Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

wie lange Obst düngen?

07.06.2016, 10:13
Gestern standen beim Gärtner außen an der Straße kleine Brombeerbäumchen im Angebot, ich konnte nicht wiederstehen. Wie lange darf ich die düngen, wenn sie schon Fruchtansatz haben?
 
Brombeeren, Düngen, Obst düngen Brombeeren, Düngen, Obst düngen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Also ich dünge meine Tomaten als Beispiel öfters zwischendurch. Auch oder grad weil die Fruchtansatz haben.

Sollte den Brombeeren also eher helfen.
Nur mit Giften jeglicher Art bin ich Vorsichtig. Also Mittel gegen Ameisen, Läuse etc.


Gruß Thomas

 

Ich würde Biodünger nehmen. Meine Frau gießt immer mit Kaffeesatz. Da gibt es mehr Möglichkeiten.

 

Ich dünge so gut wie gar nichts...
Bei den Tomaten und Gurken kommt beim Pflanzen etwas "gedüngte" Schafwolle rein und gegossen wird nur mit abgestandenem Regenwasser.
Ich hatte bislang immer sehr gute Ernteergebnisse und möchte der Natur und meinem Körper nicht noch mehr Giftstoffe zuführen die es unter Umständen gar nicht benötigt...

 

Dann werde ich auch nicht düngen. Ich habe nicht viel Erfahrung mit Pflanzen, nur ein paar Topfpflanzen. Das sind meine ersten Obstbäume im Topf.

 

Bei der Brombeere kannst du auch schon beim Einsetzen etwas Blaukorn zu geben ist ja ein Langzeit Dünger

 

Zitat von gm1981

Bei den Tomaten und Gurken kommt beim Pflanzen etwas "gedüngte" Schafwolle rein.
Schmeckt das nicht pelzig?

Wie schnurzi schon sagte ..... büschen Blaukorn ...... dat schadet nicht.


Gruß Thomas

 

Janinez  
ich nehme gut verrotteten Kompost und auch Kaffee und Teesatz und auch Schafwolle, so ich eine bekomme.......................................

 

Woody  
HIER ein bisschen Lesestoff zum Thema Dünger. Sehr informativ und anschaulich, auch für Laien verständlich erklärt.

 

Janinez  
Danke für den Link Woody, werde mir das später mal durchlesen, habs mir abgespeichert..........

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht