Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Werkstatt-Sharing kann das funktionieren?

16.05.2014, 12:27
Hallo liebe Community,
nachdem ich ja Besuch in der Werkstatt hatte
und einige schon Angst um die Geräte hatten,
stellen sich mir nun Fragen über Fragen:
Würdet ihr Eure Werkstatt mit anderen teilen?
Welche Rahmenbedingungen müssten da festgelegt werden?
Oder ist das Euer ganz eigenes Reich?
Habt ihr Erfahrungen mit "Werkstatt-Sharing"?
Finden bei Euch in der Werkstatt gemeinsame Aktionen statt?
Habt ihr schon gemeinsame Projekte in der Werkstatt gestartet?

Wir sind auf Eure Antworten und evtl. Erfahrungen gespannt
 
gemeinsame Projekte, kreative Ideen, Teamwork, Werkstatt gemeinsame Projekte, kreative Ideen, Teamwork, Werkstatt
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
37 Antworten
Woody  
Ob es funktionieren könnte, hängt von vielen Faktoren ab. Der Hauptfaktor ist aus meiner Sicht die unterschiedliche Auffassung von Ordnung und Sauberkeit der Beteiligten. Ich raste jedesmal fast aus, wenn ich ein Werkzeug nicht mehr dort vorfinde, wo es hergenommen wurde. Ganz abgesehen von eventuellen Beschädigungen.

Also ich teile meine Werkstatt nicht mit anderen. Maximal dürfen Fremde in meinem Beisein werkeln, aber das kommt auch so gut wie nie vor. Meins ist meins - da bin ich eigen

 

Bei bestimmten Spielregeln würde das ganz eventuell in Betracht kommen.

Aber meine Mascheinen sind meinen Maschinen und da gibt es nur wneige, die sie auch nutzen dürfen.

 

Ich teile meine Werkstatt eigentlich ungern, da ich damit schon sehr schlechte Erfahrung gemacht habe...Im Beisein unter Aufsicht ist das für mich kein Problem, aber alleine lasse ich niemanden mehr darin werkeln...

Es gibt mit Sicherheit viele die sich das Teilen, aber persönlich ist das nichts für mich...Teile nur bei Schnupperkursen ....

 

Dog
Frauen und Werkzeuge verleiht man prinzipiell nicht...

 

Wir machen das schon mehrere Jahre, hat bis jetzt gut funktioniert. Im Rahmen eines gegenseitiger Achtung und Vertrauen kein Problem. Es ist ja schon von großen Vorteil jeder kann was anders und arbeitet wo anders, außerdem hat man immer etwas Unterhaltung.
Unsere Werkstadt ist zwar von der Ausrüstung her, der Mittelpunkt andere leisten auch ihren Teil.

 

Ich trau mir ja nicht mal selber in der Werkstatt über den Werk. Dauern verschussel ich was ...

 

Zitat von sandburg
Würdet ihr Eure Werkstatt mit anderen teilen?
Niemals!

Zitat von sandburg
Welche Rahmenbedingungen müssten da festgelegt werden?
"Andere" haben ihre Hände in den Hosentaschen zu verstauen, es sei denn sie werden angewiesen etwas zu halten

Zitat von sandburg
Oder ist das Euer ganz eigenes Reich?
Absolut!

Zitat von sandburg
Habt ihr Erfahrungen mit "Werkstatt-Sharing"?
Ja, genau deswegen

Zitat von sandburg
Finden bei Euch in der Werkstatt gemeinsame Aktionen statt?
Bei mir nicht.

Zitat von sandburg
Habt ihr schon gemeinsame Projekte in der Werkstatt gestartet?
s.o.

 

Ich sehe das auch so,wie die meisten hier...
nach "fast" jeder Verleihung war irgend etwas, sei es ein abgebrochener Bohrer oder eine total verdreckte Maschine, mit dem Hobel einen Nagel rasiert.....

Ich verleihe nichts mehr ! Wenn mich jemand fragt komme ich gerne mit meiner Maschine vorbei und mache die Arbeit selber

 

Woody  
Jogi du bist der Hammer

@Mazda: also verleihst du nicht nur nicht dein Werkzeug sondern auch - und das war hier die Frage - die ganze Werkstatt nicht?

 

Ekaat  
Das war wieder ein echter Bonsai-Riese! Spricht mir aus dem Herzen und evtl auch aus der Seele!
Alles, was mit F anfängt, wird weder geteilt, noch verliehen:
Frau
Fahrrad
Fahrzeug
Ferkzeuch
Füller

 

Klar Ekaat, da fällt ja auch die Ferkstatt drunter. Keine Frage

 

Prinzipiell habe/hätte ich kein Problem damit ...
... allerdings funktioniert Werkstatt-Sharing vermutlich genauso schlecht/gut wie Fotostudio-Sharing.

Wenn allerdings eine gemeinsame Werkstatt von Grunde auf nach dem Prinzip "Sharing" geplant und betrieben wird, sehe ich sehr große Vorteile bei "Gleichgesinnten" und ich könnte mir durchaus vorstellen an so einem Projekt teilzuhaben.

 

Geändert von Linus1962 (16.05.2014 um 15:57 Uhr)
Zitat von Woody
Jogi du bist der Hammer

@Mazda: also verleihst du nicht nur nicht dein Werkzeug sondern auch - und das war hier die Frage - die ganze Werkstatt nicht?
Genau so war es gemeint, weil halt einfach die schlechten Erfahrungen überwiegen.
(ist natürlich nur meine Meinung und erfahrung)

 

Also, ich habe auch schlechte Erfahrung mit dem verleihen von Werkzeug gemacht. Jetzt verleihe ich nix mehr. Ab und an dürfen mal Freunde bei mir in der Werkstatt was werkeln, aber nur, wenn ich auch dabei bin. Oft kommt das nicht vor. In meiner Werkstatt werkeln ist schon so etwas wie Meditation für mich. Da will ich höchstens den Radiomoderator dazwischenquatschen hören......

 

Ekaat  
Zitat von sugrobi
...Da will ich höchstens den Radiomoderator dazwischenquatschen hören......
Selbst dem verbiete ich den Mund. Ich konnte mich noch nie bei Radio-Berieselung konzentrieren.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht