Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wer weiß es ?

30.11.2014, 17:34
Ich hab da wieder was gefunden. Aber hier sind alles helle Köpfchen, das wird sicher nicht lange dauern.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_4021.jpg
Hits:	0
Größe:	78,6 KB
ID:	30034  
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
24 Antworten
Woody  
Aus welchem Material ist das? Sieht irgendwie aus wie Elfenbein.....

 

Oh Woody, warst schnell. Also Elfenbein ist es nicht (wo gibt es heute noch Elfen?). Es ist aber aus Knochenmaterial, frag mich jetzt nicht aus welchen Knochen.

 

Woody  
*ggg*, ich war grad zufällig online als du gepostet hast.

Ah Knochen,oukei. Mich erinnert das Zeugs an irgendwas, aber ich komm einfach nicht drauf. Hab das sicher schon mal gesehen und auch in der Hand gehabt und bin mir sogar relativ sicher, dass das bei mir auch wo rumkugelt

 

Sowas hab ich schon mal bei einem Fischer gesehen,der hat damit die Netze geflickt,so als Nadel

 

Woody  
ah ich habs - aber ich sags noch ned *dumdideldu*

 

froschn  
Wir haben so ein Teil für unseren Webrahmen...

 

Ne ne zum Netzflicken iss es bißchen dick. Woody wehe wehe !!

 

Das hat einen bestimmten Namen. aber fürs weben iss das auch nich

 

Pflanzholz ?oder wie man das nennt,Zum löcher in die Erde drücken ?

 

Das Teil gibt es heute auch noch. Wird eigentlich auch benutzt. Aber ein bißchen in modernerer Form.

 

Woody  
nur so, ob ich auf der richtigen Spur bin redfox: hat was mit Basteln zu tun, oder?

 

Janinez  
sag mal das sieht aus wie mein uraltes Falzbein mit dem mein Mann irgendwie Bücher gebunden hat

 

Funny08  
Wurde/wird das zB für die Reparatur von Leinsäcken genutzt ?

 

Also der eine Mod hält sich zurück der andere hats ausgeplaudert ...

 

Woody  
loooool Janinez, also wirklich - wo mir das Schweigen eh so schwerfällt

verwendet man auch für Origami falzen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht