Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Winkelschleifer GWS 7-125 oder Makita GA5030

08.10.2015, 13:16
Bosch Professional Winkelschleifer GWS 7-125 oder Makita GA5030
was meint Ihr?
Welcher soll es werden?
 
GWS 7-125, Makita GA5030, Winkelschleifer GWS 7-125, Makita GA5030, Winkelschleifer
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Welcher ist denn der billigere ?
oder welcher hat den "besseren"Lieferumfang?
oder welcher ist "hübscher ?
Da die beiden sich warscheinlich nicht so gross unterscheiden werden und dies ein Boschforum ist,nimm den Bosch.

 

Hallo BoschDolt

beide Geräte sind gute Geräte und haben Vorzüge,
sie haben beide 720 W aber der Makita ist eben noch 100 Gramm leichter.
Bei dem Makita Winkelschleifer soll der Ein/Ausschalter etwas schwergängig sein und manchmal nicht einrasten.

Preislich tun sich die beiden nicht viel, liegen um die 55-60€ bei Amazon

http://www.amazon.de/Makita-GA5030-Winkelschleifer-125-mm/dp/B001TWY46E/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1444910984&sr=8-1&keywords=makita+ga+5030

http://www.amazon.de/Bosch-Professional-Winkelschleifer-Zusatzhandgriff-Zweilochschlüssel/dp/B003SDIHMY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1444910951&sr=8-1&keywords=gws+7+125

Ich würde zum Bosch tendieren weil man beim Makita nicht weiß wie das mit dem Ein/Ausschalter ist und 100 Gramm jetzt auch nicht die Welt sind und weil Bosch Maschinen mich eben noch nie entäuscht haben.

Mit freundlichen Grüßen

Conrad

 

Geändert von MathiasD (13.06.2016 um 10:22 Uhr)
Was für Bosch spricht:
Der Bosch sieht auf jeden Fall schöner aus.
Der Durchmesser des Griffs ist beim Bosch 1 cm kleiner als beim Makita.

Über die Laufzeit und Zuverlässigkeit kann ich nichts aussagen

 

Winkelschleifer sind Verschleißartikel also würde ich da nicht zu viel Geld investieren. Ich würde mich an der Handhabung richten. Das Gerät das sich am besten anfühlt solltest du dann kaufen.

 

Ich bin in Besitz des GWS 7-125 und bin überzeugt von dem Gerät. Ich habe allerdings keine Vergleich und es ist mein erster Winkelschleifer. Ich würde ihn aber wieder kaufen

 

Ich würde in diesem Fall auch den Sypathieweg gehen.
Die Maschinen seinen sich nicht sehr zu unterscheiden, dann würde ich die nehmen, die mir besser gefällt. Eine Entscheidungshilfe dabei ist: nimm die Geräte in die Hand. Meist gibt es dann gar nicht mehr die Frage, die Entscheidung fällt dann relativ schnell.

 

Die Frage hat sich für mich eh erledigt,
da ich den PWS 850-120 geschenkt bekommen habe !!!

Danke Euch allen für Eure Hilfe

 

Als ich noch als Schreiner gearbeitet habe, hatten wir viele Geräte von MAKITA, so auch einen Winkelschleifer. Zuhause habe ich 2 Geräte von BOSCH: 115mm und 125mm und mit BEIDEN Geräten bin ich sehr zufrieden. Beide sind schon sehr im Einsatz gewesen und ich war jedes Mal positiv überrascht über die Leistung - auch für längere Einsätze!!!

 

Ich würde auf jeden Fall zu dem Bosch Gerät raten. Mit Bosch Geräten habe ich bisher keine Probleme gehabt. Habe wohl auch sehr viele sogenannte blaue Profi Geräte. Jedoch bei MAKITA habe ich, ebenfalls bei Profi Geräten, schon einige sehr ärgerliche Vorfälle erlebt. Z.B. war nach drei Jahren der 18,4 Volt Akku defekt. Einen neuen gab es für meinen Akkuschrauber nicht mehr, da dieses Gerät angeblich zu alt sei.

 

Hallo, ich würde von den beiden Geräten den GWS 7-125 bevorzugen. Ich persönlich finde, dass die 100 g mehr schon bei der Führung was ausmachen, zumindest bei mir. Ebenfalls finde ich die Verarbeitung besser, so auch der Ein-/Aus-Schalter.
Nebenbei nutze ich noch den W 1080-125 von Metabo. Der ist mit 2,1 kg noch etwas schwerer und für manche Einsätze bevorzuge ich dieses Gerät, auf Grund des Eigengewichtes und der ruhigen Laufführung.
Dies sind aber subjektive Eindrücke. Und die kleinen Geräte kosten heute nicht mehr die Welt.

 

Wenn man schon hier im Forum von Bosch ist, sollte man auch Bosch nehmen. Von der Qualität gibt es kaum Unterschiede, nur Aussehen Unterscheiden sie sich.
Bei Bosch Stimmt der Service, die Betreuung, schnelle Hilfe von Bosch und Natürlich hier im Forum durch die Zahlreichen Mitglieder, hier Passt einfach alles, und dies alles habe ich bei Makita nicht.
Dies ist mein Persönliche Meinung.

 

Zitat von George1959
Winkelschleifer sind Verschleißartikel also würde ich da nicht zu viel Geld investieren. Ich würde mich an der Handhabung richten. Das Gerät das sich am besten anfühlt solltest du dann kaufen.
Lieber George, nicht jeder tötet 3 Winkelschleifer im Monat beim Didgeridoo-Bauen.

Ich kenne den Service bei Makita nicht, aber bei Bosch wurde mir immer sehr gut geholfen. Das wäre für mich ein Entscheidungskriterium. Ansonsten unbedingt einen 125mm nehmen - ich hab einen 115mm und mich geärgert - das ist für viele Anwendungen zu wenig Durchmesser. Aber Deine Wahl hat ja nur 125er Modelle.

 

Ich würde den bosch nehmen...ich bin von makita nicht mehr so überzeugt. Sehe es bei uns auf der Arbeit, bosch ist robuster. Und die 100 g gewichtsunterschied, sind Qualität und kein Gewicht:-)))

 

Lies Dir mal die neuen Features der Bosch-Geräte durch. Sanftanlauf, werkzeuglose Verstellung der Schutzhaube, Antivibrationsgriff ... Und vergleiche ganz konkret. Bin gerade zu faul das jetzt zu machen, aber ich meine der Bosch bietet mehr. Dazu L-Boxx. Ich habe den grünen PWS 1300 und der ist absolut überzeugend. Zubehör wie Absaugung und Schlitten sind leicht und günstig zu bekommen.

 

Ich habe einen uralten Metabo-Winkelschleifer mit Rutschkupplung. Da kommt m.E. keine Makita ran. Jedenfalls nicht für den Preis. Also nimmst du Bosch. Da wird dir hier wenigstens geholfen...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht