für ca. 1 Stunde zum Einsatz und 2010 nochmals, um ein paar Gewindestangen zu kürzen. Ansonsten hat der nichts zu tun.

Ist wirklich eher was für diejenigen, die sich mehr mit Metall beschäftigen.

 

Zitat von Zotteltier
Also ich wär gern dabei, hab ja letztens die Anschaffung einer Flex überlegt. Hab da dieses dicke alte Rohr im Garten, was langsam mal weg muss und ein paar andere Anwendungen würden mir schon noch einfallen. Gewegplatten schneiden könnt ich zum Beispiel machen. Im Keller gibts auch noch ne überflüssige Wasserleitung. Keine Riesenprojekte.
Welche Funktion hat ein solches Rohr und warum steht es einfach so rum?
Das Frage ich mich bei solchen überbleibseln immer

 

Zitat von The_Bavarian85
Welche Funktion hat ein solches Rohr und warum steht es einfach so rum?
Das Frage ich mich bei solchen überbleibseln immer
Keine Ahnung. Auf dem Bild sieht mal leider gar nicht, wie schief das ding ist.

 

Also ich freu mich sehr über einen Winkelschleifer... Ich hab hier noch die eine oder andere Klein- und Großigkeit, die gerne abgeschliffen und durchgetrennt wird :-)
Und dafür immer Gleich Großvaters 230mm Erbstück holen ist echt heftig mit der Zeit...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht