Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Winterreifen - wann ab?

19.04.2016, 23:37
Letztes WE habe ich meine Winterreifen abmontiert, Ende April reicht bei uns meist. Wann macht Ihr sie ab - jetzt hat der Wetterbericht fürs WE wieder Schnee gemeldet......
 
Sommerreifen, Winterreifen Sommerreifen, Winterreifen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
31 Antworten
Ich übermorgen -------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der angekündigte Schnee wird ja hoffentlich nicht liegen bleiben, meine sind ja nun ab..........

 

Zitat von martinBit
Der angekündigte Schnee wird ja hoffentlich nicht liegen bleiben, meine sind ja nun ab..........
Ich denke auch, dass nun Zeit für einen Wechsel ist.
Wenn Schneee kommt, dann bleibt er sicher nicht liegen-außer du wohnst im Gebirge

 

Janinez  
Bei mir bleiben sie bis nach den Eisheiligen, da ich im Ferienhaus doch noch mit Schnee rechnen muss und mit Sommerreifen ist man da aufgeschmissen..................

 

Bei uns gilt die O bis O Regel.
Sprich: Von Ostern bis Oktober sind die Sommerreifen drauf, sofern das Wetter einigermaßen passt.

 

Meine Wechselorgie war schon vor 2 Wochen, nach Ostern, allerdings wohne ich in keiner Höhenlage.

 

Zitat von gm1981
Bei uns gilt die O bis O Regel.
Sprich: Von Ostern bis Oktober sind die Sommerreifen drauf, sofern das Wetter einigermaßen passt.
Bei mir auch.

 

Janinez  
Das geht bei uns leider nicht, soll ja sogar am Wochenende hier in München wieder schneien...........

 

Heute bibt es Sommer-Reifen........reicht auch hin....

 

Ihr müsst aber Bedenken Ostern war dieses Jahr sehr früh.
Bei uns hier am Solling haben wir noch Nachtfröste und man sollte die Winterreifen nach den Gegebenheiten der Region wechseln.
Nicht alles pauschalieren.

 

kjs
Stimme Ruedi1952 zu, das sollte man davon abhängig machen wie es in der Gegend aussieht. Ich hatte diese Jahr gar keine Winterreifen und bin einfach an den 2 Tagen an denen eine dünne Schneeschicht auf der Straße lag nicht gefahren.

 

Zitat von gm1981
Bei uns gilt die O bis O Regel.
Sprich: Von Ostern bis Oktober sind die Sommerreifen drauf, sofern das Wetter einigermaßen passt.
Die gilt bei mir auch, ist aber keine Höhenlage.
Wenn es geht, warum soll man dann nicht solch eine pauschale Gedächtnisstütze verwenden.

 

Hi,

komme aus der Hildener Region (Düsseldorf) und hab am Wochenende die Reifen gewechselt, nachts wird es zwar im Moment frisch (heute 3°C) aber im großen und ganzen sind es in den Zeiten in denen ich unterwegs bin 5°C+ und da hatte ich mal gelernt können Sommerreifen drauf.

sollte es natürlich Schnee oder dergleichen in der Region geben (im Bergischen Land ums Eck) würde ich noch keine Sommerreifen aufziehen

 

Maggy  
Ich fahre einen Reifen, der das ganze Jahr über geht. Das ist für mich bequemer. Ein einzelner Reifen ist ja schon so schwer, daß ich ihn nicht mehr aus dem Auto bringe und deshalb die Reifen beim Reifenhändler oder der Werkstatt lagern müßte. Und heute Nacht hatte es Null Grad und am Samstag soll es nochmals schneien.

 

Woody  
Jedes Jahr im Frühjahr und Herbst hier die gleiche Diskussion

Ich hab auch wie Maggy Ganzjahresreifen drauf, zumal ich im Winter nicht gezwungen bin, unbedingt autofahren zu müssen.

Ansonsten sollte man einfach den Menschenverstand einschalten und sich den wetterbedingten Gegebenheiten anpassen. Mir nützt eine Regel O-O nichts, wenn im September Schnee fällt. Zwar unwahrscheinlich, aber möglich

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht