Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wettbewerb: Heimwerken mit den lieben Kleinen!

15.03.2017, 15:33
Susanne  


Wenn das Wetter milder wird und sich die ganze Familie auf den Frühling freut, ist Bastelzeit, liebe Community!
Und was läge da wohl näher, als die lieben Kleinen gleich mit einzuspannen für die ersten Vogelhäuschen und Insektenhotels des Jahres, für fröhlich-bunte Osterdeko, schöne Spiele für drinnen und draußen und all die anderen tollen Frühlingsprojekte, deren Verwirklichung wir jetzt kaum mehr erwarten können? Kinder lieben Bastelarbeiten und sind nicht nur richtig stolz auf ihre „Werke“, sondern auch auf liebe Eltern und Großeltern, die ihnen den Weg zum Heimwerken und Basteln ebnen.
Also holt euch schnell die „Lütten“ an die Werkbank, denn im aktuellen Wettbewerb möchten wir sehen, was ihr mit euren kleinen Nachwuchsheimwerkern baut und bastelt.

Wir spendieren auch diesmal wieder drei tolle Werkzeuge: In der Gewinnerfamilie sorgt die neue Schlagbohrmaschine EasyImpact 550 mit geringem Gewicht, kompakter Bauweise, Rundschaftadapter und zwei Bohrersets bald für handliches Arbeiten.
Den benutzerfreundlichen Akku-Bohrschrauber EasyDrill 12 dürfen die größeren Kinder der zweitplatzierten Familie womöglich auch bald allein verwenden und das Heißluftgebläse PHG 600-3 zum Folieren, Löten und Entfernen von Farben und Lacken inspiriert sicherlich jede Menge schöner Frühlingsprojekte bei unseren Gewinnern auf Platz 3.

Seid Ihr dabei? Dann stellt eure Projekte bis einschließlich 12. April in den Wettbewerb ein. Bis zum 19. April darf die Community abstimmen. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder mit mehr als 1.000 Punkten, und jeder kann drei Stimmen vergeben.

Wir freuen uns schon sehr auf eure Gemeinschaftsprojekte und wünschen euch und euren Kleinen viel Spaß beim Mitmachen!

Euer 1-2-do.com Team
 
Heimwerken mit Kindern, Wettbewerb Heimwerken mit Kindern, Wettbewerb
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
36 Antworten
Schade... kommt etwas zu früh. Habe für den Sommer was geplant mit den Kindern aus dem Dorf. So schnell bekomme ich das nicht hin...

 

Den Wettbewerb finde ich super! Ich mache ganz viel mit den Kleinen, aber oft verlässt die dann nach kurzer Zeit die Lust und die Pausen sind dann eben länger. Das Vogelhaus und das Insektenhotel sind dieses Jahr schon fertig geworden, ebenso wie im Herbst bzw. der Winterzeit eine Indoor Rutsche und eine Wippe. Obwohl die Große erst 5 ist, bohrt, schraubt und lackiert und schleift sie überall mit. Am Wochenende haben wir erst die Gartenmöbel wieder abgeschliffen und eingeölt. Aber gerade wenn ich mit den Kinder arbeite mache ich immer deutlich weniger Fotos und das reicht dann meist nicht als Projekt.

 

Ich habe doch schon ein paar Projekte, wo die Kids mitgearbeitet haben, muss mir mal was schönes suchen....
Oder eben neu machen

 

Maggy  
Die Wettbewerbsidee finde ich super. Das gibt bestimmt sehr schöne Projekte.

 

Hochinteressant.
Werken mit den Kleinen. Werde die beiden mal fragen ob sie zwischen Studium und Diplom Zeit finden.
Gibt es eine Größenbeschränkung?
Immerhin ist die jüngste schon 1,62 Meter groß.
Zählen auch Projekte wenn ich mit den Beiden an Ihrem Auto schraube?

 

froschn  
Toller Wettbewerb! Mal sehen, ob uns was Schönes einfällt

 

Eine wahnsinnig tolle Idee. Ich werde mit großer Spannung mitleses und mitmachen.

 

Ich werde die Projekte mit großem Interesse verfolgen, nur mitmachen werde ich diesmal nicht.

 

Sind auch ältere Projekte möglich? (Die Windmühle hat mein Neffe sehr viel mit mir gebaut), bzw. haben wir gerade letzte Woche 2 Blumenkästen für eine Bekannte gemacht.Müssen Bilder von den Kindern mit dabei sein? Oder reicht es wenn man beschreibt was das Kind gemacht hat?

 

froschn  
Zitat von Daisy1905
Sind auch ältere Projekte möglich? (Die Windmühle hat mein Neffe sehr viel mit mir gebaut), bzw. haben wir gerade letzte Woche 2 Blumenkästen für eine Bekannte gemacht.Müssen Bilder von den Kindern mit dabei sein? Oder reicht es wenn man beschreibt was das Kind gemacht hat?
Bisher durften bei jedem Wettbewerb auch schon vorhandene Projekte teilnehmen. Wenn bei Deinem Projekt kein Kind zu sehen ist, macht das sicherlich nichts. Schließlich ist es auch nicht jedermanns Sache, wenn sein Kind im Internet zu sehen ist.

 

Zitat von Daisy1905
Sind auch ältere Projekte möglich? (Die Windmühle hat mein Neffe sehr viel mit mir gebaut), bzw. haben wir gerade letzte Woche 2 Blumenkästen für eine Bekannte gemacht.Müssen Bilder von den Kindern mit dabei sein? Oder reicht es wenn man beschreibt was das Kind gemacht hat?

Berechtigte Fragen.
Bilder von jungen Kindern im Netz lehne ich persönlich ab. Würde ich niemals tun.
Auf meine Frage, ein paar Posts höher, habe ich keine Antwort erhalten. Ist wohl zu ironisch rüber gekommen.
Ich meine nur: es müsste klarer definiert sein.
"Heimwerken mit den lieben kleinen".
Wir sind alle nicht groß. Und meine Mädchen, wenn auch schon 21 und 23, werden immer meine lieben kleinen sein.

 

@Toby:ich gebe Dir vollkommen recht, Kinder bleiben für die Eltern immer die kleinen, geht mir mit meinem Neffen mittlerweile auch. er ist 13 und schon größer als ich
@froschn: Danke für Deine Antwort, genau das ist das ich möchte meinen Neffen nicht im Netz sehen.

 

Aber ich persönlich würde keine Altersbegrenzung bei dem Wettbewerb setzen.

 

Maggy  
Ich werde da auch nicht mitmachen. Denn bei allen mit meinem Neffen gewerkelten Projekten haben wir während des Baus sehr wenig fotografiert und nur meist am Schluß, wo er groß und stolz irgendetwas zeigt. Und solche Fotos möchte ich nicht im Netz haben.

 

Also mein Neffe und ich machen mit aber ohne Bilder von Ihm oder nur die Hände mit dem Gerät , wie er was macht.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht