Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

wer von euch möchte eine Dekupiersäge von Bosch sehen?

20.05.2016, 22:06
Ich, als Fan von Dekupiersägen, würde mich sehr über eine gute, bezahlbare und Leistungsstarke Dekupiersäge von Bosch freuen...
Momentan säge ich mit zwei Sägen im unterem Preissektor. Die eine ist mittlerweile schon 20 Jahre alt und die andere hat jetzt 5 Monate auf dem Buckel . Wenn ich es so sagen darf, es ist in den 1,5 Jahren, in denen ich mit Dekupiersägen arbeite schon die vierte Maschine. Es war immer ein Garantiefall und ein Zufall, das die jetzige ja doch schon 5 Monate durchhält...
Womöglich gibt es Leidensgenossen, die den selben Wunsch äußern.
Momentan ist halt in Deutschland nur ein Hersteller Marktführer aber da spielt das preis-Leistungsverhältnis meinerseits eine große Rolle und mein Geldbeutel leider nicht mit.
Ich würde mich über rege Ressonanz sehr freuen.
MfG, euer Lausebub
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
67 Antworten
Lausbube, da kann ich dir nur zustimmen, ´ne gute Idee, das kann ich befürworten!
Gruß Erich

 

froschn  
Grins...denselben Wunsch habe ich zuletzt im vergangenen Jahr an die Produktmanagerinnen vom Fachbereich Sägen weiter gegeben

Da bin ich doch glatt dabei!!!

 

Janinez  
diesen Wunsch haben wir schon seit Jahren hier immer wieder mal geäußert............aber..........

 

Das wärs, aber wenn schon denn schon nehmen wir dann eine Leistungsstarke, Vibrationsarme mit Schnellspannfutter und Fußschalter...

 

Bosch braucht immer Herausforderungen ...

 

Maggy  
Wir haben zwar in der Familie zwei Hegner Dekus, eine davon war ein Kulanzumtausch einer Excalibur. Aber trotz guter Hegner -Erfahrung bin ich immer neugierig auf Neues.

 

Wolfman  
Ich persönlich würde gerne mal eine Bandsäge von Bosch sehen, Dekupiersäge wäre natürlich auch interessant mal zu sehen.

 

Super Idee Stimme vollkommen zu

 

froschn  
Zitat von Wolfman
Ich persönlich würde gerne mal eine Bandsäge von Bosch sehen, Dekupiersäge wäre natürlich auch interessant mal zu sehen.
Jaaa, die Bandsäge stand auch auf meiner Wunschliste

 

Janinez  
stimmt, über eine Bandsäge hatten wir hier ja auch schon mal gesprochen...................

 

Woody  
Würde beide Wünsche (Deku und Bandsäge) auch befürworten, gebe aber zu bedenken, dass Bosch in dieser Richtung wohl noch keinerlei Entwicklungserfahrung hat. Die ersten Generationen der Geräte werden also wohl in punkto Reklamationen dem Indego in nichts nachstehen.

Da schon lieber Maschinen von Herstellern, wo man aufgrund der langen Marktpräsenz schon davon ausgehen kann, dass sie ausgereift sind.

 

Wolfman  
Bin auch belächelt worden als ich nach einer blauen kleinen 10,8v Flex gefragt habe, nun gibt es sie schon.

 

kjs
Zitat von Woody
Würde beide Wünsche (Deku und Bandsäge) auch befürworten, gebe aber zu bedenken, dass Bosch in dieser Richtung wohl noch keinerlei Entwicklungserfahrung hat. Die ersten Generationen der Geräte werden also wohl in punkto Reklamationen dem Indego in nichts nachstehen.

Da schon lieber Maschinen von Herstellern, wo man aufgrund der langen Marktpräsenz schon davon ausgehen kann, dass sie ausgereift sind.
Sehe ich etwas entspannter. Beim Indego sind es überwiegend Firmware Probleme wenn man mal von dem abfallenden Rad absieht. Bei einem so komplexen System ist es eigentlich immer so daß es in der wirklichen Anwendung Probleme aufzeigt die man im Test einfach nicht finden kann. Wir haben Produkte die in Stückzahl seit 5+ Jahren ohne ein Problem im Einsatz sind und dann kommt ein neuer Anwender und schon muß man wieder an die Firmware ran und Änderungen machen.

Bandsäge und Deku wären ja praktisch rein mechanische Maschinen wenn man von dem bißchen Elektronik für die Drehzahlsteuerung absieht und die ist auch nicht anders als bei den bisherigen Maschinen. Zudem kann man da auch sehr gut mal anschauen was die Anderen so gemacht haben.
Das ist genauso beherrschbar wie die neuen Mikro-Kettensägen.
Das größte Problem das ich hier sehe ist die Marktgröße und die Zielkosten.

 

Geändert von kjs (21.05.2016 um 10:54 Uhr)
Seit ich im Besitz einer Excalibur EX21 bin, wird mich soooo schnell nichts anderes überzeugen. Testen würde eine von Bosch auf jeden Fall

 

Zitat von Alpenjodel
Seit ich im Besitz einer Excalibur EX21 bin, wird mich soooo schnell nichts anderes überzeugen. Testen würde eine von Bosch auf jeden Fall

Du alter Angeber...
Wenn i so eineBosch Dekupiersäge testen würde, dann würde sie längs und quer durch die kleine Werkstatt geprügelt und wehe sie mogt rum... dann erstrecht
ich hoffe auf ein Statement von Bosch

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht