Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Werkzeug um Fensterscheiben auszubauen

28.05.2014, 23:22
Hallo Leute,

ich möchte bei mir im Haus zwei Fensterscheiben aus- und wieder einbauen. Und damit es keine Missverständnisse gibt, ich meine jetzt nicht das ganze Fenster sondern tatsächlich nur das Glas.

Ich habe bei mir im Haus moderne Kunststofffenster mit einer Gummi-Lippe. Ich habe einen Handwerker dabei beobachtet, der bei mir mal diese Fensterscheibe zur Vermessung ausgebaut hat. Er hatte da so ein Metall-Teil, um von Innen die vier Umrandungen aufzudrücken, ohne Kratzer zu hinterlassen und für den Einbau der Teile einen kleinen Hammer.

Kann mir von euch jemand sagen, wie dieses Werkzeug heißt?
 
Fenster Fenster
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
das war bestimmt eine Spachtel du kannst aber euch ein Stechbeitel nehmen je breiter das eisen ist desto besser zum leisen einsetzen würd ich einen Gummihammer nehmen.
Die scheiben müssen auch geklotz werden wie siehst du ja an denn alten scheiben

 

MicGro  
Ich rate dir, geh zu einem Schreiner und frag was es kostet. Weil wenn eine Scheibe kaputt geht haste schon sicher drauf gelegt.

 

Zuerst die Glasleisten mit einen scharfen Stemmeisen raus. Genau in die Fuge und Mitte der Leiste ansetzen (an der längsten anfangen ). Du brauchst ein ein Art Brecheisen mit einem Kunststoffkeil Die Scheibe ist verklotzt merke Dir die Stellung und die verwendeten Blättchen, die müssen so wieder rein, sonst schleift das Fenster ( die Blättchen können mit Silikon gesichert sein). . Beim Einbau Erst die kurzen und dann die langen. etwas Seifenwasser auf die Scheibe und einen Kunststoffhammer.
Tipp. Hol Dir einen Fachmann , wer das noch nicht gemacht hat.

 

moin .HIER ist der Fachmann .habe das 30 Jahre gemacht ..ruf mich an .gebe dir dann die RICHTIGEN Tipps am Tele .kein Problem .weiss WORAUF es ankommt !
Schreibe mir per PN wenn Du Interesse hast .

 

und stopp kein Silicon an dem Randverbund der scheiben nehmen das ist der Schwarze Rand bei der Scheibe ,da Silicon denn Randverbund angreifen kann.

 

Vorsichtig mit Spachtel die Innenleisten rausdrücken reicht.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht