Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir suchen Produkttester für das kabellose Multitool Dremel 8100!

01.06.2013, 13:34
Susanne  


Liebe Community,

diesen Monat suchen wir Produkttester für das kabellose Multitool für In- und Outdoor-Projekte: den neuen Dremel 8100.

Vielfältig einsetzbar und leistungsstark präsentiert sich der Nachfolger des Dremel 8000 im ergonomisch-kompakten Design und mit austauschbarem 7,2 Volt Lithium-Ionen-Akku. Das formschöne Design unterstützt die ausgewogene Balance des Gerätes, wodurch Arbeiten wie Schleifen, Polieren, Gravieren oder Schneiden noch sicherer von der Hand gehen.

Fallen euch zu diesem tollen Werkzeug schon jetzt zahlreiche Bastel- und Heimwerkerprojekte ein?

Dann holt euch gleich weitere Informationen und bewerbt euch bis zum 30. Juni als Produkttester.

Viel Erfolg und Spaß wünscht Euch

Susanne

P.S.: Lest Euch am besten gleich den Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch. Dort findet Ihr alles über den gesamten Prozess - von der optimalen Bewerbung bis zur Abgabe des Testberichtes.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag am 02.07.2013: Testen dürfen....


  1. Abirax
  2. AlanLee
  3. Bavarien
  4. Bine
  5. bueffel
  6. chriss
  7. doityourselfgirl
  8. elhunter
  9. erichvilz
  10. hargon
  11. Holzharry
  12. HOPPEL321
  13. Imker22
  14. l00kus
  15. meinkaese
  16. Montagekaiser
  17. Munze1
  18. nakim1
  19. Pedder
  20. rainerwahnsinn
  21. Ricc
  22. schnurzi5858
  23. Shadowchaser
  24. TroppY777
  25. woffel72
 
Dremel 8100, multitool, Produkttest Dremel 8100, multitool, Produkttest
Bewerten: Bewertung 6 Bewertungen
223 Antworten
Klein, aber auch ein Männerspielzeug. Schließlich kann man damit notfalls mal die verrosteten Schrauben an den Auspuffschellen abflexen.

Da bin ich wohl als Bewerber mal wieder dabei.

 

Mal schaun,sowas fehlt mir noch in der Werkstatt.Hab zwar einen alten von Proxon,aber mit Kabel.

 

So ein Teil habe ich zwar auch noch nicht in meiner Werkstatt, aber da mir im Moment die Zeit fehlt und auch kein passendes Projekt auf Anhieb einfällt, lasse ich anderen den Vortritt.

 

hab mir erst den Dremel 300 gekauft, aber selbst den noch nicht viel benutzt, daher enthalte ich mich.

 

Woody  
So ein Miniding von Proxxon hab ich auch und so gut wie noch nie verwendet. Mir gehts wie gm1981, auf Anhieb fällt mir gar nichts ein, was ich damit machen könnte. Also warten auf den nächsten Monat, vielleicht kommt dann was für Grobmotoriker wie meinereiner

 

Zitat von Woodworkerin
... auf Anhieb fällt mir gar nichts ein, was ich damit machen könnte.
Delphine aus nem Stück Holz rausschleifen?

 

Woody  
Wenn ich es könnte - sofort Jogi. Aber bei mir funktioniert die Verbindung Großhirn - Finger nicht so richtig. Im Kopf hab ich genauestens alles fertig und visionalisiert, aber umsetzen kann ichs nicht. Kann auch nicht zeichnen

Ich würde so gerne meine Hunde (lebend oder schon über den Regenbogen gegangen) in Holz geschnitzt haben, ich kanns einfach nicht....

 

Zitat von bonsaijogi
Delphine aus nem Stück Holz rausschleifen?

Hab ich auch schon probiert, aber anscheinend mit dem falschen Holz. In meinem war immer nur Staub und Holzfasern versteckt, noch nie so ein Delphin oder etwas ähnliches

 

Das Problem kenn ich,bei mir ist auch immer alles mögliche drinn,nur nicht das was es sein soll.
Oder muss ich im Fachhandel nach Delfinholz fragen ?

 

Auf Anhieb fällt mir nichts ein, wofür ich ihn im Moment gebrauchen könnte.
Aber ich habe ja noch einen Monat Zeit, mir was zu überlegen.

 

Das ist doch mal 'was für den reparierenden Papa, der immer auch immer mal wieder Kleinigkeit Basteln mal eben basteln soll, natürlich ohne, daß irgendetwas 'rumliegt (am besten wurde schon vor dem Werken alles wieder weggeräumt ;-/ ) und ohne,daß irgendein Kind über ein Kabel stolpern kann ... ! :-)

 

Zitat von HOPPEL321
Oder muss ich im Fachhandel nach Delfinholz fragen ?
Und dann bitte noch zwei unterschiedlich große mit Krippen drin und einen röhrenden Hirsch (12-ender) hätte ich auch noch gern - müssten wir wirklich mal beim Holzhändler vorstellig werden . Mit dem Holz das er uns nachwerfen würde kämen wir zwei Jahre über die Runde

 

Hallo Jogi, ich habe einen Verwandten deines Delfins getroffen:
Dazu brauchte ich allerdings keinen Dremel
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dolphin.JPG
Hits:	0
Größe:	67,7 KB
ID:	19852  

 

Hallo,
den Mulittool Dremel würde ich gern mal Testen bin gerade an der Vorbereitung eine Weihnachtspyramiede zu bauen da wäre ein Dremel echt hilfreich.

 

Bine  
Mir fällt da was ein ... Da ich ja meine Häusersammlung für meinen Garten vervollständigen möchte und gerne noch kleinere Details bauen möchte , wäre das Gerät sehr passend für mich um kleinere Schleifarbeiten / Deko an meinen Häusern zu machen .

 

Geändert von Bine (01.06.2013 um 22:45 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht