Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wie klebt man Polyethylen?

04.03.2013, 13:20
Hallo,

ich würde gerne wissen wie man PE (Polyethylen) verklebt. kann mir jemand helfen?

VG
TobPet
 
Polyethylen Polyethylen
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
15 Antworten
Laut Eigenwerbung z.B. mit Pattex Sekundenkleber Plastik flüssig.

 

In der Arbeit wird PE entweder erst mit Aceton und dann mit Primer bearbeitet und mit einem 1-Komponentenkleber verarbeitet oder gleich mit einem 2-K-Klebersystem.

Für den privaten Hausgebrauch wird aber der Einsatz von Pattex am einfachsten sein.

 

Danke für die Info! Der grund meiner frage: in den meisten Klebern ist PE enthalten, somit lässt sich, soweit ich weiß, PE auch nicht kleben.

 

PE hat die Eigenschaft mit keinem anderen Material eine Bindung einzugehen und kann somit nicht dauerhaft geklebt werden.
In der Praxis wird PE verschweißt.

 

Zitat von gm1981
In der Arbeit wird PE entweder erst mit Aceton und dann mit Primer bearbeitet und mit einem 1-Komponentenkleber verarbeitet oder gleich mit einem 2-K-Klebersystem.
Ich glaube, Du sprichst da von PVC und nicht von PE

 

gm1981 hat es genau richtig beschriben erst mit aceton reinigen und dann schön primer rauf einwirken lassen un dann verkleben

 

PE ist ein Thermoplast, neben Sekundenkleber könntes du es mit Uhu-Allplast versuchen. Auch läßt sich PE, wie PVC, PP und andere mit Heißluft verschweißen. Man muß nur dabei beachten, das man als Schweißstab das gleiche Material verwendet!

 

Auch wenn das kleben funktionieret wird das nur bedingt halten. Auch ist die Klebestelle immer eine Schwachstelle. Daher ist es fraglich ob ein kleben überhaupt Sinn macht. Kommt halt immer drauf an was es ist.

 

@Timo1981 Diese Beschreibung entspricht der Bearbeitung von PVC und nicht von PE.
Übrigens wird die Reinigung entweder mit Aceton oder mit Spezialkunstoffreiniger auch Primer genannt durchgeführt.

Wie ich oben schon ausführte, ist eine dauerhafte Verklebung von PE nicht möglich!

 

@erichvilz zu UHU allplast schreibt UHU:
Klebt alle handelsüblichen Kunststoffe mit Ausnahme von Styropor®, PE, PP

siehe auch:
http://www.uhu.com/produkte/kunststoff-und-modellbauklebestoffe.html

 

Was willst du denn verkleben ????????

 

Hallo!

Ich hab jetzt das hier gefunden:
http://eshop.wuerth.de/Klebstoff-f.-...gid/de/DE/EUR/

es ist der einzige Kleber den ich gefunden habe der auch wirklich geeignet ist Polyetylen zu kleben. Das ist übrigens ein 2K-Kleber.


Vielen Dank für eure vorschläge!

 

Geändert von TobPet (26.03.2013 um 06:13 Uhr) , Grund: link war verkehrt
Wie Ihr im Datenblatt zum KLEBST-KST-SPEZIAL SABESTO von Würth sehen könnt beträgt die Zugscherfestigkeitin theoretisch nur 3 N/mm². Der Wert für das Grundmaterial PE HD liegt bei etwa 24 N/mm².
Für mich klingen diese Werte nicht unbedingt nach dauerhafter Verbindung, eher nach Flickschusterei.

 

in meinem Fall aber völlig ausreichend

 

Na dann wünsche ich viel Spaß beim Kleben

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht