Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wie geht das ?

13.11.2014, 15:10
Geändert von MathiasD (14.11.2014 um 10:53 Uhr)
Zitat Wikipedia: Eine Schwalbenschwanzverbindung ist eine Verbindung ähnlich einer Spundung, bei der die Form des Spunds (auch: Feder, Zinken oder Zapfen) entfernt an die gegabelte Form des Schwanzes einer Schwalbe erinnert. Im Gegensatz zu einer Spundung ist die Schwalbenschwanzverbindung in höherem Maße formschlüssig, nicht nur quer zum Schwalbenschwanz, sondern auch in dessen Längsrichtung. Die Schwalbenschwanzverbindung wird in der dritten Richtung, die auch quer zum Schwalbenschwanz liegt, gefügt. Ende Zitat.

So weit so gut. Aber wie geht sowas ? Nur soviel - es geht ! Ohne Wasser - ohne kleben - ohne Gewalt.
Einige unserer Holzwürmer werden sicher darauf kommen. Einige werden auch die Lösung aus dem Netz kennen. Plaudert es doch nicht gleich aus. Es macht doch sonst keinen Spaß
Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schwalbenschwanzverbindung
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	schwalbenschwanz01.jpg
Hits:	0
Größe:	56,6 KB
ID:	29721  
 
Schwalbenschwanz Schwalbenschwanz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
24 Antworten
Ich glaube es zu wissen möchte aber diesmal nicht wieder der Spielverderber sein.
redfox: Du hast ne PN ;-)

 

Ich weiß es auch bin mal gespannt wer noch drauf kommt

 

Zitat von redfox
Plaudert es doch nicht gleich aus.
Hm, dann frage ich mich, warum Du diesen Thread erstellt hast, wenn keiner, der etwas dazu beitragen könnte, etwas dazu beitragen soll

P.S.: Ich habe das Ding zwar noch nie vorher gesehen, bin mir aber sehr sicher, zu wissen, wie es funktioniert bzw. hergestellt werden muss, um zu funktionieren.

 

Vielleicht weil es noch Menschen gibt die es nicht wissen aber gerne Vermutungen anstellen und ein bisschen raten möchten.

 

ich mach den Schwalbenschwanz mit der Ober-Fräse, dafür hab ich auch ein Tisch, aber jeder macht es ANDERS !!!!!! Schau einfach mal in Projekte rein, dort wurde schon viel darüber Berichtet

 

nur musst hier den richtigen Bogen raus haben !
Gruss.... ohne des Rätsels Lösung

 

Das funktioniert anders als man denkt das es funktioniert, ich sag nur man muß diagonal denken

 

Spielverderber!

 

Zitat von redfox
Einige unserer Holzwürmer werden sicher darauf kommen. Einige werden auch die Lösung aus dem Netz kennen. Plaudert es doch nicht gleich aus. Es macht doch sonst keinen Spaß
Da steht es

 

Schnurzi macht zwei Nuten auf dem Frästisch. Zum Nachbauen genügt die Info zumindet für den oberen Teil des Rätsels. Unten braucht es aber drei Nuten. Ich schätze, das verwirrt dann doch den Nichtwisser. Schnurzi: Sägst Du als Führungshilfe ein Dreieck aus nem Restholz?

 

Zitat von Rainerle
Unten braucht es aber drei Nuten. Ich schätze, das verwirrt dann doch den Nichtwisser.
Die Verwirrung ist da.
Ich sehe unten nur 2 Nuten

 

Mit genügend Kraft geht alles

 

ich habs gefunden ,,wann darf man denn auflösen???

 

Wer selber noch auf die Lösung kommen möchte, klickt besser nicht diesen Link hier an. Diejenigen, denen das zu leicht ist, können ja mal hierüber nachdenken.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5559.JPG
Hits:	0
Größe:	14,5 KB
ID:	29739  

 

So geht's natürlich auch. Das Video kann sich beruhigt jeder ansehen, der die vermutlich gesuchte elegante Lösung noch sucht. Im Video werden eher konventionelle Schwalbenschwänze genutzt.


 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht