Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wie verbringt Ihr die Ferien?

19.07.2015, 10:42
Susanne  
Einen schönen Sonntag, liebe Community!

Die Ferienzeit hat begonnen. Aber wie ist das eigentlich bei euch: Haben Heimwerker überhaupt jemals Urlaub?
 
Ferien, Sonntagsfrage, Urlaub Ferien, Sonntagsfrage, Urlaub
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
79 Antworten
Woody  
Ferien? Urlaub? Was ist das?

Ich hab betriebsbedingt eigentlich nur im Winter "Urlaub", und da arbeite ich dann alles auf, was während der Saison einfach nicht erledigt werden konnte.

Aber ich bin sowieso Typ "daheim ists am schönsten"

 

Urlaub ?das ist doch das Zeugs was im Urwald vom Baum fällt.was soll ich damit ?

 

Wegfahren (Ostsee wahrscheinlich) und Arbeit und Hobby für mindestens 10 Tage komplett aus dem Leben streichen. Seele verwöhnen, Sonne genießen, gammeln, wenig Bewegung, mal so richtig (aber langsam) "entschleunigen". Ab und zu in die Fluten zur Abkühlung und abends dann lecker Essen (leichte Kost, viel Gegrilltes wahrscheinlich) mit einem entspannten Bierchen wegmümmeln.

Ach ne, wat wird das schön... Nur noch knapp 3 Wochen isses hin!

 

Janinez  
Urlaub waren früher mal die Welt kennenlernen, was aber jetzt wg. meiner Mutter nicht mehr geht, also bleib ich hier,wo sie am Besten versorgt ist. Aber einige Male ein paar Tage zu meinem neuen Haus und die für mich reservierte Ferienwohnung renovieren und einrichten, den Garten mal grob so weit herrichten, dass man sieht , wo das Grundstück ist.......

 

Ist bei uns im Moment nicht drin, dürfen uns um die Schwiegermutter kümmern. Machen wir aber gerne. Auch den Rest vom Jahr.

 

froschn  
Die Hälfte der großen Ferien ist ja heute in NRW um.
Unsere Familie ist im Moment ein bissl zweigeteilt. Die großen waren schon zweimal im Urlaub, einmal mit Freunden und einmal mit ihrem Papa.
Und wir machen es uns zu Hause gemütlich, fahren zum Badesee, grillen und zelten im Garten. Und zu tun ist ja auch immer etwas.
Wegfahren war aber diesen Sommer auch nicht wirklich eingeplant. Zum einen haben wir im Moment eine Pflegekatze und zum anderen ist da ja auch noch meine Papa, um den wir uns kümmern.

 

Da ich meine Mutter im Haus habe können wir auch nicht mehr so wie wir möchten,und 3500qm Garten fordern auch aufmerksamkeit.Dazu kommt noch die Problematik das ich als Leiharbeiter immer die Urlaubsvertretungen übernehmen muss.Na klar steht mir Urlaub zu,aber doch nicht jetzt.

 

2 Tage Deutschland und den Rest beim Haus, muss ja schließlich das Kinderzimmer irgendwann fertig bringen, und dann die Werkstatt fertig machen, die Garage zamraeumen und wenn dann noch Zeit bleibt ein bisserl Holzarbeit

 

Zitat von HOPPEL321
Da ich meine Mutter im Haus habe können wir auch nicht mehr so wie wir möchten,und 3500qm Garten fordern auch aufmerksamkeit.Dazu kommt noch die Problematik das ich als Leiharbeiter immer die Urlaubsvertretungen übernehmen muss.Na klar steht mir Urlaub zu,aber doch nicht jetzt.
!!!!!!! ALLE ACHTUNG !!!!

 

Ferien gibt es nicht für uns aber für meine Tochter (( Aufstehen es ist 12 Uhr )) es gibt Essen !!! Nur Samstag und Sonntag ist Schlafen bis 8 Uhr angesagt, da ja jede Woche wieder um 3 Uhr anfängt und ganz ehrlich, ich würde mich nicht wohlfühlen, da der ganze Körper wieder spinnt, es reicht schon die Umstellung von Sommer auf Winter und denn noch Urlaub, die meisten werden ja im Urlaub krank und das ist Tatsache.

 

Morgen ist mein erster Urlaubstag (3 Wochen lang), da wartet der Speicher (tapezieren, streichen) und ein Zimmer (Stromleitungen neu, Heizung versetzen, tapezieren, Streichen).
An Arbeit mangelt es mir nie.

 

debabba  
Gute Frage!! Da wir ja im Dezember unseren 3. Nachwuchs erwarten wurde der Urlaub von 3 auf 2 Wochen gekürzt und anstatt mit Freizeit mit Arbeit belegt!
Dachte die Zeit der Umbauten und Renovierungen so hinter mir, aber da hab ich mich getäuscht! 3 Zimmer warden umgestalltet ( eines ist bereits fertig) und die anderen Zwei warden im Urlaub in Angriff genommen. Mal sehen ob ich zum Projektdokumentieren komme....

 

Janinez  
also debabba was heißt da mal sehen.............dokumentieren ist Pflicht..................

 

Dieses Jahr gibt es wohl "nur" den Hochzeitstagurlaub - für drei, vier Tage im November nach Venedig.

Urlaub mit den Kindern ist dieses Jahr finanziell nicht drin...

So werde ich halt die zwei freien Wochen Ende August / Anfang September hauptsächlich meine Kinder bespaßen, damit die Enttäuschung über den entgangenen Urlaub nicht zu groß ist...

 

Janinez  
aber Urlaub zu Hause mit kleinen Ausflügen kann doch auch super sein.........................

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht