Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wie arbeite ich mit Dübel

25.07.2012, 13:14
Geändert von lury55 (25.07.2012 um 13:16 Uhr)
Wie arbeite ich mit Dübel in Dämmaußenwänden
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
- Loch bohren
- passenden Dübel in die Hand nehmen
- ins Loch stecken
- eventuell mit Hammer leicht nachhelfen
- Schraube rein drehen
- fertig

 

Zitat von lury55
... in Dämmaußenwänden
Das kam aber erst später

 

Da gibts verschiedene Möglichkeiten - je nach Dämmung - es gibt von TOX welche zum einschrauben (Dübel), und auch solche zum einschlagen - jeweils nach dem bohren.

 

Zitat von TischlerMS
Da gibts verschiedene Möglichkeiten - je nach Dämmung - es gibt von TOX welche zum einschrauben (Dübel), und auch solche zum einschlagen - jeweils nach dem bohren.
Wie groß muß der Durchmesser des Bohrers sein?.
Ich habe Dübel zum Einschrauben.
Durchmesser Prozentual zum Dübel?

 

Ich habe mit den vom Tischler genannten Schraubdübeln ganz gute Erfahrungen gemacht. Man sollte aber den Putz vorher anbohren - ruhig etwas größer, so dass das Gewinde gut durchgeht. Andernalls kann es passieren, dass du den Kopf des Schraubdübels abdrehst.

Was möchtest du denn aufhängen? Und wie sieht die Wand aus (Putzart, Dämmdicke etc.)?

 

Zitat von Mopsente
Ich habe mit den vom Tischler genannten Schraubdübeln ganz gute Erfahrungen gemacht. Man sollte aber den Putz vorher anbohren - ruhig etwas größer, so dass das Gewinde gut durchgeht. Andernalls kann es passieren, dass du den Kopf des Schraubdübels abdrehst.

Was möchtest du denn aufhängen? Und wie sieht die Wand aus (Putzart, Dämmdicke etc.)?
Es ist eine Styropordämmung mit Rauputz darauf.
Ich möchte einen Perlenvorhang an der Balkontüre anbringen.
Meine Dübel zum Eindrehen sind nur 36 mm lang.
Ich bin in den Masuren zu Hause und habe da keine anderen bekommen.

 

Sorry , war gerade futtern - also - nun muss ich wissen wie groß die Dübel sind, die Du hast. Mach mal ein Foto oder messe den Durchmesser vom Dübel

 

Kannst du den Vorhang nicht einfach mit vernünftigem Klett oder ähnlichem an der Türzarge befestigen? Für so nen Vorhang den mal nur wenige Wochen im Jahr braucht die Aussenwand zu zerbohren klingt irgendwie komisch.

 

Bei 35 mm Dübellänge dürfte eine 4,5 mm Schraube reichen - unter Vorbehalt - ich kenne den Dübel ja noch nicht

 

Zitat von TischlerMS
Bei 35 mm Dübellänge dürfte eine 4,5 mm Schraube reichen - unter Vorbehalt - ich kenne den Dübel ja noch nicht
Danke ich denke daß ich weiterkomme. Einen schönen Tag noch

 

Gerne - wenns trotzdem nicht hinhaut - kommste zurück und erzählst was war - mit Bildchen - ich liebe Bildchen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht