Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

wie kann ich eroo Kinderstelzen bauen

20.03.2014, 14:50
Geändert von matterhorn (20.03.2014 um 14:57 Uhr)
wie kann ich ergo Kinderstelzen bauen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Hallo Matterhorn,

am besten wäre, du würdest ein paar Randbedingungen nennen.

Neben einem passenden Bild (dann kann sich jeder das googlen sparen) vll auch Angaben wie:
- Größe (der stelzen oder der Kinder)
- Sonderausstattung
- Material
- etc.

Dann können wir Ideen sammeln und du die Vorschläge mit deinem handwerklichen Geschick und deiner Werkstatt Ausrüstung abgleichen

LG
Ebony

 

Ich weiss nicht was das spezielle an er[go]o Kinderstelzen ist, aber "bauplan kinderstelzen" an eine Internetsuchmaschine verfüttert bringt informationen wie man so etwas grundsätzlich bauen kann.

 

Also ich habe meiner grossen einfach Dinostelzen mit der Stichsaege gemacht, die Steher geduebelt und mittels Seil zum Mithelfen der Haende zu einem Dinofuss gemacht. Ein bisserl gruene und orange Farbe drauf, fertig.

 

Ich hab mir getzt mal die Mühe gemacht und gegoogelt....

dürfte ja nicht so schwer sein - Jungs und Mädels, ran an die Beschreibung, ich hab keine Zeit
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	44395_600x600.jpg
Hits:	0
Größe:	22,4 KB
ID:	25300  

 

Siebdruckplatte oder MDF mit der Stichsäge ausschneiden, mit dem Forstnerbohrer oder Flachfräser die Löcher bohren/fräsen und einen Rundstab (zumindest am Ende) konisch schleifen damit er in die Löcher passt...alle Kanten schleifen...anmalen...fertig

 

Geändert von Hjargo (21.03.2014 um 12:05 Uhr)
Zitat von Hjargo
Siebdruckplatte oder MDF mit der Stichsäge ausschneiden, mit dem Forstnerbohrer oder Flachfräser die Löcher bohren/fräsen und einen Rundstab (zumindest am Ende) konisch schleifen damit er in die Löcher passt...alle Kanten schleifen...anmalen...fertig

Danke
so ähnlich dachte ich auch - aber ich hatte vorhin wirklich nicht viel Zeit.

 

dausien  
Also MDF wird wohl nicht stabil genug sein, entweder Multiplex oder warum nicht einfach ein astfreies Vollholz, wie Buche, Esche Eiche etc.

 

MDF wäre dafür definitiv falsch. Wenn es stabil und dauerhaft nutzbar sein soll, dann empfiehlt sich Buche Multiplex in entsprechender Stärke. Unten würde ich noch eine "Gummisohle" anbringen. Mir würde aber die einfache Anbringung der Rundhölzer etwas Kopfzerbrechen bereiten. Kann mir vorstellen, dass das Loch mit der Zeit etwas ausleiert und dann der Stand nicht mehr so gut ist.

 

@ nirosta:
Auf dem Bild sund due Rundhölzer auch nur gesteckt...

Evtl das Lich mit einer Metallhülse verstärken und die Rundhölzer mit einer Art Splint vor'm herausfallen schützen...

 

Janinez  
Matterhorn, sag mal, liest Du eigentlich noch mit?..............

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht