Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wie groß ist Eure Werkstatt wirklich?

19.08.2015, 14:01
Hallo Freunde,

es sagen immer so viele, dass Ihre Werkstatt zu klein ist.
Nun mal Butter bei die Fische, wie groß ist Eure Werkstatt
wirklich und wie ist sie geschnitten.
Meine ist sehr klein mit 8qm (2 x 4 Metern ,Höhe 2,5Meter) muss ich echt Zirkeln.
Da muss alles rein, Kreissäge, Werkbank, Werkzeug, Holzlager etc..

wie sieht es bei Euch aus?
 
Fläche, Garage, Größe, Werkstatt Fläche, Garage, Größe, Werkstatt
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
254 Antworten
Hi,
ich habe Platz ohne Ende
Eigentliche Werkstatt ist 4m Breit 9,5m lang und 2,8m hoch.
Zusätzlich habe ich im direkten Anschluss dazu noch einen Lagerraum mit ähnlichen Dimensionen.
Habe aber leider nur eine normale Eingangstür. Deswegen muss ich für größere Sachen, in der Scheune Arbeiten.

 

Maggy  
Für meine Werkstatt trifft "zu klein" sicherlich mit recht zu. Ich nutze einen Kellerraum, der 2,00 lang x 1,40 breit und 2 m hoch ist. In dem Raum steht aber noch ein Schrank und ein Regal, das ich nicht nutzen kann. Mein Werktisch ist 140 cm lang und geht von der Wand bis zum Schrank. Im Rücken habe ich dann einen Teil des Regals zum Nutzen. Aber leider begrenzt der Raum die Anschaffungswünsche von weiteren Geräten. Ich hätte so gerne eine Oberfräse, weiß aber nicht wohin damit usw...... Dazu kommt, das wir nicht alleine im Haus wohnen und ich nur während der normalen Arbeitsstunden sägen kann, am WE geht gar nichts. Also jammere ich nicht sondern arrangiere mich

 

Zitat von Maggy
Ich hätte so gerne eine Oberfräse, weiß aber nicht wohin damit usw......
Also Oberfräse habe ich da.
Wenn du nicht weißt wohin damit, ich hab da noch ein bisschen Platz im Regal...

Ne aber im Ernst, wer Platz hat, bekommt den auch voll. Da werden dann eben nur die "Spielzeuge" größer.
Ich hab zum Bespiel ein Zeichenbrett in A0 weil ich es einfach cool fand (ok ich kann auch Zeichen, mach ich aber eigentlich nur noch am PC).

 

Hmmm... bei gutem Wetter sind es ein paar hundert Quadratmeter, nach oben offen

Sonst habe ich den Keller der Garage - rd. 4m x 7,5m

 

Woody  
*gg* - ich habe ebenfalls wie Kneippi eine Freiluftwerkstatt. Die andere ist ein aus 2Räumen bestehendes Nebengebäude, pro Raum ca. 10m² Quadrat. Und bummvoll

 

Alte Garage; ca. 6,40 x 3,40 Meter.
Das reicht mir eigentlich dicke aus, aber leider stehen auch noch Gartenmöbel und die gelben Müllsäcke drin.
Zugang nur über Garagentor; nervt auf Dauer doch etwas.
Eine der langen Wände hat zwei Fenster, daher nur mäßig nutzbar.
Werde wohl nächstes Jahr ein Fenster in eine Tür umwandeln.

 

Geändert von DerTobi (19.08.2015 um 15:13 Uhr)
Ich hab eigendlich überall platz,notfalls auf der Diele,5x12 m mit grossem Tor 5x4 m.
oder in meiner Garage,oder hinten in den alten Stallungen,oder draussen,da hab ich ca.3000 qm.

 

Janinez  
in diesem Haus hab ich leider nur so gut 10 qm mit 2,50 m Höhe - aber im gerade neu gekauften, werde ich mir mehr Platz abknipsen - auch wenn ich nicht immer dort sein kann...

 

Soooooooooooooooooo groß!
Ich habe eine umfunktionierte Garage mit ca. 22qm. Wenn das nicht reicht mache ich das Garagentor auf und dann stehen mir weitere 300qm zur Verfügung

 

Werkstatt- Garage,,,,, 8x 4,5x 2,20+ Klo

 

Janinez  
naja im Garten hab ich auch Platz und wenn ich einen Teil gesammelten und nicht ordentlich gestapelten "Mist" aus der Garage räume, hätte ich auch mehr Platz.
Zum Unterbringen der Geräte und für das Bastelzeug hab ich noch andere Räume im Haus - nur die Dreckwerkstatt ist halt nicht sehr groß..............

 

Zitat von schnurzi
Werkstatt- Garage,,,,, 8x 4,5x 2,20+ Klo
Du hast n Klo in der Werkstatt?!?!
Das hab ich nur wenn ich die 300qm außerhalb des Garagentores nutze

 

Klo habe ich auch. Aber im 2. Stock.

 

alles zusammen , vielleicht 35 m² eher mehr

 

Janinez  
ja - da lässt es sich natürlich arbeiten.......................................... ..............

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht