Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wir haben einen neuen Millionär

01.01.2016, 03:05
Gratulation an elhunter, der die 1 000 000 Punktegrenze überschritten hat. Ganz heimlich im Sylvestertrubel hat er sich über die Grenzen geschlichen. Jetzt ist Janinez nicht mehr alleine
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
20 Antworten
Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite. Für das Ziel fehlt mir nur eine null am ende top tolle Leistung

 

Auch von mir einen herzlich Glückwunsch. Punktemillionär zu sein, ist ein schönes Gefühl, was ich auch kurz erleben durfte.

 

Herzlichste Glückwünsche!!! Das ist schon ne Nummer!

 

Glückwunsch auch von mir!

 

Ich hatte gedacht , das ich still und leise ,die Marke überschreiten könnte.Aber Volker entgeht ja nichts .

Kann ich nur Danke sagen.

 

Glückwunsch auch von mir und ein gesundes Neues

 

Zitat von Timo1981
Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite. Für das Ziel fehlt mir nur eine null am ende top tolle Leistung
Und mir fehlen nur noch 922.000 Punkte.

Hochgerechnet auf meinen jährlichen "Punkteverbrauch" von knapp 50.000 sind das quasi 18einviertel Jahre an Forum und Projekten.

Bei knapp 5200 Punkten pro Projekt (Erstellung 3800 Punkte und utopischen 30 Bewertungen, im Durchschnitt 40 Punkte je Bewertung) muss ich nur noch 177 Projekte hochladen.

Würde ich nur Beiträge schreiben und am Tag 20 Beiträge zum Besten geben (400 Punkte) bräuchte ich nur noch knapp 6einviertel Jahre bei einer Auslastung von 24/7.

Bewerte ich ausschließlich Projekte für 10 Punkte benötige ich nur noch 92.200 Projekte. Vorausgesetzt, ich könnte am Tag 10 Projekte bewerten, würde ich in 25 und einviertel Jahren mich auch dort einreihen.

Ich gratuliere trotzdem recht herzlich im neuen Jahr zu deinem Millionärsstand!

 

Hach, wat macht das Spass...

... würde ich an drei Sondertests pro Jahr teilnehmen (je 5.000 Punkte) bräuchte ich nur bei meinem jetzigen Lebensalter den 105 Geburtstag feiern (44 Jahre jung plus 61 Jahre für die Punkte).

Würde ich an den regulären Tests teilnehmen, für die es 850 Punkte gibt, und würde von 12 Möglichkeiten im Jahr bei sechs (nochmal utopisch) angenommen werden, habe ich bei Erreichen der Millionengrenze 180 Bosch-Geräte im Keller.

Diese hätte ich dann im Jahr 2046 im Lebensalter von 74 Jahren zusammen...

 

Ach ruesay, Du bringst mich wieder zum lachen, vielleicht solltest Du Deine Tochter mit einspannen. Dann könntest Du es in der halben Zeit schaffen :-)

 

@ ruesay Du machst es Dir aber auch wirklich richtig schwer!

Geh doch einfach ins Spamforum - also auf die Startseite - und poste in den verschiedenen Spielen ein paar + Zeichen und ein paar Zahlen, achte nur darauf, dass Du genügend + Zeichen vor und hinter die Zahlen machst, gibt mehr Punkte und schon gehts ab in die Hall of Fame

 

Meinen Glückwunsch an den neu gebackenen Millionär.

 

Glückwunsch an elhunter. Millionär geworden und das ganz ohne Telefonjoker - Respekt!

@ruesay
Wie kannst Du an einem Tag wie diesem so mit Zahlen jonglieren?

 

Wow, wie kommt man zu so einer hohen Punktezahl? Da kann ich nur ganz herzlichen Glückwunsch sagen :-)

 

Woody  
Danke ruesay für den ersten wirklichen Lacher im neuen Jahr

 

Zitat von chief
@ruesay
Wie kannst Du an einem Tag wie diesem so mit Zahlen jonglieren?
Fanta an Silvester. Schlaf. Im Finanz-und Rechnungswesen arbeiten. Bringt nicht immer soviel Laune, aber mit der ein oder anderen Million kann man schon mal den Taschenrechner zum Glühen bringen...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht