Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Windlicht

11.02.2016, 12:37
Hallo zusammen,
ich habe letztes Jahr etwas gesehen und es ausprobiert...
Ich habe Joghurtgläser gesammelt und diese mit Glassteinen (Nuggets) beklebt.
Laut Internet hätte dies mit Heißkleber halten sollen, jedoch sind die Steine nacheinander wieder abgefallen,...
Hat jemand eine Die, mit was man diese an den Gläsern befestigen könnte?
Sollte jedoch durchsichtig sein, ansonsten scheint das Licht nicht so schein durch das Glas und die Steine...


Vielen Dank im Voraus!
 
Kleber, Sekundenkleber, Windlicht Kleber, Sekundenkleber, Windlicht
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
21 Antworten
Woody  
Es könnte sein, dass der Heißkleberstoff immer wechselnde Temp.schwankungen nicht so abkann. Andere Möglichkeit, du hast während des Klebevorgangs den Stick nicht genügend heiß gemacht, sodass der Klebepunkt schon in der Abkühlphase war, bevor der Stein draufgepappt wurde.

Sind aber alles nur Vermutungen, persönliche Erfahrung hab ich wenig.

 

Hätte auch gedacht, dass es mit Heißkleber hält.. nun gut.
Google mal nach "Klebeberater" (ist eigentlich immer der Gleiche).
Da nimmst Du dann "Glas auf Glas" und schon werden Dir entsprechende Kleber vorgeschlagen.

 

Ich weiß ja nicht, wie groß die Nuggets sind, aber Sekundenkleber dürfte auf Glas sicherlich noch etwas haltbarer sein, als Heißklebe. Ist aber wohl beim Aufbringen ein wenig zeitintensiver..

 

Maggy  
Also von UHU-Plus weiß ich, daß das auf Glas gut hält. Allerdings müssen die Gläser außen an den Klebestellen wirklich sauber und trocken sein.

 

Es gibt ja auch Montagekleber z. B. für Marmorplatten, das durchsichtig ist. Gibt es z. B. im Hornbach.

 

Wenn Heißkleber warm wird, kann er sich lösen.
Wenn Du die Gläser als Windlichter benützt, werden sie ja durch die Kerze warm und das kann schon reichen, dass der Heisskleber weich wird. Wenn die Gläser in der Sonne stehen, können sie auch sehr warm werden.

 

Ich würde dir den Flüssigkunststoff Smart Fix von der Fa. Lux empfehlen, der mit UV Licht ausgehärtet wird. Ich hatte mal ein Projekt gemacht, wo ich den vorgestellt hatte.
Schau mal hier:
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Flu...bauen/4002127/

 

Hier habe ich noch ein Produktvideo gefunden. Da wir bei 3:52 min gezeigt, wie man bunte Steine auf Glas klebt
https://www.youtube.com/watch?v=SloKgNRzT8w

 

also ich wuerde den uhu schnellfest empfehlen, der haertet durchsichtig aus

 

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Tipps und Anregungen.
Werde das dann mal in einer ruhigen Minute ausprobieren :-)

 

Janinez  
ich habe das immer mit Sekundenkleber gemacht und das hält schon seit ewig.................

 

Hi,
ich hab auch Sekundenkleber für Windlichter (aus Marmeladengläsern) genommen, ging perfekt und hält für immer.

 

Habe mir jetzt einen Kleber von Pattex bestellt und werde das zweite mit sekundenkleber probieren

 

Hallo zusammen,...
Ich habe nun verschiedene Methoden und Kleber ausprobiert, leider hält nichts auf Dauer...
Am Besten hat es noch mit dem pattex-Kleber gehalten, jedoch benötigt man sehr viel dafür, er trocknet sehr schnell und leider auch nicht, wie angegeben, klar. Somit sieht das Glas dann nicht mehr sehr schön aus. Gehalten hat das ganze jetzt ein paar Monate, jedoch fangen jetzt die ersten Nuggets an sich zu lösen...

 

Hast du mal ganz normales Silikon probiert? Dauert halt nur mit dem trocknen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht