Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Werbung für Heimwerker [1-2-Talk]

28.10.2014, 10:28
Funny08  


1-2-Talk:

Die Themen starten immer mit dem Hauptthema - danach schauen wir einfach mal, wo uns die Unterhaltung darüber hinführt – es liegt also an den Teilnehmern, ob das jeweilige Thema im Mittelpunkt bleibt oder es auch mal ins Offtopic abgleitet (was auch nicht schlimm ist). Seht also bitte nicht alles ganz so Eng – es geht um eine lockere Unterhaltung mit Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Nach 2 Tagen endet jeweils die aktive Phase des Threads und es startet ein neuer, was aber nicht heißen soll, dass Ihr Euch nicht auch weiterhin mit dem Thema beschäftigen könnt, dürft oder sollt – es kommt einfach nur ein neues Hauptthema auf den Tisch.

PS: Hitzige Schlagabtausche mit Beleidigungen und Verstößen gegen die Netiquette sind -wie immer- nicht gewünscht und werden nötigenfalls entfernt.


Thema der Runde:

Werbung für Heimwerker

Liebe 1-2-do´ler - wie sollte Werbung für Heimwerker eurer Meinung nach aussehen?

Wer kennt nicht die Werbkanäle im TV, wo Maschinen gezeigt werden, es werden zur Demonstration Löcher in Steine gebohrt, ein Opa zeigt wie einfach die Holzleisten mit der neuen Säge zu schneiden sind, eine in die Jahre gekommene Moderatorin lobt einen knallgelben Schraubendreher in den Himmel usw usw....

Danach kommt dann die Stunde für die Autobastler, hier räkeln sich 18 jährige Schönheiten im Bikini auf der Motorhaube oder kommen mit leicht verschmutztem Blaumann und einem Ausschnitt bis kurz unter den Bauchnabel unter dem Auto hervor gerollt - frei nach dem Motto "S€x sells".

Was sollte eine gute Werbung Eurer Meinung nach haben - und was nicht?

Sollte sie Produktorientiert mit vielen Infos, müssen die Darsteller aussehen wie aus dem Katalog, sollte die Werkstatt Klinikcharakter haben oder aussehen wie eine in der auch gearbeitet wird, muss sie:
https://www.youtube.com/watch?v=GQV0BoPbZ8Y sehr ernst sein ?
https://www.youtube.com/watch?v=SLDeOGFlTHY oder darf sie auch lustig sein ?
https://www.youtube.com/watch?v=hIcdU4Mfm4s oder mit fetzigem Sound?
https://www.youtube.com/watch?v=HnATn-IYD7g oder mit viel Action ?
 
1-2-Talk, Meinung, Spaß, unterhaltung, Werbung 1-2-Talk, Meinung, Spaß, unterhaltung, Werbung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Wolfman  
So was in der Art wie "Gabelstaplerfahrer Klaus" finde ich schön

 

Janinez  
ich denke sie sollte "naturgetreu" sein, kann ja gerne etwas lustig rüberkommen. Aber eine klinisch reine Autowerkstatt gibt es nun mal nicht und Minigestelle wie ich können nun mal nicht mit Leichtigkeit einen Presslufthammer schwingen.
Deshalb schau ich mir solche Werbung gar nicht an, bzw. gebe nichts auf sie

 

Wolfman  
Hier noch der Link : http://www.youtube.com/watch?v=o1BAiJIaezc

 

Funny08  
Klaus ist einfach der Hammer - wobei man auch in der Wirklichkeit manch komischen Fahrer sieht : https://www.youtube.com/watch?v=OILbwO161Fw

 

Ich denke das die Werbung auf die Zielgruppe ausgerichtet sein sollte, eine Werbung für den IXO z.b. wo ein Stahlarbeiter auf einem Stahlgerüst die Schrauben ein dreht würde ich nicht gut finden.
Wenn die Werbung dann einen noch zum Schmunzeln bringt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt ist sie gut.
Auf jeden Fall sollten die Möglichkeiten des beworbenen Werkzeug aufgezeigt werden und evtl. Alleinstellungsmerkmale hervorgehoben werden. Das ganze dann aber bitte nicht so langatmig

 

Werbung, wo der direkte Gebrauch einer Maschine... z.B. Akkuschrauber der neuen
Generation, im Zusammenhang mit dem Haustier ( könnte jetzt die Mieze sein, oder...
weil besser mitwirkt, der Wau-Wau ) kommen im Allgemeinen sehr gut an !
( nur als Beispiel, die Suzuki-Werbung, der grüne Wagen mit dem klasse Hund'l ) ist hübsch gemacht... und bei der Musik wissen wir , jetzt kommt die Werbung, welche wir gerne sehen !.. Mein Weib'l sagt dann immer, das Auto und das Mannsbild schicken wir unserer Tochter... den Hund behalten wir !
Hier könnte man für Mieze gerade die letzte Schraube ( für den Kratzbaum ) eine drehen..
und Mieze lauert darauf, dass Herrchen endlich fertig wird... um dort hinauf zu springen !
Ob Mieze so mitmacht ?.... Hunde sind da ( meine Meinung ) etwas fotogener !
Also etwas zus. Schrauben... und "Wuff" schleckt sein Frauchen ab und erfreut sich seines neuen Bettchens... wenn das nun ein Bettchen mit extra Tritt ist, falls "Wuff" Probleme mit dem Pfötchen hat ( mit Binde ) macht das auch richtig Sinn.... und das ist wichtig... ein Werkzeug kauft Mann / Weib'l zum Nutzen.. und nicht zum Blödeln !
Gruss.....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht