Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wie Wasserfilter wechseln?

15.11.2014, 08:35
Hallo allerseits,

Ich muss bei meinem Vater den Wasserfilter wechseln, und bin nicht ganz sicher wie.
Ich habe 2 Fotos angehaengt, Wasser kommt von rechts auf Bild 1. Ich muesste da ja beide Seiten des Filters sperren, rechts geht das gut mit den Gruenen Ventilen, aber links vom Filter? Ich bin nicht sicher, aber regelt das Linke Geraet nicht nur den Druck?
Wie tausche ich diesen Filter aus? Und wo gibts da passende? Bei mir sieht das etwas anders aus..

Danke und schoenen Gruss,
Christoph
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20141114_191949.jpg
Hits:	0
Größe:	118,5 KB
ID:	29745   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20141114_191931.jpg
Hits:	0
Größe:	110,2 KB
ID:	29746  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
würde Dir vorschlagen, hier den Klempner aus der Nachbarschaft damit zu beauftragen,
denn der Filter läßt sich nicht von allen zu oder abführenden Leitungen absperren,
zumindest auf dem Foto nicht erkennbar, z.B. welche Leitung kommt von oben ?
Links wird die zuführende Leitung sein, das Teil vor dem Schrägventil dürfte der Wasserzähler sein, also kann hier der Zulauf abgeriegelt werden, wieviel Wasser
allerdings aus dem Rohrsystem abfließt, könnte eine schöne Plantscherei machen !
Gruss....

 

Genau, das linke Bild (1) ist der Zulauf, rechts gehts weiter
Die Leitung nach oben habe ich vergessen zu erwaehnen, die kann ich sperren.

Muss ich dafuer das ganze Wasser ablassen, oder kann ich mit dem grauen "Ding" auch von Hausseite aus sperren?
Das ablassen scheint ja dann nicht sehr kontrollierbar zu sein oder

 

Ohne Pantscherei kannst Du das folgendermaßen erledigen.
Beide Schrägsitzventile links und rechts der Wasseruhr schließen.
Dann in oberste Stockwerk gehen und von oben her alle Wasserhähne öffen.
Dan noch am linken Srägsitzventil der Wasseruhr den Entleerungshahn (hängt nach unten)
öffen und in Eimer laufen lassen.
Sobald geleert Wasserfilter abschrauben und Filterpatrone reinigen/auswechseln.

Und dann alle Haushähne schließen und erst dann die Schrägsitzventile der Wasseruhr vorsichtig öffnen.

Achtung bei WC Druckspülern die Luft nur vorsichtig entweichen lassen, da sonst ein Druckschlag im Rohrsystem droht!

 

Vielen Dank, das hab ich mir eh gedacht ja.. war aber nicht ganz sicher.
Ich muss erstmal schauen wo ich so einen Filter herbekomme

Gruesse,
Christoph

 

so wie Manfredh das beschreibt, sollte es ( normal ) auch funktionieren... aber das Ventil mit dem Ablass-Bypaßventil sitzt links.. im Hauptdruckbereich, sollte eigentlich rechts
montiert sein...der Bypass befindet sich vor dem größeren Ventil-Sitz.... oder sehe ich
das falsch ?, so genau kenn ich das Ventil nicht !
Hatte bei uns schon des öfteren das Eckventil für die Spülmaschine zum Wechseln,
weil Weib'l immer den Hahn so fest zudreht... allerdings lasse ich dann die Wasserhähne ( alle ) offen, weil dort beim Öffnen des Hauptventiles nicht nur Rost heraus gedrückt wird !
( wie eine Darmreinigung mit Einlauf ! ) :-))
Gruss......

 

Hallo chbla,

ist das Filter von BENCKISER bzw. BWT?
Hier habe ich noch Filterhülsen, die ich nicht mehr verwenden kann, da ich seit 3 Jahren ein neues, modernes Wasserfilter habe, vielleicht passen diese!
Kannst du nähere Angaben über Größe und Maße deines Filters angeben?
Siehe auch hier z.B.!
http://www.amazon.de/BWT-Filterh%C3%BClsen-Wasser-Filter-10999/dp/B005AKIZCA/ref=pd_cp_diy_0

Gruß Erich

 

Geändert von erichvilz (16.11.2014 um 18:26 Uhr)
Habe einen Filter mit Spülhahn eingebaut, so brauchst Du nicht immer Patronen wechseln .
Grüße

 

Die beste Informationsquelle rund um das Gebiet Wasserfilter ist ohne Frage www.wasserfilter-experten.de
Ich würde für weitere Informationen dir einen Besuch dort nahelegen.

 

Geändert von Funny08 (02.10.2015 um 11:42 Uhr)
Ich kann http://www.julius-wassertechnik.de empfehlen - dort findet man alle wichtigen Informationen rund um Wasserfilter und Wasserenthärtung. Reinschauen lohnt sich da auf jeden Fall. Das sind wirklich echte Profis wenn es um Wassertechnik geht.
Grüße

 

Wolfman  
also mein Filter lässt sich durchspülen, erst die Tage gemacht.
Vielleicht eine Alternative für dich

 

Woody  
netter Versuch, einen Werbelink unterzubringen Andrea

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht