Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wie bekommt man einen Stromlaufplan vom PSR18 LI-2?

26.10.2013, 10:57
Geändert von Horst123 (26.10.2013 um 11:02 Uhr)
Wie bekommt man einen Stromlaufplan vom PSR18 LI-2?

Bei meinem Schrauber PSR18 LI-2 ist auf der EL Baugruppe ein Transistor/Thyristor geplatzt. Leider ist nicht mehr zu entziffern um welche Type es sich handelt.
41,60 zzgl. MwSt und Versand ist mir zu teuer. Bauteilpreis liegt höchstens bei 1 €.
Wer kann mir helfen. Sachnummer der Platine 2 609 002 519.

Besten Dank im Voraus.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Funny08  
Hmm ich hab nun noch keine Stromlaufpläne irgendwo auf den Boschseiten gesehen.

Evtl hilft dir die Aussage von unserem Experten etwas weiter...

Zitat von Robert_E
.....Mail an servicezentrum.elektrowerkzeuge@de.bosch.com senden. Oder wie angesprochen an 7 Tagen die Woche die Hotline 0711 - 400 40 480 wählen.

Gruß Robert
Eventuell können die im Servicezentrum dir da weiterhelfen. - oder halt einer unserer Experten - da Wochenende ist könnte es aber etwas dauern - also bitte ein wenig Geduld mitbringen .

 

...oder nachfragen, wer in Deiner Umgebung / von Deinen Bekannten usw. auch einen hat, den aufschrauben und dort nachsehen...

 

ein Stomlaufplan bringt da nicht viel wenn es Dir einenTransistor oder einen (Thyristor?) zerrissen hat ist noch mehr kaputt.Am besten ist tausche die ganze Platine und Du hast wider Freude mit deiner Maschine !!!!!

 

Danke danke, für die recht schnellen Antworten. Das mit der Hotline habe ich schon probiert. Dort bekam man nur die lapidare Auskunft, das die Geschäftsleitung solche Unterlagen nicht herausgibt.
Das wäre nicht mehr üblich.
Man möchte halt lieber eine teure komplette Platine verkaufen.

Auch ein Geschäftsmodell.

Produzieren wir halt mal wieder jede Menge Sondermüll.
Nachhaltigkeit sieht anders aus.

Übrignes den Schrauber gibt es bei ELV ohne AKKU, Zubehör für 89,95 Euro.
Da macht eine Reparatur keinen Sinn und auch eine Ersatzplatine ist nahe an der Grenze zur Unwirtschaftlichkeit.
Das einzig sinnvolle wäre
a) wegschmeissen -> neu kaufen
b) wenn man Unterlgaen hat, Bauteil kaufen selber einlöten und fertig.

 

puwo67  
Oder

c) du kaufst dir einen Neuen, (oder gebrauchten) öffnest diesen und schaust nach, welches Bauteil defekt ist, tauschst dieses in deinem defekten. Wenns klappt, haste 2 Schrauber, wenn nicht immer noch wegschmeißen.

 

Hallo Horst,

habe seit Sonntag dasselbe Problem mit meinem PSR18 LI-2.
Das Bauteil ist ein MOSFET von ON Semiconductor.
So wie ich es sehe, ist dieses Bauteil 2x auf der Platine und das noch intakte Bauteil ist ein 4804N von ON Semiconductor.
Das gibt es unter den Bezeichnungen NTD4804N, NVD4804N. Das G am Ende steht für Green, d.h. bleifrei lötbar.
Leider gibt's die Elektronik-Bastel-Läden nicht mehr so wie vor 20 Jahren und Conrad hat das Bauteil nicht im Katalog.
Fündig geworden bin ich bei de.rs-online.com, aber die verlangen 6,95€ Versand.
Evtl. können wir uns zusammentun?
Wie lautet denn die Bauteilbezeichnung auf dem zweiten MOSFET auf deiner Platine und welcher ist es? Daß beide Bauteile identisch sind, ist nur meine Hypothese.
Datenblatt: http://docs-europe.electrocomponents...6b81007793.pdf

 

Hallo Rainero,

auf dem 2. MOSFET ist leider nichts aufgdruckt. Entweder "no name" Billigbauteil oder bewusst entfernt.
Die Bauteile sind zumindest von den Abmessungen her gleich. Ob es sich um die gleichen Bauteile handelt, kann ich leider bei meiner Platine nicht erkennen.
1,22€ fürs Bauteil und 6,95€ für den Versand ist schon etwas viel, wenn man sich nicht sicher ist, ob es das richtige Bauteil ist. Ich habe einen kleinen Elektronikladen um die Ecke. Dort gehe ich nächste Woche mal schauen.

 

Hallo Horst,
war der Besuch beim Elektronikladen erfolgreich?
Inzwischen habe ich bei einem Bekannten, der auch einen PSR18 LI-2 hat, aufschrauben und nachschauen dürfen. Die Sachnummer des Geräts ist identisch mit meinem: 3 603 J56 300.
Die beiden Bauteile auf der Platine sind unterschiedlich, aber der beide sind ein andere Fabrikate.
Damit könnte sich vielleicht doch ein passendes Vergleichsteil finden lassen.
Der MOSFET ist ein FDB 8874 von Fairchild . Das ist das Bauteil nahe am weißen Kabel.
Die Schottky-Diode ist ein B2545G von ON Semiconductor .Das ist das Bauteil nahe den 3 grünen LEDs. Dieses ist bei meinem Gerät defekt.
Nun muß ich recherchieren, wo ich dieses Teil bekommen kann.

Viele Grüße,
Rainero

 

Vielleicht hat es dieser Elektronikhändler. Ich habe schon des öfteren Teile bei ihm gekauft, die sonst kein anderer hatte. Oder einfach anrufen...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht