Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Werden oder wurden Bosch Schnellspannbohrfutter durch die Fa. RÖHM hergestellt?

16.01.2013, 17:38
Geändert von GuentherFr (16.01.2013 um 21:23 Uhr)
Werden oder wurden Bosch Schnellspannbohrfutter durch die Fa. RÖHM hergestellt?

Hab nämlich eines in der Bucht ersteigert und bin mir unsicher ob es das richtige ist, da auf dem Schnellspanfutter kein Aufdruck von Bosch sondern nur der Firmenname RÖHM eingestanzt ist
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 001.jpg
Hits:	0
Größe:	36,6 KB
ID:	16857   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 002.jpg
Hits:	0
Größe:	54,4 KB
ID:	16858   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto.jpg
Hits:	0
Größe:	99,2 KB
ID:	16860   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto1.jpg
Hits:	0
Größe:	80,2 KB
ID:	16861  

Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Bosch verwendet vielfach Röhm oder Röhm-Weida (vor allem bei Blau), wenn nicht sogar gänzlich.

Aber Röhm Bohrfutter sind sowieso gut und deiner Bohrmaschine ist es egal...solangs passt.

Das von dir gekaufte Bohrfutter ist sowieso eines der Besten. Es ist für Schlagbohrmaschinen (Spannkraftsicherung) und kostet ca. 66 € (UVP).

 

Geändert von Hermen (16.01.2013 um 17:55 Uhr)
Ok danke für die Antwort war mir nicht sicher weil mir Röhm so gar nichts sagt, nicht dass ich da einen Müll angedreht bekommen habe

 

Ganz im Gegenteil!

KLICK

RÖHM

Dein Bohrfutter

 

Geändert von Hermen (16.01.2013 um 18:02 Uhr)
ok danke aber der Aufdruck 10 mm lässt darauf schließen, dass ich nur Bohrer bis zu 10 mm verwenden kann, hab jetzt keinen größeren als 10 da, aber der passt genau, also dürfte dennoch die verpackung falsch sein.

 

Jop,
kann ich auch bestätigen,
hatte auch schon in der einen oder anderen Bosch Blau Maschind Röhm Futter drin.
Die Teile sind ja auch nicht schlecht.

 

ich hab beschlossen es zu behalten, da es passt, die 13 mm von mir in der Maschine nicht benötigt werden und ich mir den stress mit dem zurückschicken sparen möchte.

Danke für eure Antworten

 

Ich bin nach der Nummer auf der Verpackung gegangen.

Findest du auf dem BF noch eine Nummer bzw mach mal bitte ein Bild von der Seite.

 

So, hoffe es ist scharf genug!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto.jpg
Hits:	0
Größe:	99,2 KB
ID:	16862  

 

Ich denke das dürfte dann dieses Bohrfutter sein.

KLICK

Ist das gleiche wie das 13mm BF, aber halt nur 10mm.

 

jep, das kommt hin! 55 Euro, dann hab ich ja doch noch gespart

 

Abgesehen davon, das dies doch etwas ärgerlich ist (was war dem im Angebot gestanden?).

Z.B. bei Bohrkronen und Lochsägen kann dir ein 10mm Bohrfutter bereits schon im Spannbereich zu klein werden.

 

http://www.ebay.at/itm/121045332495?...84.m1497.l2649

da kannst dir es anschauen,

halb so schlimm ich brauch das Futter eigentlich nur für die DS18, Für den Rest hab ich ja noch die eine oder andere Maschine *g*

 

"Wegen Fehlkauf abzugeben (zu klein)"



Bei angegebenen 13mm!!

Mmhhh...bedenklich.

 

Stimmt hätte mir zu denken geben müssen.

 

mi Fa. Röhm hast du nix schlechtes! Ist auch im Maschinenbau ein guter Anbieter für Spannmittel

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht