Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wie montiere ich Laden an solchen Auszügen?

11.05.2013, 20:16
Ich habe von meinem Nachbarn ein paar Auszüge bekommen.
Bisher hatte ich nur mit mehrteiligen Auszügen zu tuen, aber diese hier sind nicht zerlegbar.
Die Montage im Korpus macht mir keine sorgen. Nur wie bekomme ich eine Schublade dann ohne verrenkungen, Helfern und ähnliches gerade angeschraubt?

Bei Mehrteiligen Auszügen habe ich den Fall ja nicht. Ein Teil kommt an den Korpus, der andere an die Lade. Danach einfach einhängen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00774.jpg
Hits:	0
Größe:	54,1 KB
ID:	19181   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00775.jpg
Hits:	0
Größe:	53,8 KB
ID:	19182  
 
Auszug Auszug
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
Wenn ich es richtig erkenne, dann musst du die erst im Korpus einschrauben und anschließen ausziehen. Dann kommst du an die Befestigungspunkte für die Lade.

Sicher bin ich mir aber auch nicht.

 

Das ist schon klar. Jetzt stell dir das Bildlich vor.
Die Auszüge ausgezogen. Schönes Wortspiel.
Hängt dann ja frei in der Luft.
Ich benötige allein 2-3 Hände um die Schublade gerade zu halten.
Selbst wenn ich alles vermessen und vorgebohrt habe komme ich allein nicht zurande.

Da muß es doch irgendeinen Trick geben.

 

Must du mal auf die Netzseite des Herstellers gehen die haben da bestimmt eine Einbauanleitung. Ich würde Hettich empfehlen.

 

Den gibt es.
Klick

Wenn dir das nicht gefällt musst du mal hier gucken:

Klick


Da steht auch was von 3. Hand, vielleicht hilft dir das weiter

 

Woody  
Solche Dinger hatte ich bei meinem Wohnzimmerverbau einzubauen. Das dicke Teil kommt in den Korpus, das dünne Teil mit dem Pfeil nach vorne auf die Schublade in die Nut. Somit erklärt sich deine Frage, ob das mit 2 Händen machbar ist. Ja ist es.

 

Hallo,

guck mal hier:
http://web2.hettich.com/hbh/addon/de/p_de_de_22_1517.pdf

Gruß

Heiko

 

Zitat von Woodworkerin
Solche Dinger hatte ich bei meinem Wohnzimmerverbau einzubauen. Das dicke Teil kommt in den Korpus, das dünne Teil mit dem Pfeil nach vorne auf die Schublade in die Nut. Somit erklärt sich deine Frage, ob das mit 2 Händen machbar ist. Ja ist es.
Ich hatte gehofft das es besser zu sehen ist.
Das dünne Teil verschwindet Plan in dem dicken. Eine Nut nutzt also nichts.
Oder sie müßte so hoch sein wie das Dicke, und dann hab ich wieder keine Führung.

@Tackleberry, was möchtest du mir Mitteilen ?

 

Woody  
Uops sorry, hab ich vertauscht: das dicke gehört auf die Schublade, das dünne auf den Korpus. Sorry, ist schon eine Weile her, dass ich mich damit rumgeärgert hatte.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT0002.jpg
Hits:	0
Größe:	66,0 KB
ID:	19187   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT0003.jpg
Hits:	0
Größe:	59,4 KB
ID:	19188   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT0001.jpg
Hits:	0
Größe:	50,6 KB
ID:	19189  

 

Zitat von HansJoachim

@Tackleberry, was möchtest du mir Mitteilen ?
Das ich genauso planlos bin wie du.

 

dausien  
Normalerweise gibt es bei dieser Art von Auszügen eine Sperre, so eine Plastik Feder mit der die innere Schiene daran gehindert wird komplett auszufahren, wenn man diese Feder betätigt kann man den Auszug auseinander nehmen. Zumindest war dies bei den von mir verbauten Exemplaren so.

wie schon geschrieben kommt das größere Teil in den Korpus, die kleinere Schiene an die Schublade.

 

Bingo, das war es. Danke Dausien.
Auch einen Dank an alle anderen.

Nur voll Ausgezogen schaut ein kleiner Teil raus. Das ist mir nicht aufgefallen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00777.jpg
Hits:	0
Größe:	75,2 KB
ID:	19201  

 

Geändert von HansJoachim (12.05.2013 um 08:25 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht