Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wera Zyklop-Knarrensatz, ist das eine gute Wahl?

14.04.2010, 21:36
Wie die Überschrift es schon sagt, überlege ich mir einen Knarrensatz von Wera und zwar:http://www.amazon.de/Wera-0500359400...1258455&sr=8-5 mir zum Geburtstag zu wünschen, ich weiß das dieser Knarrensatz leider etwas teuer ist aber im vergleich zu anderen denke ich mir ist das schon ein gute Innovation bzw. ein gutes Geschenk womit ich noch Jahre meine Freude haben werde, denke ich mal. Und jetzt meine Frage hat irgendwer hier Erfahrung mit Werkzeug von Wera um genauer zu sein den Knarren sowie den Knarrensätzen und kann mir sagen ob ich mit diesen Satz gut beraten bin. Bevor ichs noch vergesse und wegen dem noch Fragen gestellt werden, hier meine Vorraussetzungen an einen Knarrensatz


  • gute Verarbeitung (kein Chinaschrott - sondern hochwertiges Werkzeug)
  • sollte auch mal höhere Gewalt aushalten und nicht nach ein paar einsätzen auseinander brechen
  • Die Aufbewahrungsbox sollte stabil sein und nicht nach ein oder zwei Jahren auseinander brechen und das Werkzeug sollte darin ordentlich untergebracht sein
  • und was mir am wichtigsten ist es sollte gut in der hand liegen
Ich freu mich schon auf viele nützlichen Beiträge und auf die vielen Tipps.

Lg Imker22
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	51X3qgXpXvL._SL500_AA300_.jpg
Hits:	38
Größe:	19,1 KB
ID:	1297  
 
Kaufempfehlung, Knarrensatz, Qualität, Werkzeug Kaufempfehlung, Knarrensatz, Qualität, Werkzeug
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
ich nutze WERA Schraubenzieher in Kreuz- Flach und Torx Ausführung und Bits samt Halter für den Akkuschrauber beruflich. Ich kann WERA nur empfehlen, ist ne sehr gute Qualität.
Wie es sich mit den Knarren verhält weiß ich nicht, kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass die schlechter sind.

 

Uih, stolzer Preis. Macht einen guten Eindruck.

Ich nutze Bit-Sätze von Wera, speziell der Bithalter ist super Qualität.

Wir haben auf der Arbeit mal in die Rotary-Ratsche von Proxxon investiert und sind begeistert. Sie hat eine sehr feine Verzahnung, was an engen Stellen nützlich ist, und der Kopf kann ebenfalls mittels Drehbewegung am Griff gedreht werden.

Diese Funktionen sind toll. Wie lange sie hält, weiß ich aber noch nicht. Wir nutzen sie etwas seit einem halben Jahr.

 

An Bonsaijogi

Das mit den Schraubenzieher klingt interessant, wollte die Frage mit den Wera Schraubenzieher auch schon stellen nur dann habe ich mir gedacht ich stell sie nicht denn mir war eh klar das ich mir Schraubenzieher von Wera auf die Wunschliste setze und die mir wünsch, aber eine Frage hab ich trotzdem zu den Schraubenzieher von Wera und zwar gibt es ein Set mit 12 Schraubenzieher mit Torx sollte ich dieses auf die liste setzen oder lieber mehrere kleinere Sets d.h 6 tlg. Set torx und 6 tlg. Set mit Schlitz und Kreux oder doch lieber das XXL Set wünschen und welches von beiden denn da gibt es bei Amazon zwei solcher Sets und die heißen dort Kraftform XXL Torx und Krafform XXL.

Danke für eure Hilfe und natürlich danke im voraus für eure Mühen

Lg Imker22
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	51B27XrNyyL._SS500_.jpg
Hits:	20
Größe:	40,8 KB
ID:	1299   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	516w4HJw+XL._SL500_AA300_.jpg
Hits:	25
Größe:	17,5 KB
ID:	1300  

 

An Kindergetuemmel

Proxxon habe ich auch schon überlegt und dann bin ich aber auf Wera gekommen (kenn die Firma eigentlich eh schon länger aber nie wirklich interessiert bis jetzt halt).
Wie sind den so die Bits ich hab zwar ein 32tlg. Bitsortiment von Einhell womit ich sehr zufrieden bin aber mich würde die Qualität von den Werabits schon interessieren und ob es sich lohnt in noch mehr bits zu investieren (ich muss dazu noch sagen ich benutze das Bitsortiment immer wenn ichs brauche und habe bis jetzt seit ich es habe noch keinen bit verloren, habe es seit 3 Jahren, und habe auch keine Abnutzungserscheinungen bis jetzt bemerkt.)

Lg Imker22

Vielen Dank für deinen Beitrag

 

Genial find ich persönlich den WERA Griff, in den man verschiedene Klingen einstecken kann. Also im Prinzip wie die Bits, nur mit richtigen Drehern. Die sind etwa 20 cm lang haben einen sechskant, wie Bits, und haben an beiden Enden entweder verschiedene Kreuz- oder Flach Aufsätze dran. die kann man auch super im Akkuschrauber verwenden, als ewig langen "Bit".

Leider ist die WERA Seite gerade down, ich find kein Bild

 

Die Kraftform XXL von Wera sind gut. Der Griff liegt gut in der Hand und die Spitze der Schraubendrehers ist geriffelt, so dass er nicht so leicht von der Schraube rutscht.
Sehr zu empfehlen!

Der Bitsatz ist gut, ich habe den mit den Goldfarbenen Bits - unkaputtbar. Aber wichtiger war mit der Bithalter, er sollte einen Überwurf habe, der sich, wenn man ihn hält, nicht mitdreht und er sollte ein Magnet inkl. haben. War oft schon sehr nützlich.

 

So jetzt gehts ja wieder

hier die meinte ich, spart viel Platz in der Werkzeugkiste und man hat doch alle Schraubenzieher dabei. Zuerst war ich skeptisch, was den Halt und das Geklapper betrifft. Inzwischen will ich gar keinen anderen mehr

Serie Vario

man bekommt einzeln was man braucht oder auch im Set:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	neu-7.jpg
Hits:	25
Größe:	34,0 KB
ID:	1301   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	neu-8.jpg
Hits:	35
Größe:	83,8 KB
ID:	1302  

 

An Imker
Ich habe eine 3/8" Zyklop Knarre von Wera. Das Handling ist sehr gut, man möchte sie gar nicht mehr aus der Hand geben. Als Nachteil könnte sich der etwas größere Kopf im Vergleich zu einer normalen Knarre erweisen. Ich persönlich habe aber noch keine Einschränkungen durch die Größe des Kopfes gehabt. Die Knarre verfügt über eine Feinverzahnung. Qualitativ machst du bestimmt keinen Fehler einen solchen Knarrenkasten zu kaufen. Langzeiterfahrung kann ich Dir leider nicht geben, da ich selbst die Knarre erst seit ca. einem 1/2 Jahr habe. Generell kann ich nur sagen ich habe alle meine Schraubendreher von Wera und damit habe ich noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Genauso wie ich noch keine schlechten Erfahrungen mit den Bits gemacht habe. Sehr nützlich sind auch die Kraftformkompakt Serien. Da kann ich dann schnell mal das Bit auch in meinem Akkuschrauber benutzen. Kann auch als Verlängerung im Akkuschrauber dienen bei schwer errreichbaren Stellen.

 

Hallo Imker22,

ich besitze seit ca. 3 Monaten den Knarrensatz - Wera - Zyklop, 1/4"-Antrieb, metrisch in der SA2-Ausführung. Ich habe den Knarrensatz schon x-fach benutzt und bin höchst zufrieden. Insbesondere die Wobble-Verlängerung, die nur bei der besseren Ausführung dabei ist, ist extrem nützlich wenn man an schlecht zugänglichen Plätzen arbeitet. Die Verarbeitung ist 1a und auch die Metallaufbewahrungsbox ist super.
Ich denke der Wera-Zyklop würde Deinen Ansprüchen gerecht, ich kann ihn nur weiterempfehlen und finde die 130 € sind gut investiert.

 

@Imker22
Hallo, wie sieht's aus? Hast Du Dir den Zyklop gekauft?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht