Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wer hat Ideen für ein interessantes Regal?

13.09.2012, 21:24
Einige haben (wie ich) die Seite von Bosch Heimwerken Deutschland unter Beobachtung. Dort wurde ein tolles Bild mit einem interessanten Regal geteilt.

Das möchte ich bauen.

Die kleinen Stellflächen wären Ideal für die Pokale meiner Tochter (werden ja hoffentlich noch mehr). Nur habe ich keine passende Ecke, sondern nur eine freie gerade Wand. Ich habe auf Arbeit schon nebenbei getüftelt, wie ich die Hölzer dafür anordnen kann, es gefällt mir aber nicht wirklich. In einer Ecke wirkt es einfach besser.

Hätte vielleicht jemand eine Idee, wie man es für eine gerade Wand gestalten kann? Also keine völlig anderen Regale. ich hätte schon ganz gerne dieses "Balkensystem".
 
Holzbalken, Regal Holzbalken, Regal
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
wie gross sollte es denn werden und wieviele Auflageflächen sollte es denn haben?
Die Idee find ich übrigens auch sehr originell.

 

Problematisch sind ja nur die "hinteren Teile".
Diagonal geteilte Balken.

Jogi´s Bandsäge fällt mir da ein, falls der Tisch 45 Grad schafft
Die restlichen Balkenstücke werden von hinten verdübelt.

 

Also mir geht es nicht um die Befestigung oder das Sägen, da sehe ich kein Problem. Mir geht es um die Optik.

Die vorderen Balken, die immer kleiner werden, hängen dann irgendwie in der Luft. Mist, ich hätte meine Skizze auf Arbeit mal fotografieren sollen.

 

Das einfachste wäre wenn du die Konstruktion spiegelst.
Könnte dann natürlich auch wie Pickel auf der Wand aussehen. Hmmm

 

hmmm...wieso kleiner???...die Vorderen sind doch die längsten Stücke...oder hab ich grad nen Denkfehler. Nullpunkt ist doch für jedes Balkenstück die Wandseite.

 

Nimm mal das Regal aus der Ecke und hänge es an eine gerade Wand, dann steht es wie ein Karo aus der Wand raus. Das wirkt nicht. Setzt man nun hinten mehr längere an, dass sich (beim Blick von oben) ein Dreieck ergibt, sieht man links und rechts die langen durchgehenden Balken, was auch nicht so gut rüber kommt.

 

Begrenzte Fähigkeiten mit Sketchup
Sicht von oben, was hängt da in der Luft ?
Notfalls könnte man unten noch einen 45 Grad Schnitt machen.
Lässt sich beliebig verbreitern oder erhöhen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.jpg
Hits:	0
Größe:	13,5 KB
ID:	13965  

 

die idee mirt dem spiegeln find ich nicht schlecht. wenn's dir dann zu weit vorsteht, würd ich den vordersten weglassen und vielleicht sogar eine zentrale lücke lassen. würd mir das aus bauklötzchen machen(z.b. doppelseitiges klebeband) und dann betrachten

 

Zitat von Fernton
Das einfachste wäre wenn du die Konstruktion spiegelst.
Könnte dann natürlich auch wie Pickel auf der Wand aussehen. Hmmm
Wie ein Pickel wäre ja ok, aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Zumindest nicht mit einer Skizze.

.....moment, ich glaube es dämmert gerade

 

Zitat von HansJoachim
Begrenzte Fähigkeiten mit Sketchup
Sicht von oben, was hängt da in der Luft ?
Notfalls könnte man unten noch einen 45 Grad Schnitt machen.
Lässt sich beliebig verbreitern oder erhöhen.

Richtig, so meinte ich das mit "weiteren anfügen". Nur sieht man dann Links und rechts (von vorne) lange durchgehende Balken.

 

so meinte ich das auch...nur hatte ich grade denkpause und gedacht du möchtest die stirnholzseiten vorne sichtbar.
hab heut abend wohl selbst ein holz vor der stirn...

 

was wäre, wenn du das aus lauter würfel machen würdest, aber unterschiedliches holz(arten)

 

Geronimo auch eine Idee, aber erst muss mal die Form stehen Ich denke aber, dass ich normale Balken aus dem Baumarkt nehme und wenn, dann nur mit Farbe arbeite.

 

Mir ging was durch den Kopf, wie man eventuell rechts und links keine langen Balken sieht. Ich muss da morgen auf Arbeit (Vorteil, wenn man an einer CNC-Maschine steht, die alleine arbeitet) mal eine Skizze versuchen.

 

oder mit farbe arbeiten. denk es schaut dann nicht so wuchtig/statisch aus. dachte ja. du nimmst verschiedene klötzchen und ordnest sie unterschiedlich an uns schaust, was am bwsten wirkt. ich hab so was früher immer mit lego gemacht. Grundmodel.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht