Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir suchen einen Produkttester für den Bosch Mähroboter Indego!!!

22.03.2013, 14:53
Susanne  
Liebe Community,

in diesem Monat bieten wir euch, zusätzlich zu unserem regulären Produkttest, ein sensationelles Highlight an: Eines unserer Mitglieder darf den fantastischen neuen Akku-Rasenmähroboter Indego testen!

Im Gegensatz zu herkömmlichen Akku-Mährobotern, mäht der Indego den Rasen effizient, systematisch und in Bahnen. Nach einfacher, einmaliger Installation und Programmierung muss der Nutzer nichts mehr selbst tun.
Wer den Indego noch nicht kennt – hier könnt Ihr euch umfassend informieren.


Also wer von euch möchte dem Indego ab sofort gemütlich beim Rasenmähen zuschauen und uns von seinen Erfahrungen berichten?


Dann könnt Ihr euch gleich hier bis zum 5. April bewerben, sofern die Bedingungen dieses ganz besonderen Tests auf euch zutreffen, denn dieser Premium-Produkttest ist unseren aktiven, „gestandenden“ Mitgliedern vorbehalten. Bewerben könnt Ihr euch diesmal mit einer Punktzahl ab 70.000.

Weitere Voraussetzungen sind eine Rasenfläche zwischen 200 und 1000 m² (keine Streuobstwiese) und eine maximale Hangneigung von 35%.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und drücken allen Gartenfreunden die Daumen für diesen sensationellen Test!

Viele Grüße
Susanne

 
Indego, Mähroboter, Produkttest, Robotermäher Indego, Mähroboter, Produkttest, Robotermäher
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
350 Antworten

Die besten Antworten

... ich würde ihn ja testen, aber ich habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen, meine Rasenfläche zu betonieren und grün zu streichen ...!
Pedder  
Hallo jumani,
egal was Du heute morgen eingenommen hast, die Hälfte würde auch reichen.

LG Pedder
hrhrhrhrhr, ich hab mich grad verlesen und Punktestand und Rasenfläche verwechselt....

Da der Indego ein Highlight 2013 ist, haben wir die Latte ausnahmsweise höher gesetzt. Darum ist ein Punktestand von 70.000 Punkten Bedingung für die Teilnahme. Weitere Voraussetzungen sind eine Rasenfläche zwischen 200 und 1000 m² (keine Streuobstwiese) und eine maximale Hangneigung von 35%.
Punktecheck ... passt, Schneefläche, *ähm* Rasenfläche auch ... das muss ich mir dann ja wirklich überlegen

 

schade, wo bekomm ich denn auf die schnelle 39.000 Punkte her? ;-)

 

... ich würde ihn ja testen, aber ich habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen, meine Rasenfläche zu betonieren und grün zu streichen ...!

 

Die Restriktionen bei der Punktezahl werden vermutlich einige ärgern und vermutlich gibt es auch unterhalb dieser Schwelle richtig tolle Testkandidaten.
Aber ich begrüsse diese Limitierung ausdrücklich.

Das Forum (über-)lebt durch Aktivität und nicht durch Präsenz. Somit ist der Test eine Belohnung für Aktivität und der Anreiz für mehr Aktivität. Sehr gute Lösung.

Nicht so gut ist der Testzeitpunkt, weil witterungsbedingt erhebliche Verzögerungen in der Vegetation eingetreten sind. Eine Ausweitung des Testendes bis Ende Mai würde die Qualität der Tests nachhaltig verbessern.

Nein, testen will ich nicht.
Bekennender Akkugegner - is ja kein Geheimnis.
Ausser bei Schraubern, die gibt es ja nicht mit Verbrennungsmotor.
;-)

 

Hmmm... also ich bin äußerst unschlüssig, ob ich mich bewerben soll. Eigentlich bin ich den Mährobotern immer ein wenig skeptisch gegenüber eingestellt. Aber das Kind im Manne sagt "Los, tu es!"

Welche Testbedingungen hättet ihr denn gerne? Den idealen Rollrasen? Oder doch lieber ein etwas wilderes grün mit Obstbäumen? Und welche Rasengröße favorisiert ihr. Also ich hätte letzteres mit rund 400qm zu bieten.

Wobei ich mir gerade die Frage stelle - wie verhält sich Indego, wenn er auf einen Apfel trifft. Mein Benziner macht dann immer Apfelmus daraus ;-)

 

Susanne  
Hallo Mopsente,

vielen Dank für Deine Fragen. Die Antwort steht zwar in unserem Bewerbungstext zum Produkttest, aber ich habe sie der Einfachheit halber hier oben ergänzt.
Vielen Dank für diese Anregung!

 

Zitat von Heinz vom Haff
Bekennender Akkugegner - is ja kein Geheimnis.
Ausser bei Schraubern, die gibt es ja nicht mit Verbrennungsmotor.
;-)
Aber cool wären die schon ;-)

Ansonsten - volle Zustimmung!

 


Irgendwas stimmt auch mit dem Bewerbungsformular nicht. Oder ich soll heute einfach mit der Technik überfordert sein

^^ Mopsente - Streuobstwiese ist ausgeschlossen *nänänänänä*
Hach, das wär ja irgendweie was neckisches ... und meine Kids würden es mir sicher danken ...

Naja, wenn das Formular mal geht,m kann ich ja wenigstens die Chance nutzen

 

Zitat von Susanne
Hallo Mopsente,

vielen Dank für Deine Fragen. Die Antwort steht zwar in unserem Bewerbungstext zum Produkttest, aber ich habe sie der Einfachheit halber hier oben ergänzt.
Vielen Dank für diese Anregung!
Danke - das hatte ich noch nicht gelesen. Habe nicht auf "gleich hier bewerben" geklickt, weil ich mich ja noch nicht bewerben wollte... Ein Teufelskreis ;-)

 

Zitat von sabolein

^^ Mopsente - Streuobstwiese ist ausgeschlossen *nänänänänä*
Sind ja nur zwei Apfelbäumchen. Und außerdem werfen die im Testzeitraum mit Sicherheit kein Obst ab :-D

 

Ich bin heute ein Suchender ... Momentan suche ich die erforderlichen Felder für die Bewerbung


Und ihr meint, dass im Testzeitraum wirklich noch kein Obst am Boden liegtß Wie kommt ihr nur darauf
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bewerbung.jpg
Hits:	0
Größe:	62,4 KB
ID:	18009  

 

Ok ich hbae die Punkte, ich hätte Interesse zu testen aber mein RASEN passt gar nicht. (Obst,Sandkasten und zu klein)

 

Woody  
Heuuuuuuul, bis auf die lächerlichen fehlenden 64.000Punkte wär ich ideal für diesen Roboter. Nagelneuer Fertigrasen voriges Jahr angelegt, fleißig 3x die Woche gemäht, Hangneigung noch erkletterbar und ca. 300m². Und ein Mähroboter der in Bahnen mäht, sensationell.

Ich könnt ja das ganze Forum zumüllen um auf die Punkte zu kommen, aber ich glaub, das wollt ihr nun auch nicht

Gratuliere jetzt schon dem glücklichen Gewinner.

 

Oh man ihr seid ja so fies.
Jetzt kämpf das "spielkind Mann" in mir und mein "gewissen"

Mann sagt: Haben will.
Gewissen: Deine Wiese sieht aber übel aus.
Mann: Mit dem Mäher kommt aber auch aussehen.
Gewissen: Für das Erscheinungsbild muss eigentlich noch ganz was anderes gemacht werden.
Mann: Aber wenn der Mäher mir arbeit abnimmt hab ich doch Zeit für andere Sachen.
Gewissen: Aber dann mäht der Mäher erst mal eine übelst aussehende Wiese.
Mann: Haben will!

 

debabba  
die Punkte würden stimmen, aber extra für den kleinen Robo das Projekt Kinderspielturm (Türme) durch entsprechende Rasenfläche ersetzen kommt nicht in Frage. Zudem wäre die Rasenfläche durch einen gepflasterten Weg getrennt!
Ne, da wird weiter persönlich gemäht, den Bewerbern (Bewerberinnen) wünsche ich viel Glück.
Das KInd im Manne würde sich aber schon gerne bewerben..............ne Holz ist schon bestellt....schnell weg hier....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht