Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir suchen Produkttester für den neuen, kabelgebundenen Multischleifer PSM 200 AES!

01.05.2014, 14:51
Susanne  
Liebe Community,

im Mai könnt Ihr euch als Tester für den PMS 200 AES bewerben.
Der kraftvolle, kabelgebundene Multischleifer von Bosch kommt erstmals mit Drehzahl-Vorwahl und einer Zusatz-Schleifplatte und ist dadurch sehr universell einsetzbar für verschiedene Anwendungen.
Besonders einfach geht das dank neuem Zweihandgriff: Während die eine Hand vorne bequem auf dem Geräte-Kopf ruht, schiebt die andere Hand den PSM 200 AES souverän über die Fläche. Das bedeutet komfortables und kontrolliertes Arbeiten.
Dazu trägt auch seine einstellbare Drehzahl bei. Sie lässt sich sechsfach verstellen und so unterschiedlichen Materialien anpassen.
Sollen kleinere oder engere Flächen wie die Ecken von Tür- oder Fensterrahmen geschliffen werden, lässt sich die rechteckige Schleifplatte dank SDS-System schnell und werkzeuglos gegen die bügeleisenförmige Platte mit zulaufender Spitze austauschen. Darüber hinaus können weitere Schleifaufsätze wie ein Lamellen-Schleifaufsatz oder ein so genannter Schleiffinger, mit dem man beispielsweise gut zwischen die Sprossen von Stuhllehnen kommt, verwendet werden. So deckt der PSM 200 AES das gesamte Spektrum von der kleinsten Schleifanwendung bis hin zu großflächigem Schleifen ab.

Wenn euch zu diesem tollen Gerät gleich schon jede Menge Anwendungen einfallen, dann bewerbt euch bis zum 25. Mai hier für den Produkttest.

Viel Spaß und Erfolg wünscht Euch

Susanne


P.S.: Lest Euch gleich den Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch. Dort findet Ihr alles über den gesamten Prozess - von der optimalen Bewerbung bis zur Abgabe des Testberichtes.
 
Multischleifer, Produkttest, PSM 200 AES Multischleifer, Produkttest, PSM 200 AES
Bewerten: Bewertung 7 Bewertungen
121 Antworten
Schönes Gerät, aber da ich mir erst kürzlich den PEX300 gekauft habe und in den nächsten Wochen Farbe sprühen darf verzichte ich auf eine Kandidatur.

 

Zitat von Heimwerker_der_Herzen
Schönes Gerät, aber da ich mir erst kürzlich den PEX300 gekauft habe und in den nächsten Wochen Farbe sprühen darf verzichte ich auf eine Kandidatur.
Habe zusätzlich noch den PSM 10,8 LI und den PMF 190 E als Delta-Schleifer. Von daher verzichte ich für Mitglieder die Ihn besser gebrauchen können. Viel Spaß beim Bewerben und Testen.

 

is schon ein super Teil únd einpaar Projekt fallen mir auch dazu ein.....
der größte Vorteil sehe ich das die Schleifplatten per SDS schnell ausgetauscht werden können....

Ich denke ich bewerbe mich mal sehen ob ich auch testen darf....

 

MicGro  
Der Werkzeuglose Wechsel interssiert mich auch, mal schauen, Bewerbung ist raus.

 

Zitat von MicGro
Der Werkzeuglose Wechsel interssiert mich auch, mal schauen, Bewerbung ist raus.
Is klasse. Die Spitze meines PSM 18 Li kann ich so auch innerhalb weniger Sekunden wechseln.

 

MicGro  
Zitat von Nekesama
Is klasse. Die Spitze meines PSM 18 Li kann ich so auch innerhalb weniger Sekunden wechseln.
Okay, das hört sich gut an. Vorallem kann man mit der einen Platte dann auch gut in Ecken schleifen.

 

http://www.youtube.com/watch?v=tT_xWPdVbnk

 

Sieht nicht Schlecht aus mit der Größe und mit dem Wechseln ist auch bestimmt eine schöne Sache

 

MicGro  
Danke, hatte grade auf der HP gesucht.

 

Der wäre ideal für meine Arbeiten im Werkraum

 

Ich verzichte, find das Teil zwar ganz interessant, denke aber, es bringt neben meinem PSM 18 Li nicht so viel mehr.. hab auch grad nix dafür.

 

viel spaß beim testen leute haut rein

 

hmpf ... jetzt sind wir mit der Renoviererei schon .... obwohl ... es fehlen ja noch 2,5 Räume ... ob ich? Mal gucken...

 

Wow - jetzt bleibt die Frage, ob die "neue" Schleifplatte auch an die "alten" Deltaschleifer PDA 180 und 240 paßt. Das wäre ein Ding...

 

Ekaat  
Ich mag keine Schwingschleifer. Ich stehe auf Bandschleifer. Deswegen auch keine Bewerbung.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht