Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir suchen Produkttester für den Heißklebe-Stift Glue Pen

01.05.2013, 13:55
Susanne  
Hallo liebe Community,

in diesem Monat könnt Ihr euch als Tester für unseren handlichen Helfer für Hobby, Haushalt und Büro bewerben, den Bosch Glue Pen.

Der Glue Pen von Bosch setzt neue Maßstäbe beim Heißkleben: Er ist dank neuer Stift-Form besonders klein und handlich, seine feine Düse ermöglicht präzises Arbeiten. Die Bedienung des Glue Pen ist einfach: Klebestick einlegen, Gerät einschalten, 15 Sekunden warten, und schon können mit dem Heißkleber nahezu alle Materialien wie Papier, Karton, Textilien, Leder, Kork sowie Holz, Metall, Kunststoff und sogar Stein geklebt werden.

Fallen euch zu diesem tollen Werkzeug gleich jede Menge Bastel- und Heimwerkerprojekte ein?

Dann holt euch gleich weitere Informationen und bewerbt euch bis zum 31. Mai als Produkttester.

Viel Erfolg und Spaß wünscht Euch

Susanne




P.S.: Lest Euch am besten gleich den Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch. Dort findet Ihr alles über den gesamten Prozess - von der optimalen Bewerbung bis zur Abgabe des Testberichtes.
 
Glue Pen, Produkttest, Produkttester Glue Pen, Produkttest, Produkttester
Bewerten: Bewertung 10 Bewertungen
228 Antworten

Die besten Antworten

Susanne  
Liebe Bewerberinnen und Bewerber,

wir haben Neuigkeiten für euch : Unser 25-köpfiges Tester-Team für den Bosch Glue Pen steht fest! Testen dürfen:


  1. 1gafi1
  2. Andrej
  3. bee1966
  4. BiggiR
  5. BigH72
  6. chrige
  7. Gartenfreund
  8. gschafft
  9. Gummibeer
  10. hoenbo
  11. jumanji
  12. lizzard77
  13. machs_einfach
  14. Maedelfueralles
  15. Mariella1402
  16. pittyom
  17. power88267
  18. sabolein
  19. sandburg
  20. sandro
  21. saschajung
  22. Sonja_F
  23. TanteToni
  24. Timo1981
  25. Wonderli

Wir wünschen euch allen sehr viel Spaß beim Testen und freuen uns auf eure Meinungen, Erfahrungen und Berichte!

Ein guter Tipp: Wer es bisher noch nicht getan hat, sollte sich bitte unbedingt unseren Wissensartikel zum Thema Produkttests noch einmal durchlesen. Hier haben wir alle wichtigen Informationen für euch zusammengefasst.

Viele Grüße

Susanne
Funny08  
Zitat von Kneippianer
...Der Thread entwickelt sich bezüglich der "will testen" Posts schon wie der vorherige...
Ich hab mir mal erlaubt hierzu was für "Testwillige mit Leseschwäche" vorzubereiten aber ist nur Spaß
Damit kann man keine Möbel oder Frästische bauen, oder?

Da halte ich mich mal wieder zurück.

 

ein automatischer Leimspender waere fuer mich interessanter, bei Heissklebegeschichten, habe ich dann immer entweder Brandwunden gehabt oder sah aus, als haette ich Spiderman getroffen,....
mache dieses Mal nicht mit, und schaue mal, wie ich den Schrauber nutze,.....

 

Schade hatte auf etwas anderes gehofft, bin mir nicht sicher ob ich mich hier bewerbe, mal schauen ob sich ein Projekt auf tut.

 

Alle möglichen Leute schwärmen immer vom Heißkleben - doch ich muß da wohl zwei linke Hände haben...
Mir geht es ähnlich, wie bei Hoizbastla, und halten tut auch nix...

 

Schupo01, das habe ich auch mal gesagt. Ich hatte so eine Billigklebepistole (das stört wirklich nicht), aber auch Billigsticks. Und genau da liegt das Problem. Mit meiner PKP 7,2 LI hate ich auf einmal vernünftige Klebesticks und was soll ich sagen, die haben sogar geklebt.
Die Billigsticks konnte man nur zum "formfüllen" nutzen. Auf glatten Flächen hat da nichts gehalten.

 

Ich passe, da ich eine 0815 Klebepistole habe und diese eigentlich nie benötige.

 

Funny08  
Ich hab die PKP - die reicht mir - aber ich glaub Chefin würde den Pen gerne testen, dann muss sie nicht mehr ständig in die Werkstatt um meine zu holen

 

Meine Holz AG Teilnehmer nutzen zwar die Heißklebepistolen(unter anderem eine 4,8 V AkkuVersion mit 7 mm Klebestift) mehr als mir lieb ist(weil dabei die Kreativität der Holzverbindungsmöglichkeiten auf der Strecke bleibt) und deswegen möchte ich mich für diesen Test nicht bewerben.

Wenn ich solch ein Gerät(mit mind. 2 Sticks/ pro Werktag) gesponsert kriegen würde hätte ich nichts dagegen einzuwenden

Ansonsten wäre mir eine solche Anschaffung(auch als Testgerät) zu teuer.

 

Geändert von ForKids (01.05.2013 um 16:59 Uhr) , Grund: Rechtschreibung
Zitat von Ricc
Schupo01, das habe ich auch mal gesagt. Ich hatte so eine Billigklebepistole (das stört wirklich nicht), aber auch Billigsticks. Und genau da liegt das Problem. Mit meiner PKP 7,2 LI hate ich auf einmal vernünftige Klebesticks und was soll ich sagen, die haben sogar geklebt.
Die Billigsticks konnte man nur zum "formfüllen" nutzen. Auf glatten Flächen hat da nichts gehalten.
Du meinst also, ich sollte mich bewerben? Hmm, hab jetzt aber spontan keine Idee für ein Projekt...

 

Na dann... so wie es ausschaut bin ich in diesem Thread der erste der sich auf jeden Fall bewirbt

Das Teil muss ich haben und ich denke, es wird eine Menge an "Diensten" geben die ich damit umsetzen möchte.

Hi, hi... wen es so weiter geht, dann bin ich der einzige Testbewerber mit 25 Klebepistolen

 

Zitat von Schupo01
Du meinst also, ich sollte mich bewerben? Hmm, hab jetzt aber spontan keine Idee für ein Projekt...
Hast doch fast einen Monat Zeit dir was einfallen zu lassen... also... auf was wartest du?

 

Ich habe mich auch einfach mal beworben, das Ding sieht super praktisch aus, obwohl eigentlich meine Dame gleich angefixt war, was sie damit alles machen kann....

 

Ob dieser Thread wieder genauso lustig wird wie die letzte Testankündigung? Vorfreude.

 

Ich habe auch 3 Billige Heißkleber und den PKP 7,2 LI wobei ich mit dem letzten nicht so zurecht komme wie auch immer.
Und da ich viele kleine Sachen mache wäre er bestimmt gut.

 

Woody  
Grummel, brauch ich nicht - ich schraube lieber

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht