Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

winterfeste regentonne

01.11.2013, 19:03
wir haben unter der dachrinne eine regentonne stehen.das wasser nehmen wir im sommer vor allem zum blumen gießen.was nervt,dass man im spätherbst,das wasser wieder wegschütten muss wegen dem winter.gibt es auch winterfeste regentonnen,wo das wasser drin bleiben kann?am besten auch mit mehr volumen als eine normale tonne?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
33 Antworten
Bei unseren Kunststoff-Tonnen bleibt das Wasser immer drin. Das Eis hat denen bisher nichts ausgemacht.

 

ich hab nur angst dass die tonne platzt.

 

Woody  
Also so viel Arbeit ist das nun auch wieder nicht. Ich stoppe den Wasserzufluss von der Dachrinne Ende September, verwende das noch vorhandene Wasser dann für die Blumen. Ist noch immer zu viel drinnen, dass ich das Fass nicht kippen kann, häng ich meine Billigsttorfer Regenfasspumpe von Lidl rein und kipp den dann noch minimalen Rest einfach aus. Lagerung nach Reinigung (ich pflege in der Tonne auch die Blumentöpfe sauber zu machen) einfach umgedreht bis zum Frühjahr.

Von Freunden hab ich schon gehört, dass volle Plastiktonnen durch das Eis zerrissen sind.

 

Da unsere Regentonnen aus 10 mm PVC sind hat es noch keine zer knallt, aber, leer ist besser. Unsere Regentonen kaufe ich von einer Lederfirma sehr stabil für 20 Euro 150 l mit Deckel

 

Ich habe einen alten Batterietank als Regentonne (1.500 Liter, 8mm stark, mit 3 Metallbändern umschlungen). da habe ich bisher noch nie das Wasser zum Winter hin abgelassen. Der Tank hat bis jetzt auch noch keine Anzeichen gemacht kaputt zu gehen.

 

Janinez  
2 Tonnen haben bis jetzt jedes Eis überstanden, aber etliche hab ich leider schon gekillt, entweder sie sind zerplatzt, oder der Boden hat sich so gewölbt, daß sie nicht mehr stehen.
Jetzt hab ich mal eine in die Garage gestellt, mal sehen was damit passiert

 

Hast du die Tonnen mal mit Wasser gefüllt ?, denke das die Wölbung dann wieder verschwindet.
Oder wenn sie leer ist, mal mit Heißluftfön bearbeiten

 

Janinez  
nein, die Tonne hab ich mit Tannenzapfen gefüllt, aber wenn Du meinst, das könnte gehen, dann füll ich sie nächstes Jahr mal wieder mit Wasser, muß sie aber irgendwo einklemmen, denn sie bleibt ja nicht gescheit stehen

 

Stück Gehwegplatte oder Bruchstein rein legen ?

 

Hallo,
ich lasse meine Regentonnen im Winter seit Jahren draußen stehen, bisher ist da noch nie etwas passiert. Auch in harten Wintern mit entsprechenden Frösten bleiben sie an Ort und Stelle. Ich achte vor Beginn der Frostsaison aber darauf, dass die Tonnen maximal zur Hälfte gefüllt sind. Alle Regentonnen stehen bei mir übrigens auf Waschbetonplatten und haben keine direkten Kontakt zum Boden.

Im letzten Winter habe ich die Tonnen mit Schnee aufgefüllt, da hatte ich dann zu Beginn der Gartensaison eine ausreichende Wassermenge im Garten zur Verfügung.

 

Geändert von RobertMueser (01.11.2013 um 21:59 Uhr) , Grund: Noch ein wenig Text ergänzt.
haha ihr lasst also fast alle die tonnen draußen?ich glaub dann hab ich mir umsonst gedanken gemacht,dass sie platzen könnte

 

Mir hat es eine Tonne zerdengelt Nicht dass sie einfach zerplatzt wäre - nein, sie ist rundgefroren, umgekippt und auf einem Haufen Dachziegel gelandet. Bei den Dachziegeln sind natürlich einige kaputtgegangen und die Ecken haben sich in die Tonne gebohrt. Verkettung unglücklicher Umstände - aber seitdem mach ich die Tonnen leer und den Deckel drauf bzw stell sie beiseite.

 

habe 2 Tonnen schon Jahre draußen stehen auf einer Gehwegplatte

 

Habe 5 Tonnen a 210 Liter, lasse sie jedes Jahr ab. Sicher ist sicher. Im Frühjahr gibt es neues Wasser.

 

Ekaat  
Ich leere in jedem Herbst die Tonnen und den Wassertank. Ich hatte es einmal nicht gemacht, und der Tank wurde offenherzig (Siehe mein Projekt: GFK reparieren).
In größeren Tanks (>2000 Liter) kann man auf 3/4 ablassen und einige Kanthölzer hineintun. Diese Hölzer nehmen den Eisdruck auf und verhindern, daß der Tank/Behälter platzt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht